Münzen- und Medaillen-Auktion A4081

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
Weitere bilder
02000

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburgische Erblande-Österreich,
Doppel-Reichstaler, Leopold I., (1657 – 1705),
o.J., ca. 57,16 g

Zuschlag erfolgt
Ausruf € 400,–
Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburgische Erblande-Österreich,
Doppel-Reichstaler, Leopold I., (1657 – 1705),
o.J., ca. 57,16 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

1 Taler, Erzherzog Ferdinand (1564-1595),
o.J., ca. 28,43 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburg, 15 Kreuzer, Kaiser Leopold I.,
1662, ca. 6,20 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburg, 15 Kreuzer, Kaiser Leopold I.,
1691, ca. 5,68 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburg, 1 Taler, Kaiser Leopold I.,
1694, ca. 28,16 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

Habsburg, 1 Taler, Kaiser Karl IV.,
1737, ca. 28,29 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

œ Taler, Josef II., 1786A, ca. 13,95 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

1 Kronentaler, Franz II., 1795, ca. 29,53 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

1 Kronentaler, Franz II., 1795, ca. 29,55 g

Silbermünze, Römisch Deutsches Reich

1 Taler, Maria Theresia, 1765, Günzburg,
ca. 27,73 g

Silbermünze, Augsburg, 1 Taler

Gustavus Adolphus, von Schweden,
1632, ca. 28,92 g

Silbermünze, Bayern, 2 Gulden (Mariengulden)

Maximilian II., 1855, ca. 21,13 g

Silbermünze, Bayern, 1 Vereinstaler (Marientaler)

Ludwig II., 1866, ca. 18,54 g

Silbermünze, Bayern, 1 Vereinstaler (Marientaler)

Ludwig II., 1866, ca. 18,56 g

Silbermünze, Bayern, 1 Vereinstaler (Marientaler)

Ludwig II., 1868, ca. 18,45 g

Silbermünze, Bayern, 1 Konventionstaler

Maximilian III. Joseph, 1757, ca. 27,97 g

Silbermünze, Bayern, 1 Konventionstaler

Maximilian III. Joseph, 1757, ca. 28,00 g

Silbermünze, Bayern, 1 Konventionstaler

Maximilian III. Joseph, 1759, ca. 27,88 g

Silbermünze, Bayern, 1 Konventionstaler

Maximilian III. Joseph, 1764, ca. 27,94 g

Silbermünze, Bayern, 1 Konventionstaler

Karl IV. Theodor, 1778, Amberg, ca. 27,98 g

Silbermünze, Bayern, 1 Kronentaler

Maximilian I. Joseph, 1816, ca. 29,32 g

Silbermünze, Brandenburg, 1/3 Taler

Friedrich Wilhelm, 1670, Königsberg,
Thomas Timpf, ca. 10,02 g

Silbermünze, Brandenburg, œ Reichstaler

Friedrich II., 1750, Berlin, ca. 10,91 g

Silbermünze, Brandenburg, œ Reichstaler

Friedrich II., 1752, Breslau, ca. 11,05 g

Silbermünze, Brandenburg, 1 Reichstaler

Friedrich II., 1768, Breslau, ca. 22,10 g

Silbermünze, Brandenburg-Bayreuth, 1 Konventionstaler

Friedrich Christian, 1766, Bayreuth, ca. 27,85 g

Silbermünze, Braunschweig-Lüneburg, 2/3 Taler

Ernst August, 1697, ca. 12,96 g

Silbermünze, Braunschweig-Lüneburg-Celle, 1 Taler

Christian Ludwig, 1660, ca. 28,62 g

Silbermünze, Braunschweig-Lüneburg-Celle, 2/3 Taler

Georg II. Wilhelm, 1690, ca. 15,30 g

Silbermünze, Braunschweig-Wolfenbüttel

24 Mariengroschen, Rudolf August und
Anton Ulrich, 1690, ca. 14,69 g

Silbermünze, Braunschweig-Wolfenbüttel, 24 Mariengroschen

Rudolf August und Anton Ulrich, 1691,
Heinrich Christoph Hille, ca. 15,45 g

Silbermünze, Braunschweig-Wolfenbüttel

24 Mariengroschen, Rudolf August und
Anton Ulrich, 1692,
Heinrich Christoph Hille, ca. 15,43 g

Silbermünze, Braunschweig-Wolfenbüttel, 2/3 Taler

Karl I., 1764, Johann David Biller, ca. 13,81 g

Silbermünze, Braunschweig-Wolfenbüttel, 2/3 Taler

Karl I., 1765, Johann David Biller, ca. 13,83 g

Zwei Silbermünzen, Hannover

à 16 Gute Groschen,
Georg IV., 1820, 1831,
ca. 11,73 g bzw. 11,74 g

Silbermünze, Deutschland, 1 Ausbeutetaler

Ernst August, König von Hannover,
1851B, ca. 22,21 g

Silbermünze, 1 Reichstaler

Graf Wolfgang Julius Hohenlohe-Neuenstein,
1697, Georg Friedrich Nürnberger, ca. 28,8 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Artern

Volrat IV, Jobst II., 1619, Anton Koburger, Eisleben,
ca. 28,93 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Artern

Volrat IV., Jobst II.,
1619, ca. 28,86 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Artern

Volrat IV., Wolfgang III., Johann Georg II.,
1621, Hans Jacob, Saalfeld, ca. 28,41 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Bornstedt, Bruno II.

1605, Georg Meinhart, Eisleben, ca. 28,97 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Bornstedt, Bruno II.

1607, Georg Meinhart, Eisleben, ca. 28,83 g

Silbermünze, œ Taler, Mansfeld-Bornstedt, Bruno II.

1607, Georg Meinhart, Eisleben, ca. 14,39 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Bornstedt, Bruno II.

1609, Georg Meinhart, Eisleben, ca. 28,35 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eigentliche-Hinterort

Graf David, 1609, ca. 24,73 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eigentliche-Hinterort

Graf David, 1609, ca. 19,56 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eigentliche-Hinterort

Kurfürst Christian Friedrich, 1649, ca. 28,55 g

Silbermünze, œ Reichstaler, Mansfeld-Eigentliche-Hinterort

Christian Friedrich, 1661, Hans (Johann) Philipp Koburger
in Eisleben, ca. 14,49 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eisleben, Johann Georg I.

1577, Christian Götte, Eisleben, ca. 28,60 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eisleben, Johann Georg I.

1578, Christian Götte, Eisleben ca. 28,79 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Eisleben

Johann Georg I., 1579, ca. 28,94 g, Eisleben

Silbermünze, 1/3 Taler, Mansfeld-Eisleben

Johann Georg III. 1669, Anton Bernhard Koburger,
Eisleben, ca. 9,66 g

Silbermünze, 1/3 Taler, Mansfeld-Eisleben

Johann Georg III. 1672, Anton Bernhard Koburger,
Eisleben ca. 9,45 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Friedeburg

Peter Ernst I., 1589, Berthold Meinhard,
ca. 28,48 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Friedeburg

Peter Ernst I., 1589, Berthold Meinhard,
ca. 28,48 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Friedeburg

Peter Ernst I., 1591, Eisleben, ca. 28,79 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Friedeburg

Peter Ernst I., 1595, Georg Meinhart, Eisleben,
ca. 28,85 g

Silbermünze, œ Taler, Mansfeld-Friedeburg

Peter Ernst I., 1596, Georg Meinhart, Eisleben,
ca. 14,33 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Schraplau

Heinrich II. und Gotthelf Wilhelm, 1594,
ca. 28,84 g

Silbermünze, 1 Taler (Spruchtaler)

Mansfeld-Schraplau,
Graf Heinrich II., 1595, ca. 29,00 g

Silbermünze, Nürnberg, 1 Taler, Josephus II.

1768, Scholz und Riedner, ca. 27,91 g

Silbermünze, Osnabrück, 12 Mariengroschen

Ernst August I., 1671, ca. 6,21 g

Silbermünze, Preussen, 1 Taler, Friedrich Wilhelm III.

1818, Berlin, ca. 22,06 g

Silbermünze, Preussen, 1 Taler, Friedrich Wilhelm III.

1820, Berlin, ca. 21,98 g

Drei Silbermünzen, Deutschland, à 1 Vereinstaler:

Wilhelm I., zur Krönung in Königsberg, 1861, ca. 18,49 g
Wilhelm I., König von Preussen, 1861, 18,51 g;
Wilhelm I., auf den Sieg von 1871, ca. 18,42 g

Silbermünze, Sachsen, œ Taler

Friedrich August II., Vicariat, 1741,
ca. 13,72 g

Silbermünze, Sachsen, œ Taler

Friedrich August II., Vicariat, 1741,
ca. 13,72 g

Silbermünze, Sachsen-Alt-Gotha, œ Taler

Johann Casimir und Johann Ernst II. von Eisenach,
1619, Wolf Albrecht der Jüngere in Saalfeld, ca. 14,20 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 1 Taler

Christian II., Johann Georg I. und August, 1597,
Hans Biener, Chemnitz, ca. 28,58 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 1/2 Taler

Johann Georg I., 1652, Johann Ernst Croll, Dresden,
ca. 14,37 g

Silbermünze, 1 Taler

Johann Georg II.,
Kurfürst von Sachsen – Albertinische Linie,
1657, ca. 28,80 g

Silbermünze, 1 Taler

Johann Georg II.
Kurfürst von Sachsen – Albertinische Linie,
1657, ca. 28,36 g

Silbermünze, 1 Taler

Johann Georg II.,
Kurfürst von Sachsen – Albertinische Linie,
Auf die Verleihung des Hosenbandordens
und auf das St. Georgenfest, 1678, ca. 23,03 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 2/3 Taler

Friedrich August II., 1737,
Ernst Dietrich Croll, Dresden, ca. 13,89 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 2/3 Taler

Friedrich August II., 1737, Friedrich Wilhelm ô Feral,
Dresden, ca. 13,70 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner

1 Taler, Friedrich August II., 1763,
Friedrich Wilhelm ô Feral, Dresden, ca. 27,77 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 1 Taler

Friedrich August III., 1768,
Ernst Dietrich Croll, Leipzig, ca. 27,87 g

Silbermünze, Sachsen-Albertiner, 1 Taler

Friedrich August III., 1784,
Constantin Rothe, Bautzen, ca. 27,99 g

Silbermünze, Speyer, 1 Konventionstaler

Damian August Philipp von Limburg-Styrum, 1770,
ca. 27,91 g

Zwei Silbermünzen, Deutschland:

1 Gulden, 25. Regierungsjubiläum
Wilhelm I. König von Württemberg,
1841, ca. 10,56 g;
2 Gulden, Wilhelm I. König von Württemberg,
1847, ca. 21,15 g

Silbermünze, Deutschland, 1 Vereinstaler

Karl König von Württemberg,
auf den Sieg über Frankreich, 1871, ca. 18,50 g

Silbermünze, 1 Taler, Mansfeld-Bornstedt

Karl Adam, 1657, Eisleben, ca. 28,86 g

Silbermünze, 1 Taler

Heinrich, Fürst von Fondi,
Grafschaft Mansfeld-Bornstedt,
1774, ca. 28,06 g

Silbermünze, 1 Taler

Heinrich, Fürst von Fondi,
Grafschaft Mansfeld-Bornstedt,
1774, ca. 27,89 g

Silbermünze, Preussen, 1 Reichstaler

Friedrich II., 1772, Breslau,
ca. 21,14 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

25. Hochzeitstag von Herzog Friedrich II. von Anhalt
und Marie von Baden, 1914, ca. 16,68 g

Drei Silbermünzen, Deutsches Reich, à 5 Mark

Friedrich I., Großherzog von Baden, 1875;
50. Jahrestag des Regierungsantritts, 1902;
Zum Tode, 1907, je ca. 27,5 g

Acht Silbermünzen, Deutsches Reich

Großherzogtum Baden, Friedrich I., à 2 Mark:
1 x 1900; 3 x 50. Jahrestag des Regierungsantritts 1902;
1 x 50. Hochzeitstag, 1906; 3 x zum Tode, 1907

Silbermünzen, Deutsches Reich, Königreich Bayern:

2 Gulden, Maximilian II.,
Wiederherstellung der Mariensäule, 1855, ca. 21,14 g;
5 Mark, Otto, 1894, ca. 27,62 g;
3 Mark, Otto, 1909, ca. 16,63 g;
5 x 3 Mark, 90. Geburtstag von Prinzregent Luitpold,
1911, je ca. 16,7 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark

Ludwig II. König von Bayern,
1875D, ca. 27,79 g

Silbermünzen, Deutsches Reich, à 2 Mark:

Zum 90. Geburtstag von
Prinzregent Luitpold von Bayern, 1911;
400. Geburtstag von Landgraf Philippe von Hessen, 1904;
Hochzeit von Großherzog Friedrich Franz IV.
von Mecklenburg-Schwerin und
Alexandra von Braunschweig-Lüneburg, 1904;
Zum Tode von Albert, König von Sachsen, 1902;
500 Jahre Universität Leipzig, 1909;
Hochzeit von Großherzog Wilhelm Ernst II. von
Sachsen-Weimar-Eisenach und Caroline Reuß,
ältere Linie, 1903

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

Freie und Hansestadt Hamburg, 1913, ca. 16,73 g;
Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Reichsmark,
200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing,
1929, ca. 14,89 g;
Silbermedaille, Deutschland,
Weimarer Republik, zum 80. Geburtstag
von Reichspräsident von Hindenburg, 1927,
Karl Goetz, ca. 24,76 g

Silbermünzen, Deutsches Reich

Wilhelm I. und Wilhelm II.,
Deutsche Kaiser Könige von Preussen:
5 Mark, 1874;
5 Mark, 200 Jahre Königreich Preussen, 1901;
5 Mark, 1903; 3 x 3 Mark, 1910 (2), 1912;
4 x 3 Mark, 2. Modell, 1913(4)

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

100 Jahre Universität Berlin,
Friedrich Wilhelm III. und Wilhelm II.
von Preussen, 1910, ca. 16,67 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

100 Jahre Universität Breslau,
Friedrich Wilhelm III. und Wilhelm II. von Preussen,
1911, ca. 16,66 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

100 Jahre Universität Breslau,
Friedrich Wilhelm III. und Wilhelm II. von Preussen,
1911, ca. 16,68 g

Elf Silbermünzen, Deutsches Reich, Preussen, à 2 Mark:

1 x Wilhelm I., 1876;
1 x 200 Jahre Königreich Preussen, 1901;
6 x 100. Jahrestag der Befreiungskriege, 1913;
3 x 25. Jahrestag des Regierungsantritts
von Wilhelm II., 1913

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark

Zum Tode von König Albert von Sachsen,
1902, ca. 27,73 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark

50. Jahrestag des Regierungsantritts
von Herzog Ernst von Sachsen-Altenburg,
1903, ca. 27,78 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

Hochzeit von Großherzog Wilhelm Ernst II.
von Sachsen-Weimar-Eisenach und
Feodora von Sachsen-Meinigen, 1910, ca. 16,66 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

zum Tode von Fürst Georg von Schaumburg-Lippe,
1911, ca. 16,69 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

Zum Tode von Fürst Georg von Schaumburg-Lippe,
1911, ca. 16,69 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

Zum Tode von Fürst Karl Günther
von Schwarzburg-Sondershausen, 1909, ca. 16,70 g

7 Silbermünzen, Deutsches Reich

Königreich Württemberg:
5 Mark, Wilhelm II., 1895, 27,63 g;
3 Mark, Wilhelm II., 1909, ca. 16,59 g;
5 x 3 Mark, 25. Hochzeitstag von König Wilhelm II. und
Charlotte von Schaumburg-Lippe, 1911, je ca. 16,7 g

7 Silbermünzen, Deutsches Reich

Königreich Württemberg:
7 x 3 Mark, 25. Hochzeitstag von
König Wilhelm II. und
Charlotte von Schaumburg-Lippe,
1911, davon eine mit hochgestelltem Balken des H,
je ca. 16,7 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark

400. Geburtstag von Landgraf Philipp I. (der Großmütige)
von Hessen und Ernst Ludwig., 1904, ca. 27,75 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark

Hochzeit von Großherzog Friedrich Franz IV.
von Mecklenburg-Schwerin und
Alexandra von Braunschweig-Lüneburg, 1904,
ca. 27,77 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Mark, Sachsen

500 Jahre Universität Leipzig, 1909, ca. 27,77 g

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Mark

1. Todestag von Herzog Georg I.
von Sachsen-Meinigen, 1915, ca. 16,62 g

Zwei Silbermünzen, Deutsches Reich, à 2 Mark

350 Jahre Universität Jena, 1908

Sechs Silbermünzen, Deutsches Reich, à 3 Mark

100. Jahrestag der Befreiungskriege, 1913,
je ca. 16,67

Silbermünze, Deutsches Reich, 5 Reichsmark

Eichbaum, 1927A, ca. 24,98

Silbermünze, Deutsches Reich, 3 Reichsmark

450 Jahre Universität Tübingen, 1927, ca. 14,83 g

Silbermünzen, Deutsches Reich:

1 x 2 Reichsmark, Hindenburg, m.K., 1938;
2 x 5 Reichsmark, Hindenburg,
1936, o.K. und 1938 m.K.;
1 x 5 Reichsmark, Garnisonskirche, 1934;
1 x 1 Mark, 1915;
Silbergedenkmünze, BRD, 10 DM, 1972;
Zwei Silbergedenkmünzen, BRD, à 5 DM, 1973:
Münze, USA, œ Dollar, 1964; drei Kleinmünzen und
Medaille, St. Georg, als Anhänger

Münzen, Drittes Reich:

30 x 5 Reichsmark, Paul von Hindenburg, o.K.;
8 x 5 Reichsmark, Paul von Hindenburg, m.K.;
10 x 5 Reichsmark, Garnisonskirche;
1 x 2 Reichsmark, Garnisonskirche;
33 x 2 Reichsmark, Paul von Hindenburg, m.K.

Silbergedenkmünze, BRD

5 DM,100 Jahre Germanisches
Nationalmuseum, 1952

Silbergedenkmünze, BRD, 5 DM

300. Geburtstag von Ludwig Wilhelm
Markgraf von Baden, 1955

Silbergedenkmünze, BRD, 5 DM

150. Todestag von
Friedrich von Schiller, 1955

Silbergedenkmünze, BRD, 5 DM

100. Todestag von
Joseph Freiherr von Eichendorff, 1957

Silbergedenkmünze, BRD, 5 DM

150. Todestag von Johann Gottlieb, 1964

Silbergedenkmünze, BRD, 5 DM

1958J

Münze, BRD, 2 DM

100. Geburtstag von Max Planck, 1959 F

Münze, Bank deutscher Länder, 50 Pfennig

1950 G

102 Silbermünzen, BRD, à 5 DM

1951 (34), 1956 (1), 1957 (2),
1959 (1), 1964 (3), 1965 (11),
1966 (4), 1967 (6), 1969 (5),
1970 (10), 1971 (8), 1972 (6),
1973 (3), 1974 (7), 1975 (1),
dazu vier Münzen, BRD, à 2 DM

Silbermünze, Frankreich, Ecu, Ludwig XVI.

1790, ca. 28,87 g

Silbermünze, Frankreich, 5 Francs

Erstes Kaiserreich, Napoleon I.,
Jahr 14, 1805, Paris, ca. 24,90 g

Silbermünze, Frankreich, 5 Francs

Erstes Kaiserreich, Napoleon I.,
1811, Lille, ca. 24,82 g

Silbermünze, Frankreich, 5 Francs

Louis Philippe I., 1834, Rouen,
ca. 24,68 g

Silbermünze, Frankreich, 5 Francs

Louis Philippe I., 1840, Rouen, ca. 24,78

Silbermünze, Frankreich

Zweite Französische Republik,
5 Francs, 1848, Paris, ca. 24,79 g

Silbermünze, Frankreich, Zweites Kaiserreich

5 Francs, Napoleon III., 1867, Straßburg, ca. 25,01 g

Silbermünze, Frankreich, Zweites Kaiserreich, 5 Francs

Napoleon III., 1869, Straßburg, ca. 24,89 g

Silbermünze (900), Französisch Indochina

Vietnam, 1 Piastre, 1907, ca. 26,9 g

Silbermünze, Italien, 1 Scudo

Lucca, Sanctus Martinus, 1747,
ca. 26,79 g, Randfehler

Silbermünze, Österreich, Salzburg, 1 Taler

Paris von Lodron, 1637, ca. 28,69 g

Silbermünze, Österreich, Salzburg, 1 Taler

Johann Ernst von Thun und Hohenstein,
1705, ca. 28,75 g

Silbermünze, Österreich, 5 Kronen

Franz Joseph I., 1900, ca. 24,08 g;
Silbermünze, Schweiz, 5 Franken,
Eidgenössisches Schützenfest in Freiburg,
1934, ca. 14,94 g;
Silbermünze, Großbritannien,
1 Crown, Viktoria, 1889, ca. 28,10 g;
Medaille, Böhmen, Jan Hus,
CREDO VNAM ESSE ECCLESIAM
SANCTAM CATHOLICAM, o.J.

Silbermünze, Österreich, 5 Kronen

Franz Joseph I., 1900, ca. 23,82 g;
Silbermünze, Ungarn, 5 Korona,
Franz Joseph I., 1900, ca. 23,89 g

Zwei Silbermünzen, Österreich

à 1 Taler, Maria Theresia,
1780, zus. ca. 56,07 g, je Nachprägungen

Silbermünze, Russland, 1 Rubel

Nikolaj II., 1899, ca. 19,95 g

Drei Silbermedaillen, Ungarn

St. Georgs-Taler, Kremnitz, o.J.,
eine dat. 1610, ca. 15,88 g, 20,24 g, bzw. 27,08 g,
eine entfernte Öse

Goldmünze, Deutsches Reich, 20 Mark

Wilhelm II., Deutscher Kaiser
König von Preussen, 1893A, ca. 7,94 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweite Französische Republik,
1848, Paris, ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweite Französische Republik,
1850, Paris, ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweite Französische Republik,
1851, Paris, je ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Louis Napoleon Bonaparte,
1852, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1853, Paris, ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1854, Paris, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1854, Paris, je ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1854, Paris, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1855, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1855, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1856, Straßburg, ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1856, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1856, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1857, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1855, Straßburg, ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1858, Paris, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1858, Paris, je ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III., 1859,
Straßburg, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1859, Paris, je ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1859, Paris, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1860, Straßburg, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1860, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1862, Straßburg, ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1862, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1863, Straßburg, ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1863, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1864, Straßburg, ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1864, Paris, ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1865, Straßburg, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1865, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1866, Straßburg, ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1866, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1867, Straßburg, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1867, Paris, ca. 6,45

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1868, Straßburg, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1868, Paris, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Zweites Kaiserreich, Napoleon III.,
1869, Straßburg, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1875, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1875, Paris, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1876, Paris, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1876, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1877, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1877, Paris, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1878, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1879, Paris, je ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1891, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1892, Paris, ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1895, Paris, je ca. 6,45 g

Drei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1896, Paris, je ca. 6,45 g

Vier Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1897, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1901, Paris, ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1905, Paris, ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1906, Paris, ca. 6,45 g

Zwei Goldmünzen, Frankreich, à 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1907, Paris, je ca. 6,45 g

Goldmünze, Frankreich, 20 Francs

Dritte Französische Republik,
1912, Paris, ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1900, 1906, 1912, 1914, 1916, je ca. 6,45

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1922 (4), 1927 (1), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1927, je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1927(2), 1930 (1), 1935 (2), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (5), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (5), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (5), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (5), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (5), je ca. 6,45 g

Fünf Goldmünzen, Schweiz, à 20 Franken

1935 (2), 1947 (3), je ca. 6,45 g

Goldmünze, Österreich

100 Kronen, Franz Joseph I.,
1915, ca. 33,83 g, Nachprägung

Goldmünze, Österreich

100 Kronen, Franz Joseph I.,
1915, ca. 33,89 g, Nachprägung

Goldmünze, Russland, Alexander II.

5 Rubel, 1870, St. Petersburg, ca. 6,55 g

Abkürzung im Glossar nachschlagen
Abb. Abbildung
aufgezogen der Bildträger ist auf einen festen Untergrund aufgebracht
B Breite
bezeichnet (bez.) nach unserer Meinung von anderer Hand gekennzeichnet
Blatt Blattgröße
col. coloriert
collationieren prüfen der Vollständigkeit eines Buches
ct./cts. Karat (Gewicht)
D Durchmesser
Darst. Darstellungsgröße
dat. datiert
doubliert eine Leinwand ist auf einer zweiten Leinwand aufgebracht
erw. erwähnt
F.n.g. Funktionsfähigkeit nicht gewährleistet
geb. geboren
GG Gelbgold
Größe H x B x T, bei Graphiken die Darstellung, ggf. Plattenrand
H Höhe
h.f. high fill
handsig. handsigniert
i. d. Pl. in der Platte
i. St im Stein/im Stock
i.n. into neck
im PP im Passepartout, Objekt ist nicht gerahmt
Jh. Jahrhundert
K Karat (Legierung)
Ktn. Karton
L Länge
l. links
Lebensdaten angegeben unserer Meinung nach handelt es sich um den genannten Künstler
Lebensdaten nicht angegeben unserer Meinung nach handelt es sich nicht um ein Original des genannten Künstlers
Lwd. Leinwand
m. mittig
m.s. mid shoulder
mon. monogrammiert
n. coll. nicht collationiert
netto Gewicht ohne gefüllte Teile, bei Armbanduhren ohne Werke
NL Nachlass
o. oben
o. G. ohne Goldrand
o. J. ohne Jahr
o. R. ohne Rahmen
o. S. ohne Schlüssel
o. T. ohne Titel
o.A. ohne Auflage
orientalisches Silber Silberlegierung von Feinsilber bis hin zu geringem Silberanteil
ortsbezeichnet (ortsbez.) dargestellter Entstehungsort oder Wohnort ist auf dem Objekt erwähnt
PP Passepartout
PP-Ausschnitt (PP-A.) Objekt wurde nur im PP gemessen. Wir messen immer die Darstellung, wenn nicht anders angegeben (Blatt oder PP-A.)
r. rechts
Restant nicht verkauftes Objekt
RG Rotgold
signiert (sig.) nach unserer Meinung eigenhändig vom Künstler signiertes oder autorisiertes Objekt
T Tiefe
T. n. G. Trinkfähigkeit nicht gewährleistet
t.s. top shoulder
teilcol. teilcoloriert
u. unten
u.s. upper shoulder
undeutl. undeutlich
VK Verkaufspreis
WG Weißgold
zus. zusammen