Moderne-Auktion A4091

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Alvar Aalto für Artek

Stehlampe ‚Angel Wing – A805‘,
Entwurf 1954, Fuß Gusseisen,
Schaft mit Lederbezug,
Schirm mit weiß lackierten Metallstreifen
auf Messingstange, H = 172 cm,
Gebrauchs- und Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00002

Magdalena Abakanowicz

r.o.handsig., dat, (19)87,
Falenty 1930 – 2017 Warschau,
‚Menge (Plecy)‘, Lithographie, 10/100,
70 x 100 cm, ohne Glas
– aus der Grafik-Edition
‚Medien der Zukunft – Zukunft der Medien‘,
Hrsg. FAZ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00003

Max Ackermann, l.u.sig. und dat. 1961

Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚Hymne‘, verso betitelt, Pastell,
49 x 32 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00004

Max Ackermann

r.u.sig., l.u.ortsbez. und dat. Rom 1964,
Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚o.T.‘, Pastell, 35 x 25 cm,
Lichtschaden, lose im Rahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00005

Max Ackermann

r.u.sig., l.u.ortsbez. und dat. Rom 6.6.(19)64,
Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚o.T.‘, Pastell, 50 x 35 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00006

Max Ackermann

r.u.sig., ortsbez. und dat. Rom 5.6.(19)64,
Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚o.T.‘, Pastell, 37 x 27 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00007

Max Ackermann, r.u.sig. und dat. (19)60

Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚o.T.‘, Pastell, 49 x 32 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00008

Max Ackermann, eine r.u.handsig.

Berlin 1887 – 1975 Bad Liebenzell,
‚Weltenuhr‘, dat. (19)68, Farbserigraphie,
50/100, 42,5 x 32 cm und
‚o.T.‘, unbez., verso Stempel: ‚Jahresgabe
der Freunde Max Ackermann e.V., 1977‘,
Farbserigraphie, o.A., 33 x 25 cm,
Nurglasrahmen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00009

Otmar Alt, sig., dat. (19)73

Wernigerode 1940 – tätig in Hamm-Norddinker,
‚Mops‘, Glasfaser, lackiert,
170/200, H = 36 cm, Farbfehlstellen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00010

Tittina Ammannati & Vitello Grampiero

Entwurf für Brunati 1985, Loungesessel ‚Kilkis‘,
schwarz lackiertes verstellbares Stahlgestell,
mit abgesteppten Bezügen in schwarzem Leder,
H = 92 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00011

Horst Antes, teils r.u.handsig. (2x)

Heppenheim 1936 – tätig in Karlsruhe,
‚The year of the Hopi‘, 1981, sieben
Farblithographien, 80/200,
je 70 x 66 cm
, 6 x Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 700,–

+ vergrößern
00012

Hans Arp, unbez.

‚Muschelgesicht‘, Holzschnitt,
verso bez.: gedruckt bei Paul Werner/Hofheim/Ts.,
vom Original-Holzstock durch K.O. Götz,
29,7 x 21 cm (Blatt), Nurglasrahmen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00013

Florian Auer

verso und r.u.handsig., dat. 2011,
Augsburg 1984 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Collage, 90 x 60 cm (gesamt)
– Auktion Nacht der Museen, 2011: € 1.300,- –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00014

Gae Aulenti für Martinelli Luce

Tischlampe ‚Pipistrello‘, Entwurf 1965,
Teleskopfuß aus Stahl, teils schwarz
lackiert, Schirm aus Methacrylat,
vierflammig, H = 68 cm (verstellbar),
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00015

Martín Azúa für Vibia

drei Deckenlampenkonstruktionen
‚Halo Lineal‘,
mit sechs, sechs und drei
Leuchtelementen, L = je 103 cm
(3x Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00016

Elvira Bach, r.u.handsig., dat. (19)84

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Frau mit blauem Zopf‘,
Farbserigraphie, 53/60, 175 x 86 cm,
Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00016A

Gustav Bahus für Rastad & Relling

Norwegen, Sideboard, Teakholz, acht Türen,
innen mit Regalböden und Schubtabletts,
141 x 219 x 55 cm, Ausbrüche,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00017

Eduard Bargheer, r.u.sig., dat. (19)59

Finkenwerder 1901 – 1979 Blankenese,
‚Auf Ischia‘, verso auf Etikett betitelt,
Aquarell, 21,7 x 32 cm,
Lichtschaden
– Etikett Galerie Vömel –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00018

Fritz Behn für Karlsruher Majolika

‚Tänzer Nijinsky‘,Entwurf 1912,
H = 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00019

Harry Bertoia für Knoll

sechs Stühle, ‚Bertoia Side Stuhl‘,
Entwurf 1952, Metall, schwarze
Kunststoffbeschichtung, grüne
Original-Sitzkissen, H = 76 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00020

Harry Bertoia für Knoll

Sessel und Ottomane, ‚Bird Chair‘,
Entwurf 1952, Metall, schwarze
Kunststoffbeschichtung, grüner Bezug,
H = 101 cm und 44 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00021

Harry Bertoia für Knoll

‚Diamond Chair‘, Entwurf 1950,
Stahl, schwarze Pulverbeschichtung,
schwarzes Polster,
H = 74 cm,
Gebrauchsspuren, Fuß verblasst
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00022

Luta Bettonica für Cini&Nils

LED-Wandleuchte ‚FormaLa‘,
LED-Flexband und Stahl,
L = 340 cm, nur für Bus-System verwendbar
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00023

Fulvio Bianconi (1915-1996)

für Venini, Vase ‚Pezzato‘,
Ausführung 2013,
H = 22,8 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00024

Adolf Bode, r.u.sig., dat. (19)32

l.u.ortsbez. Paris,
Offenbach 1904 – 1970 daselbst,
‚Selbst im Café Le Dormié‘,
Öl/Holz, 46 x 34 cm, Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00025

Karl Bohrmann, l.o.sig. und dat. V – 93

Mannheim 1928 – 1998 Köln,
‚Zwei Akte‘, rote Kreide,
je 20,5 x 23,5 cm, in einem Rahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00026

Georges Braque, r.u.handsig. und i.d.Pl.sig.

Argenteuil 1882 – 1963 Paris,
‚Poissons (zwei Fische in Schale)‘,
Farbradierung, 231/300,
35 x 45,5 cm, fleckig, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00027

Bruno Bruni, sig.

Gradara 1935 – tätig in Hamburg,
‚Undine‘, Bronze, 179/1.250,
Gießereistempel ARA-Kunst,
L = 14,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00028

Peter Brüning, r.u.handsig.

dat. (19)64,
Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Mischtechnik/Papier, 36 x 48,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00029

Peter Brüning, r.u. und verso sig., dat. (19)66

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚Seelandschaft‘, verso betitelt,
Buntstiftzeichnung mit Tusche und Deckweiß,
30 x 37 cm, gebräunt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00030

Peter Brüning, verso sig., dat. (19)67

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚Baum am Ufer‘, verso betitelt,
bemalte Pappcollage über Leinwandphoto,
99,5 x 100,5 cm, o.R.
– WVZ Otten 692 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00031

Peter Brüning, r.u.sig., dat. (19)64

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Collage mit Wachskreide und Tuschfeder,
34 x 45,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00032

Peter Brüning, r.m.sig., dat. (19)66

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Buntstiftzeichnung mit Wachskreide, Deckweiß und
Tuschpinsel,
36 x 48 cm
– verso handschriftlicher Vermerk 1972 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00033

Peter Brüning, r.u.sig., dat. (19)64

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚Legende No. 13/64‘, verso betitelt,
Buntstiftzeichnung mit Wachskreide und
Tuschfeder,
35 x 33 cm (PP-A.),
knittrig, Säureschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00034

Peter Brüning, r.u.sig., dat. (19)64

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Widmung Helmut Kirschstein,
Mischtechnik,
11 x 15 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00035

Peter Brüning, r.u.mon., dat. (19)59

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Tuschfeder mit Aquarell, 15 x 22,5 cm,
knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00036

Peter Brüning, r.u.handsig., dat. (19)61

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Lithographie, 12/50,
34 x 49 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00037

Peter Brüning, r.u.handsig. und dat. (19)61

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚o.T.‘,
Farbaquatintaradierung, 135/200,
40 x 46 cm, gebräunt,
Glas beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00038

Peter Brüning, r.u.handsig., dat. (19)69

Düsseldorf 1929 – 1970 Ratingen,
‚Umleitung‘,
Farbserigraphie, 108/300,
77,5 x 59,5 cm, Reißzwecklöcher, eingerissen,
Knickstellen, Stauchungen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00039

Bernard Buffet, r.o.sig., dat. (19)50

Paris 1928 – 1999 Tourtour,
‚Hinterhof‘, aquarellierte Tuschzeichnung,
24,5 x 33,5 cm, Lichtschaden
– Gutachten: Maurice Garnier, Paris 1992 und
Dr. Uwe Ballnus, Dortmund 1992 –

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00040

Achille und Pier Giacomo Castiglioni

für Flos, Bogenlampe ‚Arco‘, Entwurf 1962,
Stahl und Aluminium, weißer Marmorfuß,
H = 240 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00041

Enzo Catellani für Catellani & Smith

Pendelleuchte ‚Fil de Fer‘,
gebogener Aluminiumdraht,
achtflammig, D = 64 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00042

Marc Chagall, r.u.handsig.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Saint-Germain des Prés‘, 1954,
Farblithographie, 39/75, 38 x 28 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00043

Marc Chagall, r.u.handsig.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Der Akkordeonspieler‘, 1957,
Farblithographie, 60/90,
26,0 x 40,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00044

Marc Chagall, r.u.handsig.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Ein blauer Fisch‘, 1957,
Farblithographie, 60/90,
30 x 44,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00045

Marc Chagall, r.u.handmon.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Auszug aus Ägypten‘, aus: Bibel, 1958,
Radierung, teils handcol., 90/100,
30 x 23,7 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00046

Marc Chagall/Jacques Prevert

‚Contes de Boccace‘,
Verve: Vol VI, No 24,
mit 26 Lithographien, Paris 1950,
36 x 26,5 cm, stockfleckig,
Einband beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00047

Christo, l.u.handsig.

Gabrowo 1935 – 2020 New York,
‚Wrapped Reichstag‘, Farboffset,
mit Folienprägung, 28 x 21 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00048

Lovis Corinth, zugeschrieben

r.o.Restsig., undeutl.dat.,
Tapiau 1858 – 1925 Zandvoort,
‚Portrait einer Frau mit Haube‘,
Öl/Lwd., 52 x 39,5 cm, restauriert
– Gutachten: Prof.Dr. Thomas Deecke,
Berlin 2015 und Dr. Hans-Joachim Ziemke,
Frankfurt/M., 1993, sowie
Restaurierungsbericht: Peter Waldeis,
Städelsches Kunstinstitut 1993 –

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00049

Guillaume Cornelis van Beverloo

d.i. Corneille, je handsig.,
Lüttich 1922 – 2010 Auvers-sur-Oise,
‚Les fleurs du mal‘, nach Baudelaire,
Mappe mit zehn Farbserigraphien,
je mit Umschlag und Text, 9/100,
je 41,5 x 30,4 cm,
teils fleckig, Kassette berieben
– Zertifikat La Nouva Foglio –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00050

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Pegasus‘, aus ‚Mythologie‘,
Kaltnadelradierung mit Pochoir
auf Japan, e.a., 65 x 63 cm, knittrig
-ML 128-

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00051

Salvador Dali, r.u.i.St.sig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Flordali II‘, Farblithographie
mit Prägedruck,
verso im Stempel bezeichnet
und nummeriert 1899/5000,
88 x 63 cm (103 x 72,6 cm Blatt),
Lichtschaden
-ML 1587-

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00052

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Symbiosis (Mae West, Marylin Monroe)‘,
Farblithographie, 12/200, 79 x 51 cm,
gebräunt
– ML 1428 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00053

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚La Pagode‘, aus ‚Hippies‘,
Kaltnadelradierung, coloriert, 100/145,
40 x 31,5 cm, gebräunt
-ML 379-

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00054

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Stierkämpfer‘,
Farblithographie, auf Arches, 222/300,
75,5 x 54 cm (Blatt), Kratzspuren, gebräunt
– ML 1358 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00055

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Les bouches (Papillons surréalistes)‘,
Farblithographie mit Goldfarbe, 47/150,
53 x 40 cm, knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00056

Salvador Dali (1904-1989)

und Timo Sarpaneva (1926-2006)
für Rosenthal,
‚Suomi‘, Teekanne, 211/500, H = 16 cm
(Fi A4090#67)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00057

Dali, r.u.handsig., i.d.Pl. und Bleistift bez.

nach ‚The Lance of Chivalrie‘,
Farbradierung mit Gold, auf Japan, 102/150,
56 x 41,3 cm, knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00058

Rena Dumas und Peter Coles für Hermès

Bureau Ecritoir ‚Pippa‘, Birnbaumholz,
Leder, 85,5 x 80 x 70 cm
– NP € 28.500,- –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00059

Ray und Charles Eames für Vitra

Bürostuhl ‚Alu-Chair – EA 117‘, Entwurf 1958,
Aluminium, verchromt, schwarzes Leder,
mit fünf Auslegern auf Rollen, H = 94 cm,
Leder berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00060

Sven Ellekar für Furnituremakers

Dänemark, Couchtisch ‚104‘,
Teakholz, Glasplatte, H = 47 cm,
D = 102 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00061

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚La Loterie du Jardin Zoologique‘, 1951,
Radierung, 6/50,
11,8 x 8,9 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00062

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚Aus: Jacques Prevert, Les chiens ont soif‘,
farbige Aquatintaradierung, o.A.,
33,5 x 22 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00063

Max Ernst, unsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚zu: documenta‘, 1959,
Farboffset, o.A.,
21,3 x 21,2 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00064

Reinhold Ewald, r.u.sig., dat. (19)49

Hanau 1890 – 1974 daselbst,
‚Obstschale und Gläser‘, Öl/Ktn.,
43 x 54,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00065

Arthur Fauser, r.u.sig.

Waldkirch 1911 – 1990 Frankfurt/M.,
‚Bernau – Schwarzwald‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 40 x 45 cm, im Künstlerrahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00066

Arthur Fauser, r.u.sig.

Waldkirch 1911 – 1990 Frankfurt/M.,
‚Limburg‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 80 x 85 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00067

Arthur Fauser, verso sig., dat. 1969

Waldkirch 1911 – 1990 Frankfurt/M.,
‚Kotor‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
91 x 64,5 cm, im Künstlerrahmen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00068

Förg

entfällt

Ausruf€ 0,–

+ vergrößern
00069

Sir Norman Foster (geb. Reddish 1935)

für Tecno, Tisch ‚Nomos‘,
Klarglasplatte, verchromtes Stahlgestell,
H = 74 cm, D = 120 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00070

Ruth Francken, verso auf Etikett bez.

und dat. 1960,
Prag 1924 – 2006 Paris,
‚o.T.‘,
Collage auf Leinwand aufgezogen,
82 x 70,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00071

Fratelli Turri, Speisesalon

Ziegenleder mit Lackschutz, teils
Lichtschaden, bestehend aus:
Anrichte, zweiteilig, als Raumtrenner,
je 91 x 150 x 60 cm (oval);
Tisch, 76 x 251 x 130 cm (oval);
zwei Armlehn- und zehn Stühle,
H = 106 cm, Bezüge teils fleckig,
Lackschäden; dazu
Webteppich, Object Carpet, ‚Silky Seal 1200‘,
432 x 356 cm, Druckstellen, fleckig, und
Fußmatte, 100 x 70 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00072

Couchtisch, Fratelli Turri, Art Deko-Stil

Ziegenleder, Beine mit Blattgoldauflage,
ein Glasboden, H = 60 cm, D = 72 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00073

Craig French, Wandlampe

geb. 1959, tätig in Florida,
‚Higher than the Sun‘, Neonskulptur,
Stahl, Holz, Kupfer, Glas, farbige Neonröhren,
127 x 98 x 18 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00074

Katharina Fritsch, unbez.

Essen 1956 – tätig in Düsseldorf,
‚Gehirn‘, 1987, Stuck,
12 x 16,5 x 13 cm
– Rechnung: Deichtorhallen Hamburg, 2010 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00075

Ernst Fuchs, im Guss sig., 1994

Wien 1930 – 2015 daselbst,
‚Silbersphinx‘, 925 Silber,
Strassacker Kunstguss Sussen,
190/299, ca. 3.146 g, 11 x 22 x 10 cm,
Druckstellen, auf Marmorsockel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00076

Ernst Fuchs für International Watch Co.

Savonette ‚Scarabaeus Fuchs‘,
925 Silber vergoldet, 22/5.000,
Kaliber 5420, Gebrauchsspuren,
im Original-Schatulle

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00077

Ernst Fuchs, r.u.handsig., dat. 1967

Wien 1930 – 2015 daselbst,
‚Der Tod und das Mädchen‘, betitelt,
Radierung, XV/XX, 14,5 x 8,5 cm,
fleckig, knittrig, mit Widmung

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00078

Klaus Fußmann, r.u.sig.

ortsbez. und dat. Berlin, Dz. 1977,
Velbert 1938 – tätig in Gelting,
‚Herbsttag am Fluss‘, Öl/Lwd.,
130 x 158 cm, Druckstellen, Kratzspur

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 4.000,–

+ vergrößern
00079

Klaus Fußmann, r.u.handsig.

Velbert 1938 – tätig in Gelting,
‚Narzissen, Osterglocken und Kaiserkronen‘,
Linolschnitt, 6/95, 42 x 55,5 cm
-Rechnung Das Artelier, Bremen 06/2000-

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00080

Theo Garvé, r.u.sig., dat. (19)52

Offenbach 1902 – 1987 Hamburg,
‚Blick auf die alte Roth’sche Liegenschaft‘,
Öl/Lwd., 73 x 87 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00081

Winfred Gaul, r.u.sig., dat. (19)88

Düsseldorf 1928 – 2003 daselbst,
’25-8-88-6′,
Gouache, 76 x 57 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00082

Winfred Gaul, l.u.sig.

Düsseldorf 1928 – 2003 daselbst,
’11-8-85-7′, betitelt,
Mischtechnik,
32,5 x 25 cm (Blatt)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00083

Winfred Gaul, r.u.handsig.

Düsseldorf 1928 – 2003 daselbst,
’11-8-85-6′,
Wachskreide und Gouache,
33 x 24,5 cm (Blatt), Blatt lose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00084

Winfred Gaul, r.u.handsig.

Düsseldorf 1928 – 2003 daselbst,
‚6-12-90-12‘, betitelt,
Mischtechnik,
24 x 32 cm (Blatt)
– Etikett Galerie Marianne Hennemann –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00085

Winfred Gaul, r.u.sig., dat. (19)87

Düsseldorf 1928 – 2003 daselbst,
’29-3-87-7′,
Kohlezeichnung und Buntstift,
33 x 25 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00086

Oskar Gawell, l.u.sig.

Chawlodno 1888 – 1955 Wien,
‚Haus am Berg‘, verso auf Etikett betitelt,
Aquarell und Tempera, 49 x 67,5 cm,
Lichtschaden, Reißzwecklöcher
– Rechnung Galerie Koch 04/1987 –
(F 1/6)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00087

Bruno Gecchelin für Mezzaluna

Stehlampe ‚Lampadaire‘, Entwurf um 1970,
Metall, verchromt, schwarzer Lack,
einflammig, Marmorfuß, H = max. 190 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00088

Rupprecht Geiger, r.u.handsig.

München 1908 – 2009 daselbst,
‚Variation Runde Farbe V – Orange auf Gelb‘,
Farbserigraphie, 45 x 31,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00089

Gotthard Graubner, m.u.sig., dat. (19)78

Erlbach 1930 – 2013 Düsseldorf,
‚o.T.‘,
Aquarell, 37,5 x 28 cm, Blatt lose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00090

Johannes Grützke, r.u.sig., dat. 28.3.1988

Berlin 1937 – 2017 daselbst,
‚Liegendes Paar; Mann mit Brille‘,
verso auf Etikett betitelt, Mischtechnik/Papier,
109 x 93 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00091

Olaf Gulbransson, r.u.sig., dat. (19)51

Christiania 1873 – 1958 Tegernsee,
‚O du Fröhliche…‘, Tuschfederzeichnung,
21 x 16 cm, gebräunt, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00092

Acht Stühle, Dänemark, 1960er Jahre

Habeo Modell, Teakholz, lindgrüner Bezug,
H = 97 cm, Gebrauchsspuren, Lichtschaden;
Ausziehtisch, Teakholz, Skandinavien,
71 x 121 x 80 cm, Kratz- und Gebrauchsspuren,
ein Sitzpolster eingerissen

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00093

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metallböden und -türen,
rot lackiert, 248 x 203 x 37 cm,
Kratzspuren, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00094

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metallböden und -türen,
rot lackiert, 214 x 127 x 37,5 cm,
Kratzspuren, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00095

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metallböden,
rot lackiert, 74,5 x 77 x 37,5 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00096

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metallböden,
rot lackiert, 212 x 77 x 37,5 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00097

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metalltüren,
rot lackiert, 74,5 x 152,5 x 37,5 cm,
Kratzspuren, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00098

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metalltüren,
rot lackiert, 74,5 x 152 x 38 cm,
Kratzspuren, Druckstellen, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00099

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Metallböden,
rot lackiert, 72,5 x 127 x 37 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00100

Carl Christoph Hartig, r.u.sig.

Davos 1888 – 1975 Düsseldorf,
‚Liegender Akt mit Spiegelbild‘,
Öl/Lwd., 76 x 100 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00101

Rudolf Hausner, sig.

Wien 1914 – 1995 Mödling,
‚Adam wohlbehütet‘, Bronze, 329/1.250,
Venturi Arte, H = 19 cm,
Marmorsockel beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00102

Werner Haypeter, r.u.sig., dat. 1986

Helmstedt 1955 – tätig in London und Piégros la Clastre,
‚o.T.‘,
Mischtechnik/Papier,
30 x 21 cm, Farbfehlstelle
– Etikett Galerie Marianne Hennemann –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00103

Gerhard Hoffmann, r.u.sig.

Leipzig 1957 – tätig daselbst,
Meisterschüler von Prof. Bernhard Heisig,
‚Stillleben o. T.‘,
verso auf Etikett betitelt und
dat. 1988,
Öl/Hartfaser, 110 x 70 cm
-WVZ 88M53-

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00104

Gerhard Hoffmann, r.u.sig., dat. (19)92

Leipzig 1957 – tätig daselbst,
Meisterschüler von Prof. Bernhard Heisig,
‚o. T.‘, aus Ausstellung ‚ZEUG‘ 1992,
Galerie Toenissen,
Mischtechnik/Papier, 26,5 x 29,5 cm,
Nurglasrahmen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00105

Friedensreich Hundertwasser

r.u.i.Dr.sig.,
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Mit der Liebe warten tut weh,
wenn die Liebe woanders ist‘,
Blatt 3 aus dem Portfolio
‚Look at it on a rainy day‘,
Farbserigraphie mit Metallfolie, 1190/3000,
36,5 x 60,5 cm, Stockflecken
– s. Walter Koschatzky,
Hundertwasser, 4.Auflage, 1996,
Abb. S. 113, Nr. 46′

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00106

Friedensreich Hundertwasser

im Druck sig. (Prägestempel), dat. 1971/72,
Wien 1928 – 2000 Brisbane,
‚Regen auf Regentag‘,
Farbserigraphie mit Metallprägung,
501/3.000, 46 x 65,5 cm (PP-A)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00107

Friedensreich Hundertwasser

r.u.handsig. Dunkelbunt, ortsbez. und dat.
Venezia 23. febbraio 1984 (Stempel),
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Homo Humus Come Va – 10.002 Nights‘,
Farbserigraphie mit Metallprägung,
7.217/10.002, 64 x 45 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00108

Friedensreich Hundertwasser

r.u.handsig. Friedensreich,
dat. 04. Dezember in Rom,
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Good morning city – bleeding town‘,
Farbserigraphie mit Metallfolie, 2.340/10.000,
84,5 x 56 cm (Blatt)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00109

Brigid Ibell, r.u.sig., dat. (19)99

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
160 x 200 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00110

Brigid Ibell, r.u.sig., dat. 2001

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
160 x 100 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00111

Brigid Ibell, r.u.sig., dat. 2005

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
80 x 70 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00112

Brigid Ibell, r.u.sig., dat. 2005

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
80 x 80 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00113

Brigid Ibell, verso sig. und dat. (19)97

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Siegfried‘, verso betitelt,
Öl und Pigment/Lwd.,
100 x 100 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00114

Brigid Ibell, verso sig.

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
100 x 100 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00115

Brigid Ibell, r.u.sig., dat. 2005

Kapstadt 1958 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Öl und Pigment/Lwd.,
150 x 200 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00116

Jörg Immendorff, l.u.handsig., dat. (19)86

Bleckede 1945 – 2007 Düsseldorf,
‚Tal des Unsinns‘, Farblithographie,
27/100, 69 x 99,5 cm, fleckig, o.R.
– aus der Grafik-Edition
‚Medien der Zukunft – Zukunft der Medien‘,
Hrsg. FAZ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00117

Max Ingrand für Fontana Arte

Tischlampe ‚Fontana‘, Entwurf 1954,
Metall, Glas, fünfflammig, H = 80 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00118

Max Ingrand für Fontana Arte

Tischlampe ‚Fontana‘, Entwurf 1954,
Metall, Glas, H = 34 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00119

Eugène Ionesco, r.u.handsig.

Slatina 1909 – 1994 Paris,
‚The king dies‘,
Farblithographie, 87/100,
51,5 x 35,5 cm, Knickstelle
– Prägestempel Erker-Presse St. Gallen –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00120

Horst Janssen, m.u.mon., dat. (19)81

bzw. r.u.handsig.,
Wandsbek 1929 – 1995 Hamburg,
‚Voltaire‘, betitelt, Bleistift auf Zitatenblatt,
23 x 15 cm und
‚Heinrich Heine‘, i.Dr.betitelt, Lithographie,
o.A., 28,5 x 22,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00121

Horst Janssen, r.u.handmon. und dat. (19)92

l.u.i.d.Pl.mon. und dat.,
Wandsbek 1929 – 1995 Hamburg,
‚Selbst mit Tod und Warzenschwein‘,
aus dem Zyklus ‚Eros, Tod und Maske‘,
Farbaquatintaradierung, 77/100, 29,6 x 20,8 cm
– Rechnung Galerie Lüpfert 04/1994 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

+ vergrößern
00122

Raimer Jochims, r.u.sig., dat. (19)76

Kiel 1935 – tätig in Maintal,
‚Blüte und Frucht‘,
Aquarell und Tusche auf Bütten,
27 x 22 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00122A

Joao Antonio Justino Alves, r.u.sig.

und dat. (19)77 bzw. verso sig., dat. und
ortsbez. Paris,
Porto 1940 – 2015 daselbst,
‚T-Formes et espaces‘, verso
betitelt,
Acryl/Lwd., 81 x 100 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00123

Barbara Klemm, verso handsig.

Münster 1939 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Fall der Mauer, Berlin,
10. November 1989‘, Fotographie auf
Kappa-Leichtschaumplatte,
59,4 x 84 cm, beschädigt, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00124

Barbara Klemm, verso Stempel

ortsbez. und dat. Ungarn 1994,
Münster 1939 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Schweinestall‘, verso betitelt,
Silbergelatineabzug, 40,5 x 30,5 cm,
Glas beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00125

Barbara Klemm, unsig.

Münster 1939 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Pferdewagen Rhön‘, Fotographie,
36 x 51 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00126

Loni Kreuder, mon.

Viersen 1940 – tätig in Nettetal,
‚Verliebt‘, Bronze, 8/25,
H = 57 cm
– Rechnung Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck
11/1998, DM 4.600,- –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00127

Heinz Kreutz, l.u.sig., dat. (19)97

Frankfurt/M. 1923 – 2016 Penzberg,
’25-2 27-2′, Pastell, 35 x 49,6 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00128

Kai Kristiansen für Mobelfabrik

Dänemark, Servierwagen, Teakholz,
mit einer Schublade, 67 x 72 x 44 cm,
Kratz- und Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00129

Ferdinand Kriwet, r.u.handsig.

Düsseldorf 1942 – 2018 Bremen,
‚Sehtext – Rundscheibe‘,
Serigraphie, 23/100,
D = 46,5 cm,
Stauchungen, fleckig, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00130

Uwe Lausen, r.u.handsig., dat. (19)69

Stuttgart 1941 – 1970 Beilstein,
‚Doppelleben‘, Farbserigraphie, o.A.,
59 x 41 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00131

Uwe Lausen, l.u.handsig., dat. Okt. (19)68

Stuttgart 1941 – 1970 Beilstein,
‚o.T.‘, Farbserigraphie, 4/130,
56,5 x 81,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00132

Le Corbusier für Cassina

Sessel ‚LC2‘, Entwurf 1928,
Nr. 94614, Stahlrohr verchromt,
rotes Leder, 68 x 76 x 70 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00133

Le Corbusier für Cassina

Sessel ‚LC2‘, Entwurf 1928,
Nr. 94005 , Stahlrohr verchromt,
hellblaues Leder, 68 x 76 x 70 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00134

Le Corbusier für Cassina

Liege ‚LC4‘, Entwurf 1928,
Nr. 17745, Stahlrohr und schwarzes Leder,
L = 158 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00135

Le Corbusier, je i.St.mon.

dat. 1957-1964,
‚Entre-Deux ou propos toujours reliés‘,
17 i.St. nummerierte Lithographien,
zwei farbige Frontispieze (Abb.),
weitere Lithographien, darunter eine grüne,
vor Nr. 3, rot zu Nr. 5, lila im Umschlag zu
Nr. 10, blau im Umschlag zu Nr. 16,
nicht nummerierte Auflage aus 1-250, I-L,
20 e.A. bez. mit LC und 15 HC,
zus. ca. 335 Ex. in rot-bezogenem
Karton-Umschlag, sowie Schuber,
Ränder gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00136

Sol LeWitt, r.u.handsig.

Hartford 1929 – 2007 New York,
‚Horizontal Waves‘, Farboffset,
12/25, 16,6 x 22,6 cm, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00137

Lichtenstein

entfällt

Ausruf€ 0,–

+ vergrößern
00138

Jacques Lipchitz, r.o.sig.

Druskininkai 1891 – 1973 Capri,
‚o.T.‘, Bleistiftzeichnung,
23 x 17 cm, gebräunt, fleckig

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00139

Robert Longo, r.u.mon., dat. (19)94

New York 1953 – tätig daselbst,
‚o.T. (Gun)‘,
Graphit, 28 x 21,5 cm
– Etikett Hans Mayer –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00140

Heinz Mack, m.u.handsig., dat. (19)91

Lollar 1931 – tätig u.a. in Mönchengladbach,
‚Yes‘, 1991, Farbserigraphie, E.A.,
98 x 55,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00141

Heinz Mack, m.u.handsig., dat. (19)86

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach,
‚Kunst im Jahr 2000‘, Farbserigraphie
mit Prägedruck, 57/100, 100 x 70 cm,
Kratzspuren, Stauchungen, o.R.
– aus der Grafik-Edition
‚Medien der Zukunft – Zukunft der Medien‘,
Hrsg. FAZ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00142

Heinz Mack, m.u.handsig., dat. (19)86

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach,
‚Kunst im Jahr 2000‘, Farbserigraphie
mit Prägedruck, 10/100, 100 x 70 cm,
Kratzspuren, Stauchungen, o.R.
– aus der Grafik-Edition
‚Medien der Zukunft – Zukunft der Medien‘,
Hrsg. FAZ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00143

Heinz Mack, m.u.handsig., dat. (19)86

Lollar 1931 – tätig in Mönchengladbach,
‚Kunst im Jahr 2000‘, Farbserigraphie
mit Prägedruck, 34/100, 100 x 70 cm,
Kratzspuren, Stauchungen,
Klebstreifenrückstände, o.R.
– aus der Grafik-Edition
‚Medien der Zukunft – Zukunft der Medien‘,
Hrsg. FAZ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00144

Henri Matisse

‚Dernières Oeuvres de Matisse 1950-54‘,
Verve: Vol IX, Nos 35-36,
mit 40 Lithographien, Paris 1958,
36,5 x 37 cm, Einband beschädigt

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00145

Wolfgang Mattheuer, m.u.Ritzmon., dat. 1989

verso sig. und dat. 1989/3,
Reichenbach 1927 – 2004 Leipzig,
‚Rain mit Schneeresten‘, verso betitelt,
Öl/Hartfaser, 40 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00146

Wolfgang Mattheuer, r.o.mon., dat. 21.10.(19)80

Reichenbach 1927 – 2004 Leipzig,
‚Landschaft mit Halbmond‘,
verso auf Etikett betitelt,
Gouache mit Bleistift, 24 x 33 cm,
Stauchungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00147

Wolfgang Mattheuer, r.u.mon., dat. 21.3.(19)54

Reichenbach 1927 – 2004 Leipzig,
‚Haus an der Flussbiegung‘,
Bleistiftzeichnung, 20,5 x 24,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00148

Friedrich Wilhelm Meyer, l.u.sig.

Sybba 1900 – 1968 Frankfurt/M.,
Beckmann-Schüler,
‚Interieur mit Früchten‘,
Aquarell und Tuschfeder,
17 x 22 cm (PP-A.), Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00149

Devin Miles, verso mon.

geb. 1961 in Duisburg,
‚Dear Mr. Kubrick… Audrey Hepurn‘,
C-Print, 3/19, auf Aluplatte aufgezogen,
100 x 100 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00150

Raymond Mirande

r.u.sig. und dat. (19)78,
Bordeaux 1932 – 1997 Gradignan,
‚o.T.‘, Emailleplakette, 25 x 26 cm,
auf Glas montiert, 36 x 36 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00151

Joan Miro, r.u.handsig., dat. 1952

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚Le chien aboyant à la lune réveille le coq‘,
Farblithographie, 37/80, 36,5 x 55 cm (Blatt),
stockfleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00152

Joan Miro, r.u.handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
Entwurf für die Ausstellung
‚Sobreteixims i Escultures‘, Galerie Sala Gaspar,
1972, Farblithographie, 101/150, 74 x 56 cm (PP-A),
fleckig, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00153

Joan Miro, r.u.handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚La Boîte Alerte‘, 1959, Farblithographie,
155/200, 16,1 x 10,7 cm, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00154

Joan Miro, r.u.handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚o.T.‘, aus: ‚Je travaille comme un Jardinier‘, 1963,
Farblithographie, 8/30,
22,3 x 22,3 cm, gebräunt, Knickstelle,
auf Schieferplatten gerahmt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00155

Joan Miro, r.u.i.St.sig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚Ceramiques et Scultptures‘, 1974,
Farblithographie, 43 x 62 cm,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00156

Joan Miro, r.u.i.Dr.bez.

‚Lithographs II: Pl. 10‘,
Farblithographie, l.u.i.Dr.bez. II/XIV,
31 x 47 cm, Lichtschaden, Knickfalte

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00157

Otto Modersohn, r.u.sig.

Soest 1865 – 1943 Rotenburg,
‚Surheide (Dorfrand von Fischerhude)‘
verso auf Etikett betitelt,
Ölstudie/Hartfaser, 46 x 66 cm,
Druckstelle, Farbfehlstellen, fleckig
-Expertise Otto-Modersohn-Museum 05/1989 liegt vor-
(F 4-6/6)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00158

Niels Otto Moller, für JL Mollers

Dänemark, sechs Stühle Modell 77,
Entwurf 1959, Teakholz, Kordelflechtsitz,
H = 76 cm, Kratz- und Gebrauchsspuren,
Flechtwerk teils beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00159

Ausziehtisch, Teakholz, Dänemark

60er Jahre, 72 x 123 (221) x 82 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00160

Niels Otto Moller für JL Mollers

Dänemark, Entwurf 1954, acht Stühle
‚Model 75‘, Teakholz, Kordelflechtsitze,
H = 75 cm, Kratz- und Gebrauchsspuren,
Flechtwerk teils beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00161

Bruno Müller-Linow, l.o.sig. und dat. (19)85

Pasewalk 1909 – Hochscheid 1997,
‚Garten in Murnau‘ (mit Stiefmütterchen),
verso auf Etikett betitelt,
Aquarell, 55 x 74,5 cm
– Rechnung Galerie Koch 08/1986 –
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00162

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
roter Kunststoff, H = 86 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00163

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
blauer Kunststoff, H = 86 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00164

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
grauer Kunststoff, H = 86 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00165

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
gelber Kunststoff, H = 86 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00166

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
gelber Kunststoff, H = 86 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00167

Verner Panton für Vitra

‚Panton Chair‘, Entwurf 1959,
roter Kunststoff, H = 86 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00168

Hermann Max Pechstein, r.u.handsig., dat. 1917

Zwickau 1881 – 1955 Berlin,
‚Klouruback‘, aus der Serie ‚Köpfe‘,
Holzschnitt, o.A.,
24,4 x 19,2 cm,
gebräunt, fleckig, Säureschaden, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00169

Clifford Holmead Philips, sig. Holmead

l.u.sig., verso dat. (19)71,
Shippensburg 1889 – 1975 Brüssel,
‚Knabenbildnis‘, Öl/Lwd./Sperrholz,
35,5 x 46 cm
– Nr. 71/22 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00170

Clifford Holmead Philips, sig. Holmead

l.u.sig., verso dat. (19)73,
Shippensburg 1889 – 1975 Brüssel,
‚Mädchenbildnis‘, Öl/Lwd./Sperrholz,
56 x 46 cm
– Nr. 73/10 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00171

Clifford Holmead Philips, sig. Holmead

r.u.sig., verso dat. (19)65,
Shippensburg 1889 – 1975 Brüssel,
‚Landhaus‘, Öl/Lwd./Sperrholz,
36 x 46 cm
– Nr. 65/122 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00172

Clifford Holmead Philips

r.u.mon., dat. (19)23, verso sig. und dat.,
Shippensburg 1889 – 1975 Brüssel,
‚Gehöft‘, Öl/Ktn., 29 x 40,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00173

Pablo Picasso, r.u.handsig.

Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Le Peintre‘, 1963, Collagraphie,
191/350, 76 x 59,5 cm, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 4.000,–

+ vergrößern
00174

Pablo Picasso, r.u.handsig., i.St.dat. 7.2.54.8.

Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚La femme au Singe‘,
Lithographie, 7/50,
25 x 33 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00175

Pablo Picasso, r.u.handsig.

i.d.Pl.dat. 18.12.(19)66 I,
Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Trois personnages, dont une caricature
d’après El Greco et une d’après Tintin,
et un petit chien‘, Radierung, 85/125,
32,3 x 22,2 cm, Stauchungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00176

Pablo Picasso, unsig., l.o.i.d.Pl.dat. 22.6.68 I

Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Gros couple et petit chien Poilu‘, aus der Serie 347,
Radierung, o.A.,
12,3 x 9 cm, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00177

Pablo Picasso, unsig., r.o.dat. 16.9.68 IV

Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Jeune fille, Célestine et petit-maître‘, aus der Serie 347,
Radierung, o.A.,
9 x 12,5 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00178

Pablo Picasso

r.u.handsig., i.d.Pl.dat. 5.5.(19)68,
Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚L’Atelier avec un hibou et un envoyé
officiel‘, Blatt 65 aus ‚347 gravures‘,
Radierung, 36/50, 33,5 x 40,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00179

Pablo Picasso

r.u.handsig., i.d.Pl.dat. 26.3.(19)68,
Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚Bande dessinée‘, Blatt 11 aus ‚347 gravures‘,
Radierung, E.A., 43 x 33 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00180

Pablo Picasso, r.u.handsig.

i.d.Pl.dat. 4.8.(19)68,
Malaga 1881 – 1973 Mougins,
‚From 347 Series, No. 243‘, Radierung,
10/50, 20 x 32,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00181

Pablo Picasso für Madoura

Prägestempel Edition Picasso,
‚Pichet espagnol‘, 1954,
Kanne, Ton, schwarzes und blaues Dekor auf
weißem Grund, mit Ritzornamenten, 98/200,
H = 19,5 cm, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00182

Pablo Picasso für Madoura

dat. 1.7.(19)59, Teller, ‚Cogida‘, Ton,
schwarz gefasstes Reliefdekor, 17/50,
D = 41 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00183

Otto Piene, r.m.handsig., dat. (19)80

Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚o.T.‘,
Farbserigraphie, 5/50,
99 x 69 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00184

Otto Piene, m.u.handsig., dat. (19)80

Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Blue Streak‘,
Farbserigraphie mit Goldfarbe, 11/300,
100 x 70 cm, Glas beschädigt,
Stauchung, eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00185

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)71

Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Half Butterfly‘,
Farboffset, 19/40,
63 x 88,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00186

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)80

Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚o.T.‘,
Farbserigraphie, 15/50,
99 x 69 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00187

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)69

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Telegrün‘, Farbserigraphie, 17/100,
40 x 40 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00188

Serge Poliakoff, r.u.handsig.

Moskau 1900 – 1969 Paris,
‚Composition carmin, jaune, grise et bleue‘,
Farblithographie, 1959, 69/200,
57,5 x 44,5 cm, gebräunt, fleckig,
Kratzspuren, ohne Glas

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00189

Serge Poliakoff, r.u.handsig.

Moskau 1899 – 1969 Paris,
‚o.T.‘,
Farbaquatintaradierung, 86/100,
15 x 23,5 cm, knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00190

Poltrona Frau, Liege ‚Larus‘

cremeweißes Leder, L = 176 cm,
Gebrauchsspuren, unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00191

Anton Räderscheidt, r.u.sig., dat. (19)55

Köln 1892 – 1970 daselbst,
‚Kaiser-Friedrich-Ring in Köln‘,
Mischtechnik/Papier, 62 x 48,5 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00192

Dieter Rams für Vitsoe

Wandregal ‚Modell 606‘, Kunststoff und
Aluminium, mit drei Schubladen und
drei Böden, 183 x 93 x 38 cm; sowie
Sideboard für Wandmontage,
drei Elemente mit Schiebetüren,
Kunststoff und Aluminium,
40 x 270 x 38 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00193

Peter Reichenberger, r.o.dat. 11/(19)79

Halle 1945 – 2004 Köln,
‚Partitur zu No. 63 Transparent-Serie‘,
(‚Transparent-Serie Nr. 63‘, auf Rechnung betitelt)
Fingerabdrücke in Farbe auf Papier,
39,5 x 29 cm
– Rechnung Galerie D. René, H. Mayer
17.12.1979, DM 900,- –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00194

Ernst Reinold, Schiefersockel mon., dat. (19)93

bzw. auf montierter Plakette mon., dat. (19)86,
geb. 1931, zwei kinetische Objekte,
Metall, H = 44 cm und 78 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00195

Michael Rögler, verso sig., dat. (19)87/DEZ II

Mainz 1940 – tätig in München,
‚K280‘, betitelt, Öl/Lwd., 130 x 125 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00196

Michael Rögler, verso sig., dat. (20)02 NOV III

Mainz 1940 – tätig in München,
‚K657‘, betitelt, Öl/Lwd., 65 x 60 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00197

Niki de Saint Phalle, r.u.handsig.

Neuilly-sur-Seine 1930 – 2002 La Jolla,
‚Nana noir avec fleurs‘, Farbserigraphie,
58/125, 51,1 x 42,4 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00198

Zdzislaw Salaburski, verso sig.

dat. und ortsbez. Warschau 1981,
Tschenstochau 1922 – 2006 Warschau,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 89 x 116 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00199

Richard Sapper für Artemide

‚Tizio‘, Entwurf 1972,
Stehlampe, zweiteilig, Metall,
H = max. 170 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00200

Emil Schumacher, r.u.handsig.

Hagen 1912 – 1999 San José,
‚o.T.‘,
Farbaquatintaradierung, 14/150,
51,5 x 37,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00201

Emil Schumacher, r.u.handsig.

Hagen 1912 – 1999 San José,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung mit
Prägedruck, 100/100, 13 x 12 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00202

Michael Schwarze, mon.

Krefeld 1939 – tätig in Bahlingen,
‚Akt mit Hummerschere‘, Bronze,
H = 70 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00203

Sava Sekulic, r.u.mon. CCC, dat. 1951, verso sig.

Obrovac 1902 – 1989 Belgrad,
‚Das Bild im Bild‘, verso auf Etikett betitelt,
Kugelschreiber und Bleistift/Papier, aufgezogen,
46 x 24 cm, gebräunt, berieben
– Etikett Charlotte Galerie für Naive Kunst –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00204

Shmuel Shapiro, r.u.sig., dat. 1961

New Britain 1924 – 1983 Ravensburg,
‚o.T.‘,
Öl/Papier, 27 x 35,5 cm, Stauchungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00205

Cecil Skotnes, sig.

East London (SA) 1926 – 2009 Kapstadt,
‚Stele‘, Holz, polychromes Schnitzwerk,
H = 98 cm

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00206

Ettore Sottsass für Artemide

Deckenfluter ‚Callimaco‘, Entwurf 1982,
lackierter Stahl, einflammig, dimmbar,
H = 200 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00207

Ettore Sottsass für Artemide

Deckenfluter ‚Callimaco‘, Entwurf 1982,
lackierter Stahl, einflammig, dimmbar,
H = 200 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00208

Pierre Soulages, r.u.handsig.

Rodez 1919 – 2022 Nimes,
‚Eau-forte VI‘ (1957),
Radierung und Farbaquatinta, 62/200,
59 x 43,5 cm bzw. 73,3 x 56,3 cm (Blatt),
knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00209

Philippe Starck für Driade

vier Stühle ‚Costes‘, Entwurf 1985,
Holz und Leder, Metall, schwarz lackiert,
H = 79 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00210

Heinrich Steiner, l.u.sig.

Kaiserslautern 1911 – 2009 Rom,
‚Im Park‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
80 x 60 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00211

Heinrich Steiner, l.u.sig.

Kaiserslautern 1911 – 2009 Rom,
‚Grüne Stühle‘, Aquarell, 50 x 70 cm,
Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00212

Martin Stoll

zwei Freischwinger ‚G-Pino‘, farbiges Holz
und Metall, schwarz, H = 88 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00213

Werner Stötzer, mon.

Sonneberg 1931 – 2010 Seelow,
‚Sich Reckende‘,
Bronze, teils grün patiniert,
Gießereistempel Flierl,
H = 21,5 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00214

Rixiao Sun, l.m.sig.

geb. in Qixia, Shanxi 1935,
‚Mount Huang‘, Aquarell,
67 x 65 cm, Rollfalten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00215

Alfred Charles Taliaferro für Walt Disney Studio

verso auf Etikett bez.,
Montrose 1905 – 1969 Glendale,
‚Donald Daily‘, Tusche, 13 x 46 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00216

J.M. Thomas für Wilhelm Renz

Entwurf 60er Jahre, Couchtisch,
Teakholzplatte, Vierkant-Stahlfuß auf
vier Auslegern, höhenverstellbar,
62 (72) x 142 x 70 cm, Kratzspuren
– Rollgestell Eigenbau –
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00217

Günter Uecker, r.u.sig.

Wendorf 1930 – tätig in Düsseldorf,
‚Do it yourself‘,
Wandplastik, Holztafel,
H = 34 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00218

Günther Uecker, r.u.handsig., dat. (19)84

Wendorf 1930 – tätig in Düsseldorf,
‚o.T.‘,
Radierung, 15/120, 15,7 x 15,7 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00219

Unbekannter Künstler (i.d. Art des C.C. Hartig)

‚Jugend in Sommerlandschaft‘,
Ölstudie/Lwd., 41 x 78 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00220

Unbekannter Künstler (i.d. Art des C.C. Hartig)

‚Adonis‘,
Ölstudie/Lwd., 40,5 x 77,5 cm, Kratzspur

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00221

Unbekannter Künstler (i.d. Art des C.C. Hartig)

‚Venus‘,
Ölstudie/Lwd., 40 x 84,5 cm,
Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00222

Unbekannter Künstler, r.u.undeutl.sig., dat. (19)67

‚o.T.‘,
Collage/Pressspahn mit rostigem Eisen,
80 x 67 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00223

Herbert Oehm, r.u.handsig.

Ulm 1935 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘,
Farbserigraphie, 87/150,
65 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00224

‚Encyclopédie des Arts Décoratifs

et Industriels Modernes au XXième Siècle‘,
neun Bände, Office Central d’Editions et
de Librairie, Paris 1925, Stockflecken,
Kanten bestoßen, n.coll.

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00225

Unbekannter Künstler

‚Bondage‘,
Bronze, auf Marmorsockel,
20 x 19 x 12 cm, Sockel bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00226

Unbekannter Künstler, unbez.

nach einem Modell von Georgij
Dimitrievic Lavrov (1895-1991),
‚Panther‘, Metall, vernickelt,
Marmorsockel, 20 x 62 x 11 cm,
berieben, Sockel bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00227

Unbekannter Künstler, unsig.

‚o.T.‘,
vier Stahlstäbe mit Formelementen
auf Plinthe, H = 91 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00228

Kinetischer Regalschrank, 60er Jahre

Vogelaugenahorn, grün gebeizt,
innen elektrisch verschiebbares Regal,
wechselweise amethystfarbene-
oder grüne Innenfelder,
mit Beleuchtung, 21 Glasböden,
mit zwei Fernbedienungen,
219 x 278 x 46 cm
(1 x Foto 6/6, 1 Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00229

Ausziehtisch, Italien, 60er Jahre

Etiektt: 3v Arredamenti Padova,
Schichtholz, 74 x 164 (D = 120) x 120 cm,
Furnierschäden an Verlängerungsscharnieren,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00230

Multifunktionssofa, de Sede, DS-140

Zweisitzer, schwarzes Leder, Metall,
L = 200 – 239 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00231

Zwei Stehlampen, Ätzglaselemente

und Metall, je vierflammig,
H = 191 cm, bestoßen, Bruchstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00232

Stehlampe und Tischlampe

Metall vernickelt,
Schafte in Bambusdekor,
schwarze Schirme, zwei- bzw.
einflammig, H = 162 cm
bzw. 85 cm,
Schirme mit Druckstellen

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00233

Victor Vasarely, r.u.handsig.

Pécs 1906 – 1997 Paris,
‚Leopard‘, 1988,
Farbserigraphie, 94/100,
Collage, 77 x 96 cm,
Lichtschaden

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00234

Victor Vasarely, m.u.handsig.

Pécs 1906 – 1997 Paris,
‚Würfelkomposition auf Silber‘,
Farbserigraphie, 143/180, 45 x 32 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00235

Bram van Velde, r.u.handsig.

Zoeterwoude 1895 – 1981 Grimaud,
‚Le carnet de Bayonne‘, Farblithographie,
44/120, 27 x 45 cm, gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00236

Andy Warhol, r.u.handsig.

Pittsburgh 1928 – 1987 New York,
‚Committee 2000‘, Farbserigraphie,
396/2.000, 76 x 51 cm (Blatt), gebräunt,
Glas beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00237

Vincent Wenzel, r.u.sig., dat. (20)10

Berlin 1979 – tätig daselbst,
‚Wanderung‘, verso auf Etikett betitelt,
Öl/Lwd., 250 x 180 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00238

Friedrich Werthmann, r.u.sig.

dat. (19)59,
Barmen 1927 – 2018 Düsseldorf,
‚o.T.‘,
Tuschpinsel, 19 x 27 cm (PP-A.)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00239

Stefan Wewerka (1928-2013) für Tecta

sechs Stühle ‚B25i‘,
verchromtes Gestell mit weißem
Kunststoffgeflecht,
H = 105 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00240

Illum Wikkelso für Niels Eilersen

Dänemark, 60er Jahre, drei Sessel,
Teakholz, mit Polsterauflagen,
H = 62 cm, Kratz- und Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00241

Ludwig Wilding, r.u.Restsig., dat. 1986

Grünstadt 1927 – 2010 Buchholz,
‚D3‘, betitelt, kinetisches Objekt,
Serigraphie auf Plexiglas, 8/50, 28 x 28 cm,
Fehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00242

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Palmenleib‘, braun patinierte und
versilberte Bronze,
Venturi Arte Bologna, 494/500,
H = 79,6 cm, Fehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00243

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Stele des Salomon‘, Bronze, 875/1.250,
H = 39 cm, Sockel mit Kratzspur

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00244

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Mondsichelstele‘, 1994, Bronze, 617/1.250,
38,5 x 9 x 13 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00245

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Stele des Salomon‘, Bronze, 252/1.250,
H = 39 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00246

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Stufenpyramide‘, Bronze, 683/1.250,
H = 36,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abkürzung im Glossar nachschlagen
Abb. Abbildung
aufgezogen der Bildträger ist auf einen festen Untergrund aufgebracht
B Breite
bezeichnet (bez.) nach unserer Meinung von anderer Hand gekennzeichnet
Blatt Blattgröße
col. coloriert
collationieren prüfen der Vollständigkeit eines Buches
ct./cts. Karat (Gewicht)
D Durchmesser
Darst. Darstellungsgröße
dat. datiert
doubliert eine Leinwand ist auf einer zweiten Leinwand aufgebracht
erw. erwähnt
F.n.g. Funktionsfähigkeit nicht gewährleistet
geb. geboren
GG Gelbgold
Größe H x B x T, bei Graphiken die Darstellung, ggf. Plattenrand
H Höhe
h.f. high fill
handsig. handsigniert
i. d. Pl. in der Platte
i. St im Stein/im Stock
i.n. into neck
im PP im Passepartout, Objekt ist nicht gerahmt
Jh. Jahrhundert
K Karat (Legierung)
Ktn. Karton
L Länge
l. links
Lebensdaten angegeben unserer Meinung nach handelt es sich um den genannten Künstler
Lebensdaten nicht angegeben unserer Meinung nach handelt es sich nicht um ein Original des genannten Künstlers
Lwd. Leinwand
m. mittig
m.s. mid shoulder
mon. monogrammiert
n. coll. nicht collationiert
netto Gewicht ohne gefüllte Teile, bei Armbanduhren ohne Werke
NL Nachlass
o. oben
o. G. ohne Goldrand
o. J. ohne Jahr
o. R. ohne Rahmen
o. S. ohne Schlüssel
o. T. ohne Titel
o.A. ohne Auflage
orientalisches Silber Silberlegierung von Feinsilber bis hin zu geringem Silberanteil
ortsbezeichnet (ortsbez.) dargestellter Entstehungsort oder Wohnort ist auf dem Objekt erwähnt
PP Passepartout
PP-Ausschnitt (PP-A.) Objekt wurde nur im PP gemessen. Wir messen immer die Darstellung, wenn nicht anders angegeben (Blatt oder PP-A.)
r. rechts
Restant nicht verkauftes Objekt
RG Rotgold
signiert (sig.) nach unserer Meinung eigenhändig vom Künstler signiertes oder autorisiertes Objekt
T Tiefe
T. n. G. Trinkfähigkeit nicht gewährleistet
t.s. top shoulder
teilcol. teilcoloriert
u. unten
u.s. upper shoulder
undeutl. undeutlich
VK Verkaufspreis
WG Weißgold
zus. zusammen