Varia-Auktion A508

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Audi A4 Avant, EZ 07/2011, Automatic

abgelesener Kilometerstand: 98.358 km,
Diesel, EURO 5, 105 KW,
Kombilimousine, braun, mit Sommerreifen,
dazu ein Satz Winterreifen,
mit zwei Schlüsseln, HU 10/2020,
Zulassungsbescheinigung Teil I und II,
Fahrzeugident: WAUZZZ8K5CA010574,
reparierter Unfallschaden,
Schaden vorne links, fahrbereit
(F A507-1)

Ausruf€ 9.000,–

+ vergrößern
00002

Waldemar Sewohl, l.u.sig.

Rostock 1887 – 1967 Berlin,
‚Unter den Linden‘,
Öl/Lwd., 61 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00003

Unbekannter Künstler, um 1900

‚Dame mit Fächer‘ und
‚Dame mit Schmetterling‘,
je Öl/Lwd., 62 x 48 cm,
doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00004

Eduard Kaiser nach Raphael

l.u.sig., dat. 1885,
Graz 1820 – 1895 Wien,
‚Die heilige Cäcilia‘,
Aquarell, 43,5 x 27,5 cm,
fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00005

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Hl. Magdalena‘, Öl/Lwd.,
50 x 41 cm, restauriert, Druckstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00006

Johannes Blaeu, i.Dr.sig.

Alkmaar 1596 – 1673 Amsterdam,
‚Novam Hanc Territorii Francofurtensis‘,
Kupferstichkarte, teilcol., 46,5 x 56 cm,
gebräunt, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00007

Alexis Hubert Jaillot, i.Dr.Sig.

(1632-1712),
‚Les Archevesches et Eslectorats
de Mayence‘, Kupferstichkarte,
51 x 67 cm, gebräunt, fleckig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00008

Vincenzo Maria Coronelli (1650-1718)

‚Del Palatinato et elettorato del Reno…‘,
rechter Teil einer Kupferstichkarte,
teilcol., 62 x 46 cm, gebräunt,
fleckig

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00009

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Circulus Rhenanus‘, Kupferstichkarte,
teilcol., 50 x 58 cm, gebräunt
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00010

Johannes Blaeu, i.Dr.sig.

Alkmaar 1596 – 1673 Amsterdam,
‚Novam Hanc Territorii Francofurtensis‘,
Kupferstichkarte, teilcol., 46,5 x 56 cm,
gebräunt, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00010A

Alfred Hrdlicka, l.u.sig., dat. 1983

Wien 1928 – 2009 daselbst,
‚Die Drei‘, verso betitelt, Kohlestift,
36 x 59 cm bzw. 56 x 76 cm (Blatt),
Ränder teils eingerissen, Knickstellen
(F4076-91)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00011

Willem Blaeu, i.Dr.sig.

Alkmaar 1571 – 1638 Amsterdam,
‚America‘, Kupferstichkarte,
teilcol., 41 x 54,5 cm (PP-A.),
gebräunt, Mittelfalte
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00012

Hans Völcker, verso Nachlass-Stempel

Pyritz 1865 – 1944 Wiesbaden,
‚Lilienstrauß vor Landschaft‘,
Öl/Hartfaser, 60 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00013

Toni Roth, l.u.sig.

München 1899 – 1971 Greifenberg,
‚Bäuerin in der Kirche‘, Öl/Ktn.,
56 x 40 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00014

Carlo, r.u.sig., dat. 1880

‚Fischerboote im Mondschein‘,
Öl/Lwd., 32 x 64 cm, verschmutzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00015

Christo, r.u.handsig.

Gabrowo 1935 – 2020 New York,
‚Surrounded Islands – Project for
Biscane Bay, Greater Miami, Florida‘,
1983, Farboffset, Collage, 98/100,
59,5 x 53 cm, Ränder gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00016

Christo und Jeanne-Claude, l.u.handsig.

Gabrowo 1935 – 2020 New York bzw.
Casablanca 1935 – 2009 New York,
‚Wrapped Reichstag‘, Farboffset,
50 x 70 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00017

Christo und Jeanne-Claude, l.o.handsig.

Gabrowo 1935 – 2020 New York bzw.
Casablanca 1935 – 2009 New York,
‚Wrapped Reichstag‘, Farboffset,
60 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00018

Jean Cocteau, r.u.i.St.sig., dat. 1958

Maisons-Laffitte 1889 – 1963 Milly-la-Forêt,
‚Lions Club‘, Farblithographie, E.A.,
VIII/XXV, 58 x 39 cm, Wasserzeichen
Mourlot, Lichtschaden, gebräunt
(Fi)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00019

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)69

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Blue Monk‘, Farbserigraphie,
127/200, 71,3 x 54 cm, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00020

Monogrammist TC, l.u.mon., dat. (19)08

‚Abendstimmung an winterlichem Waldrand‘,
Öl/Lwd., 34 x 44 cm, Farbfehlstellen, fleckig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00020A

Hannes Michanek, verso sig.

Kristianstad 1979 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Stay with me dear abductee‘, 2012,
Öl/Lwd., 140 x 160 cm, o.R.
(F4076-136)

Ausruf€ 5.000,–

+ vergrößern
00021

Afanasij Scheloumoff, r.u.sig.

Kamenetz-Podolsk 1892 – 1983 Starnberg,
‚Kosakenreiter‘, Öl/Lwd., 50 x 40 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00022

Henry Morley, l.u.sig.

(1869-1937),
‚Aufbruch zur Weide‘,
Öl/Holz, 29 x 41 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00023

Unbekannter Künstler, 20.Jh.

‚Gehöft am Feldweg‘, Öl/Holz,
28 x 38 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00024

Fritz Wucherer, l.u.sig., dat. 25.9.(19)44

Basel 1873 – 1948 Kronberg,
‚Blumenstrauß‘, Pastell, 35 x 30 cm
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00025

Aubin, je l.u.sig.

‚Mädchen beim Tauben- bzw.
Hühnerfüttern‘, je Öl/Lwd.,
je 32 x 25 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00026

Eugène Verboeckhoven, l.u.sig.

Warneton 1799 – 1881 Schaerbeek,
‚Schafe auf der Weide‘, Tuschfeder,
26 x 36 cm, Lichtschaden, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00027

Hermann Gemeinhardt, r.u.sig.

Stecken 1905 – 1985 Garmisch-Partenkirchen,
‚Vier Kaninchen im Stall‘,
Öl/Hartfaser, 30 x 40 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00028

Homann Erben

‚Die Gegenden des Rheins von
Speyer biss Mayntz…‘, Kupferstichkarte,
teilcol., 35 x 95 cm,
gebräunt, fleckig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00029

Salvador Dali, r.u.handsig., i.d.Pl.dat. 1958

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Puntaire de Vermeer‘, Kaltnadelradierung,
14/50, 25,5 x 18,5 cm (Blatt) bzw.
34,5 x 50 cm, gebräunt, Knickstellen,
mit Widmung
-ML 65b-
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00030

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Mittelgebirgsidylle‘,
Öl/Lwd., 38 x 30 cm,
doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00030A

Unbekannter Künstler, um 1900

‚Interieur‘, Öl/Lwd., 63 x 50 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00031

A. Toro, r.u.sig.

‚Fröhliche Südländerin‘, Öl/Lwd.,
39,5 x 30 cm, doubliert
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00032

C. Bulteau, r.u.sig., dat. (18)76

‚Gehöftinneres mit Korndrescher‘,
Öl/Lwd., 41 x 32,5 cm, Loch
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00033

J. Neuberger, d.i. Fritz Zschiesche

l.u.Ritzsig.,
Halle 1926 – 2012 Lahnstein,
‚Voralpenlandschaft mit Heuwagen‘,
Öl/Holz, 26 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00034

Carl Theodor von Blaas

r.u.sig., dat. 1958,
Kreuth 1886 – 1960 Salzburg,
‚Portrait einer Dame im Profil‘,
Aquarell und Kohlestift, 28 x 19 cm,
gebräunt, fleckig
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00035

Victor Bonato

verso auf Etikett sig.,
dat. Aug. 1972,
Köln 1934 – 2019 Niederkassel,
‚GH-KX-71‘,
Glas-Spiegel-Verformung, 42/120,
40 x 40 cm, Beschichtungsfehler,
Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00036

Unbekannter Künstler, m.u.bez. Koek

20.Jh., ‚Eisvergnügen‘, Öl/Holz,
33 x 41 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00037

Unbekannter Künstler

‚Weitläufige Landschaft‘,
Öl/Lwd., 32 x 40,5 cm, doubliert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00038

Hermann Gemeinhardt

r.u.sig., ortsbez. Garmisch,
Stecken 1905 – 1985 Garmisch-Partenkirchen,
‚Kälbchen im Stall‘,
Öl/Hartfaser, 40,5 x 55 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00039

G. Lechner, r.u.sig.

‚Eisvergnügen‘,
Öl/Lwd., aufgezogen, 30 x 40 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00040

Milly Marbe-Fries, l.m.sig., dat. 1923

Frankfurt/M. 1876 – 1947 Würzburg,
‚Kinderportrait‘, Pastell, D = 46 cm,
stockfleckig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00040A

Michael Rögler, r.u.sig. und dat. (19)97

Mainz 1940 – tätig in München,
‚o.T.‘, Aquarell, 38 x 28 cm,
eingerissen
(F507-11)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00041

Walter Rohrbach, r.u.sig.

geb. Hersfeld 1939,
‚Norddeutsches Dorf im Winter‘,
Öl/Lwd., 40,5 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00042

W. Oppenheimer, l.u.sig., dat. 1915

‚Vorfrühling am Dorfrand‘,
Öl/Lwd., 72 x 99 cm,
Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00043

Monogrammist AS, l.u.mon., dat. 1881

Rahmen bez. A. Stix.,
‚Regensburg in einer Gewitternacht‘,
verso bet., Öl/Lwd., 41 x 103 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00044

Charles Kaufman

r.u. und verso sig., dat. (19)99,
Kansas 1953 – tätig bei Heidelberg,
‚Electro Dog‘, Öl/Lwd., 80 x 100 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00045

Charles Kaufman

r.u. und verso sig., dat. (19)96,
Kansas 1953 – tätig bei Heidelberg,
‚Drei Buntstifte Schwarz‘, Öl/Lwd.,
100 x 100 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00046

Charles Kaufman

r.u. und verso sig., dat. (19)97,
Kansas 1953 – tätig bei Heidelberg,
‚Im Restaurant‘, Öl/Lwd., 100 x 80 cm,
o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00047

Charles Kaufman

r.u. und verso sig., dat. (19)95,
Kansas 1953 – tätig bei Heidelberg,
‚Wein und Käse‘, Öl/Lwd., 100 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00048

Gustav Kullrich, l.u.sig., dat. (19)31

Neustadt 1888 – 1938 daselbst,
‚Sommerstrauß im Steinzeugkrug‘,
Öl/Lwd., 58 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00049

O. Molle, r.u.sig., dat. 1907

‚Birken am verschneiten Fluss‘,
Öl/Lwd., 80 x 55 cm, fleckig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00050

Jaap Berghuis, verso sig., dat. 1976

Smilde 1945 – 2005 Amsterdam,
‚Untitled‘, Acryl/Lwd., 60 x 140 cm, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00050A

Karl Deppert, r.m.mon., dat. 1933

Bensheim 1897 – 1988 Bad König,
‚Kornernte‘, Öl/Ktn., 38 x 48 cm,
Farbfehlstellen
(F A1003-485)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00051

Joseph Correggio, r.u.sig., dat. (18)90

Wolfratshausen 1810 – 1891 München,
‚Der Kristallsee im Allgäu‘, verso
auf Etikett betitelt, Öl/Lwd., 52 x 62,5 cm,
Druckstellen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00052

Toni Roth, l.u.sig.

München 1899 – 1971 Greifenberg,
‚Rosen und Schleierkraut‘,
Öl/Lwd., 50 x 44 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

+ vergrößern
00053

Unbekannter Künstler, 20.Jh.

nach niederländischem Meister des
17.Jh., ‚Blumenbouquet mit Tulpen und
Schnecken‘, Öl/Lwd., 75 x 60 cm,
doubliert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00054

Helmut Kips, r.u.sig.

Krefeld 1937 – tätig daselbst,
‚Sommerlicher Gebirgssee‘,
Öl/Lwd., 60 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00055

Afanasij Scheloumoff,, r.u.sig.

Kamenetz-Podolsk 1892 – 1983 Starnberg,
‚Troikas von Wölfen bedroht‘,
Öl/Lwd., 51 x 100 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00056

Mody Kersten, l.u.sig.

geb. Hamburg 1921,
‚Dreimaster im Mondschein‘,
Öl/Lwd., 81 x 71 cm, Druckstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00057

August Rieper, r.u.sig.

Hamburg 1865 – 1940 München,
‚Feierabend‘,
verso auf Etikett bet.,
sowie Etikett der Münchener
Künstler-Genossenschaft,
Öl/Holz, 90 x 64 cm, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00058

Unbekannter Künstler

‚Das Göttermahl bei der Hochzeit
der Thetis und des Peleus‘, Pastell,
aufgezogen, 55 x 91 cm, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00059

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

nach Federico Barocci,
‚Noli me tangere‘, Öl/Lwd.,
94 x 65 cm, doubliert, restauriert,
beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00060

Frederik Lenditz, r.u.sig.

(1873-1937), ‚Harmonie‘,
Öl/Holz, 13 x 10 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00061

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Isaak segnet Jakob‘,
nach Gioacchino Assereto, und
‚Sarah führt Hagar zu Abraham‘,
je Öl/Lwd., je 30 x 40 cm,
eines doubliert, je restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00062

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Daphne I‘, Farblithographie, G61/125,
60 x 45,5 cm
-ML 1582-
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00063

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Daphne‘, Farblithographie,
XXXVI/CXXV, 74 x 43,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00064

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Flowers for Gala‘, Farblithographie,
G110/125, 57 x 45,5 cm
-ML 1571-
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00065

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueras 1904 – 1989 daselbst,
‚Anthony i Cleopatra‘, Farblithographie,
G52/125, 56 x 44,5 cm
-ML 1568-
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00066

Peter Burnitz, r.u.sig.

(1824-1886),
verso NL-Stempel Peter Burnitz,
‚Schilf am Wiesenrand‘, Öl/Malktn.,
20 x 32 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00067

Handlow, r.u.sig.

‚Kavallerie in Winterlandschaft‘,
Öl/Holz, 31,5 x 40 cm, restauriert, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00068

Karl Dörrbecker, l.u.sig. Burnitz

(1894-1983),
‚Auf dem Heimweg‘,
Öl/Ktn., 19 x 24 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00069

Carl Spitzweg, je mit Nachlassstempel

München 1808 – 1885 daselbst,
‚Soldat‘, ‚Der Antrag‘ und ‚Orientalen‘,
drei Bleistiftstudien, 21 x 8 cm, 14 x 18 cm
und 20 x 32 cm (je PP-A.), gebräunt,
beschädigt
(Fi 3 x)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00070

Unbekannter Künstler, um 1800

‚Schlosskapelle vor dem Tal‘,
Gouache, 18,5 x 27,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00071

Jef Louis van Lemputten, r.u.sig.

Werchter 1865 – 1948 daselbst,
‚Schäferin mit Herde‘, Öl/Holz,
16,5 x 23 cm
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00072

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Schafe mit Lämmern‘, Öl/Holz,
14,5 x 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00073

Unbekannter Künstler, r.u.undeutl.mon.

‚Portrait Artur Schopenhauer‘, nach
einem Gemälde von Jules Lunteschütz,
Bleistiftzeichnung, 23 x 18 cm, gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00074

Unbekannter Künstler, unbez., 19.Jh.

‚Portrait einer Dame mit weißer Haube‘,
Öl/Zinkblech, 19 x 16 cm, restauriert,
Farbfehlstellen
– verso bez. Heinrich Christoph Kolbe –

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00075

Unbekannter Künstler

‚Heimkehrende Fischerboote‘,
Öl/Holz, 23 x 33 cm, restauriert

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00076

Unbekannter Künstler

‚Stillleben mit Trauben, Apfel und
Walnuss‘, Öl/Lwd., aufgezogen,
18 x 24 cm, wellig
– verso auf Etikett bez. Otto Scholderer –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00077

Crismanovich, m.sig.

l.u.mon. CA, dat. 1869,
‚Kleiner Wiesenstrauß‘, Öl/Ktn.,
26 x 21 cm, fleckig
– verso Widmung an Marie Laurent,
Paris im April 1869 –

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00078

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Jäger mit erlegtem Wild‘,
Öl/Holz, 40 x 33 cm, restauriert,
Riss, Farbfehlstelle

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00079

A. Zeiss, l.u.sig., dat. 1882

‚Blick ins Tal mit Flusslauf‘,
Öl/Lwd., 26 x 22 cm, Druckstelle

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00080

Alf Seckel, l.u.sig.

Dresden 1942 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Sommerstrauß mit Glockenblumen
und Wicken‘, Öl/Holz, 30 x 24 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00081

Ferdinand Stöcker, m.u.sig.

Römershausen 1854 – 1938 Frankfurt/M.,
‚Blick in die Ebene‘, Schützenscheibe,
D = 30 cm, fleckig

(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00082

Jullian, r.u.sig.

‚Üppiger Strauß mit Tulpen und Nelken‘,
Öl/Holz, 40 x 30 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00083

G. Mulot, r.u.sig.

‚Stillleben mit Maiglöckchen und Rosen‘,
Öl/Lwd., 46 x 27 cm, doubliert,
restauriert, Druckstelle

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00084

Hosszu, r.u.sig.

‚Gehöft am Bach‘,
Öl/Sperrholz, 30 x 41 cm, Risse

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00085

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Hirten mit Vieh an einer Furt‘,
Öl/Lwd., 40 x 35 cm, restauriert,
verso auf Etikett bez. Swanefeld
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00086

Unbekannter Künstler

l.u.undeutl.sig., um 1900,
‚Mittelalterliche Bauwerke am Fluss
im Mondschein‘, Öl/Lwd., 43 x 31 cm,
restauriert, Farbfehlstelle

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 50,–

+ vergrößern
00087

Gerhard de Jode (1509-1591)

‚Palatinatus Rheni‘, Kupferstichkarte,
aus ‚Speculum Orbis Terrarum‘,
Antwerpen 1593, teilcol., 34 x 42,5 cm,
gebräunt, fleckig

Ausruf€ 30,–

+ vergrößern
00088

Albrecht Biedermann

l.u.sig., ortsbez. Berlin,
‚Bauerngarten mit Blick in die Landschaft‘,
Öl/Lwd., aufgezogen, 44 x 37 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00089

Franz Xaver Wölfle, r.o.sig.

Kaufbeuren 1887 – 1927 Zankenhausen,
‚Bauernportrait‘,
Öl/Holz, 21 x 16 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00090

Unbekannter Künstler

‚Blumenstillleben‘,
Öl/Holz, 30 x 24 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00091

R. Strobel, l.u.sig., dat. (19)08

‚Saarburg bei Trier‘,
Aquarell, 26,5 x 39,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00092

Unbekannter Künstler

r.u.ortsbez. und dat. Paddington 1840,
‚Bachbiegung‘, Aquarell,
17 x 23 cm, gebräunt
– verso Auf Etikett:
William Rider (1818-1849) –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00093

Unbekannter Künstler, eines undeutl.sig.

19.Jh., ‚Landschaften‘, fünf Aquarelle
in einem Rahmen, 5 x 8 cm bis 7 x 10 cm (PP-A.),
Lichtschaden, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00094

Josef Steib, r.u.sig.

München 1898 – 1957 Cochem,
‚Orientalische Straßenansicht‘,
Öl/Lwd., 35,5 x 50,5 cm
(F A1003 Nr. 571)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00095

G. Toure, l.u.sig.

‚Blumenstillleben mit Schmetterlingen‘,
Öl/Lwd., 70 x 60 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00096

Friedrich Wilhelm Mook, l.u.Ritzsig., dat. 1937

Frankfurt/M. 1888 – 1944 daselbst,
‚Modautal im Odenwald‘, verso bet.,
Öl/Lwd., 72 x 54 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00097

Hans Völcker, verso Nachlass-Stempel

Pyritz 1865 – 1944 Wiesbaden,
‚Aktskulptur und Zimmerpflanze‘,
Öl/Lwd., 78 x 61 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00098

Mueh Graf-Tanheuser, r.u.sig.

Wien 1942 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Sperrholz, 33 x 45 cm
(F A507-14)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00099

Rainer Griese

l.u.handsig., dat. (19)84 bzw. (19)85,
Köln 1982 – tätig in Troisdorf,
‚Stillleben mit Insekten‘,
‚Stillleben mit Zitronenpresse‘ und
‚Wolfsmilch‘, betitelt, drei Inkjet-Prints,
37 x 27 cm, 30 x 27 cm und 32 x 40 cm
(F A507-59,3x)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00100

Hermann Gemeinhardt

r.u.sig., ortsbez. Garmisch,
Stecken 1905 – 1985 Garmisch-Partenkirchen,
‚Sommer in den Alpen‘, Öl/Lwd., 70 x 100 cm
(F A507-74a)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00101

Rainer Griese, je l.u.handsig., dat. (19)82/84

Köln 1954 – tätig in Troisdorf,
‚Uniform I‘ und ‚Uniform II‘, je betitelt,
zwei Inkjet-Prints, je 8/20, 32 x 26 cm
(F 507-60,2x)

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00102

Edward Allington, r.u.sig.

Troutbeck Bridge 1951 – 2017 London,
‚Electric Cinema‘, Entwurf mon. und dat.
(19)90, Tuschfeder und Deckweiß
auf Papier von 1927,
49 x 39 cm (PP-A.)
(F A507,21)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00103

Ralf Hinterkeuser, unbez.

‚Ansicht in Venedig‘,
Fotographie, 110 x 160 cm,
o.R.
(F A507,83)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00104

Jean-Pierre Roman

r.o.sig., dat. 30.07.(19)91,
verso sig. und dat. (19)91,
Marseille 1943 – tätig in Lourmarin,
‚Valencia II‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
130 x 97 cm
(F A507,79)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00105

August, r.u.sig.

‚Rosenbouquet‘,
Öl/Lwd., 90 x 120 cm
(F A507,81)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00106

Peter Becker, r.u.sig., dat. 1885

Frankfurt/M. 1828 – 1904 Soest,
‚Blick auf Frankfurt von der Abendseite‘,
Lithographie, aquarelliert, Kohlestift,
46,5 x 64 cm (PP-A.), Lichtschaden
(F A1004-414)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00107

Hinduistische Malerei, Indien

‚Tanz im Mondschein‘, 116 x 88 cm,
Kratzspuren, montiert
(F A1004-194)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00108

Hermann Kauffmann, r.u.sig.

Hamburg 1808 – 1889 daselbst,
‚Die Ankunft‘, Aquarell und Tuschfeder,
18 x 27 cm (PP-A.), Lichtschaden
(F A1004-464)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00109

Hermann Kauffmann, l.u.sig.

Hamburg 1808 – 1889 daselbst,
‚Brennholztransport im Winter‘, Aquarell
und Tuschfeder, 17,5 x 26,5 cm (PP-A.),
Lichtschaden
(F A1004-465)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00110

Antonio Jimenez, r.u.handsig., dat. (19)98

Malaga 1945 – 2011 daselbst,
‚Figris‘, bet., Farbaquatintaradierung
mit Prägedruck, 91/999, 14 x 19 cm
157550
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00111

Antonio Jimenez, r.u.handsig., dat. (19)97

Malaga 1945 – 2011 daselbst,
‚Meiosis‘, bet., Farbaquatintaradierung
mit Prägedruck, HC II/X, 17 x 24 cm
157552 /aus 56
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00112

Antonio Jimenez, r.u.handsig.

dat. (19)97, Malaga 1945 – 2011 daselbst,
‚Azteca‘, bet., Farbaquatintaradierung
mit Prägedruck, 70/99, 17 x 27 cm
157553 /aus 56
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00113

Ernst Josef Karl Strahl, r.u.handsig.

geb. Marschen 1920,
‚Blütenpflanze‘,
Plakatdruck, o.A., 59 x 38 cm
91756
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00114

Aleksandar Visantini, r.u.mon.

Jagodina 1958 – tätig in der Pfalz,
‚o.T.‘, Acryl/Ktn., 76 x 56 cm,
Farbfehlstellen
156728
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00115

Marie Jane Mayer, l.u.sig.

New Jersey 1960 – tätig in Florida,
‚o.T.‘, Mischtechnik mit Collage/Papier,
78 x 60 cm, im Rahmen lose
116348
(Fi)

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00116

Ulrike Zilly, r.u.handsig. und dat. 1999

Oberhausen 1952 – tätig in Düsseldorf,
‚Große Freude der Dax steigt‘, bet.,
Farbholzschnitt, je 77/100, 50,5 x 39 cm
159563
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00117

Willibrord Haas, l.u.handsig., dat. 1989

Schramberg/Schwarzwald 1936 – tätig in Berlin,
‚Klang der Kräfte‘, bet.,
Farbaquatintaradierung, 29/75,
32,5 x 37 cm, Rahmen ohne Glas,
PP fleckig
116328
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00118

Werner Reuber, r.u.handsig., dat. 1999

Essen 1947 – tätig in Düsseldorf,
‚Börsentanz‘ bet., Farbholzschnitt,
77/100, 50,5 x 39 cm
159562 / aus 25
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00119

Ernst Josef Karl Strahl, r.u.handsig.

geb. Marschen 1920,
‚Blütenpflanze‘. Plakatdruck, o.A.,
59 x 38 cm
91758 /aus 65
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00120

Ute Gortner, r.u.handsig., dat. (19)85

Bexbach 1950 – tätig in Grimaucourt, Lorraine
und Saarbrücken, ‚Straße in San Petro‘,
Farbaquatintaradierung, 6/50, 54 x 39 cm
31761
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00121

Ernst Josef Karl Strahl, r.u.handsig.

geb. Marschen 1920, ‚Blütenpflanze‘,
Plakatdruck, o.A., 59 x 38 cm
91757
*/aus 65*
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00122

Scott Hile, r.u.handsig., tätig in Arizona

‚Over the hill‘, bet., Farblithographie,
o.A., 40,5 x 60,5 cm
96590
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00122A

Schöttler, r.u.sig.

‚Blumenstillleben‘,
Öl/Lwd., 81 x 70 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00123

Kristallvase, mit 925 Silberrand

H = 26 cm;
zwei Kristallkaraffen, je mit versilberter
Montierung, H = 30 und 31 cm,
Gebrauchsspuren
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00124

Kristallkrug, mit 800 Silbermontierung

um 1910,
H = 36 cm, Druckstelle
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00125

Glasschale, Blütenform

mit Goldblatteinschmelzungen,
D = 30 cm
(FI)

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00126

Beven Chikodzi, sig.

geb. 1966, tätig in Chitungwiza/Simbabwe,
‚Vogelküken‘, Serpentin, H = 16 cm;
Percy Mukeda, sig.,
‚Ruhender Storch‘, Serpentin, H = 20 cm;
unbekannter Künstler,
‚Elefant‘, Serpentin, H = 12 cm
(F A507-181)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00127

Martin Schwarz, sig., dat. 1990

geb. Winterthur 1946,
‚Denknuss‘, betitelt,
Buch und verschiedene Materialien,
14 x 20,5 x 15 cm, Fehlstellen,
Knickstellen
(F A4076-177)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00128

Zwei Klarglasschalen, Lalique, je sig.

‚Honfleur‘ bzw. Masken,
D = 11 cm und 15 cm,
eine minim bestoßen

(FI)

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00129

Zwei Vasen, Korb und Pokal

Glas, teils farbig, H = 19 cm bis 26 cm,
Emaillefarbe teils unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00130

Elf Kaffeegedecke, Meissen

vergoldetes Relief, verschiedene
Fondfarben und -dekore (33),
zwei Tassen restauriert
(F A1004-125)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00131

Vase, Meissen

Blumendekor auf teils kobaltblauem Fond,
H = 30 cm, Sockel bestoßen
(F A507-162)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00132

Tafelaufsatz, Meissen, 19.Jh.

Zwiebelmuster, Golddekor,
H = 23,5 cm, berieben
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00133

Zwei Porzellanfiguren, Meissen

um 1900 bzw. 1910,
‚Winzerknabe‘, H = 17 cm, und
‚Winzermädchen‘, H = 17,5 cm,
je bestoßen
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00134

Schlangenhenkelvase, Meissen

Pfeifferzeit, Blumenbouquets,
H = 39 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00135

Zwei Kuchenteller, Meissen

Pfeifferzeit, Rote Rose,
Reliefrand, D = 19 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00136

Teller, Meissen, Punktzeit

mit Randdurchbruch, D = 23 cm, und
tiefer Teller, Marcolini, ‚Früchte‘,
D = 23,5 cm, je restauriert
(Fi)

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00137

Kaffeeservice, Meissen, Indisch Grün

für sechs Personen,
sowie ein Menueteller (22)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00138

Herend, Apponyi, Orange, wie:

je sechs Kaffee- und Teetassen
mit Untertassen, sechs Kuchenteller,
Kaffeekanne, Zuckerdose,
Sahnegießer, Tablett, L = 26 cm,
Rosenknauf minim bestoßen,
dazu Mokkatasse mit Untertasse,
Apponyi Grün
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00139

Stephan Dakon

Wien 1904 – 1992 daselbst,
‚Beauty‘ (7195), Entwurf 1935,
Malermarke GL, H = 38 cm,
restauriert
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00140

Porzellanfigur, ENS

‚Harlekin‘, H = 26 cm,
Standring minim bestoßen
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00141

Svend Jespersen, Entwurf für Bing & Gröndahl

‚Fischer‘, Nr. 2370, H = 21,5 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00142

Porzellanfiguren, wie:

‚Elefant‘, L = 13 cm, und
‚Taube‘, H = 4,5 cm,
je Royal Copenhagen, sowie
drei verschiedene ‚Lämmer‘,
L = 10 cm bis 11,5 cm, und
‚Küken‘, H = 7 cm,
je Bing & Groendahl
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00143

Kaffeeservice, KPM Berlin

Reliefdekor, weiß,
für acht Personen,
inkl. zwei Sahnegießer (28)
(F A507-164)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00144

Rosenthal, Romanze, Blaue Blume

Kaffee-,Tee- und Mokkaserviceteile (52)
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00145

Kaffeeservice, Hutschenreuther

Form Dresden, Blumenbouquet,
ohne Goldrand, für mind. acht Personen (35)
(F A507-169)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00146

Vier Vasen, Rosenthal, darunter:

Martin Freyer, Plisseevase, schwarz,
H = 24 cm; Björn Wiinblad, Reliefdekor,
schwarz, H = 10 cm; sowie zwei weitere
Vasen, Johan van Loon,
H = 8,5 cm und 10,5 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00147

Vier Vasen, Rosenthal, wie:

Rosemonde Nairac, Gisela Müller-Behrendt,
Wolf Bauer, Nina Campbell, florale Dekore,
H = 12 cm bis 30,5 cm

(FI)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00148

Geschirrteile, Villeroy & Boch, Wildrose, wie:

drei Menueteller; sechs Suppentassen
mit fünf Untertassen; sechs Kuchenteller;
sieben Kaffeetassen mit vier Untertassen;
vier Mokkatassen mit fünf Untertassen;
fünf und drei Dessertschalen,
fünf tiefe Teller, je ein Eierbecher,
Butterteller, Schale und Kuchenplatte (57)
(FI)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00149

Schale, Meissen, vergoldete

Reliefblüten, Blumenbouquet,
D = 27,5 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00150

Schale, Meissen, um 1920

Randdurchbruch mit vergoldeten
Weinranken, Rote Rose, L = 32 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00151

Vase, Meissen, um 1900

Goldrelief, Reserven mit Blumenbouquets,
H = 35 cm, Fuß bestoßen
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00152

Gedeck, Meissen, Goldrelief

Streublumen, dazu in ähnlichem
Dekor ergänzt ein Sahnegießer
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00153

Meissen, wie:

Vase, Indisch Purpur, H = 18 cm;
Blattschale, Zwiebelmuster,
L = 19 cm

(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00154

Cachepot, Herend

Apponyi Grün, H = 14,5 cm, und
Cachepot, Potschappel, Dresden,
Blumen- und Golddekor, H = 11 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00155

Zierurne, Bienenkorbmarke

‚Blumengeflecht‘, H = 36 cm

(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00156

Figur, Thüringen

‚Kastagnettentänzerin‘, H = 21 cm,
Gold berieben;
Tafelaufsatz, durchbrochen,
getragen von vier Putten, plastisches
Blütendekor, H = 17 cm

(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00157

Vier verschiedene Vasen

Royal Copenhagen, darunter:
Victoria Spatii, florales Dekor bzw.
Enten im Flug, H = 13,5 cm bis 17 cm

(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00158

Zwei Fayencevasen, Royal Copenhagen

Marianne Johanson bzw. Ellen Malmer,
H = 8,5 cm und 20,5 cm;
zwei und zwei Porzellanteller,
Royal Copenhagen, D = 18 cm und 25 cm,
sowie drei, drei und ein Schälchen, D = 11 cm

(FI)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00159

Ellen Malmer für Royal Copenhagen

Fayence, wie: Tablett, D = 33 cm,
sowie fünf verschiedene Schalen
und Gefäße, dazu Schälchen und
Fliese, eines Nils Thorsson

(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00160

Tafelaufsatz, nach Sèvres

Porzellanschale mit Watteaumalerei,
vergoldete Metallmontierung,
H = 19 cm, D = 32 cm; dazu
Paar Tafelleuchter, um 1910,
Porzellan und Bronzemontierung,
H = 23 cm, instabil, je Gebrauchsspuren
(FI)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00160A

Fishbowl, China

blau-goldenes Dekor, H = 40 cm,
Brandfehler
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00161

Teeservice, Apponyi, Purpur

für zwölf Personen, wie:
Tassen mit Untertassen, Tee- und
Kaffeekanne, Milch- und Sahnegießer,
zwei Zuckerdosen, Rechaud, Blattschale,
zwei Platten, herzförmige Bonboniere und
Deckelvase (48)
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00162

Tischuhr, Jaeger LeCoultre

Atmos, Marina, Modell 526-5,
Messing, Plexiglas, 23 x 18 x 13,5 cm,
Gebrauchsspuren, dazu Schutzgehäuse
und Karton
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00163

Tischuhr, Swiza, ‚Athena‘, Messing

H = 15 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00164

Kaminuhr, 19.Jh.

‚Allegorie der Musik‘, Bronze,
vergoldet, 51 x 32,5 x 13 cm, berieben
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00165

Konsoluhr, Barockstil

Zifferblatt Erwin Sattler,
mit Spielwerk, auf acht Federn, Holz,
vergoldet, H = 56 cm,
dazu Wandkonsole, vergoldet,
H = 23 cm, berieben
(F A1004-211)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00166

Tischuhr, England, 19.Jh.

Werk sig. John Walker, London,
Gehäuse in Mahagoniholz,
mit Bandintarsien und Messingappliken,
H = 29 cm, unvollständig, Ergänzungen, Risse
(F507-213)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00167

Bruno Bruni, sig.

Gradara 1935 – tätig in Hamburg,
‚Divinia‘, Bronze, 407/1.000,
Venturi Arte, auf Marmorplinthe,
H = 102,5 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00168

Unbekannter Künstler, Kopie nach

E. Marioton, ‚Allegorie der Unschuld‘,
Bronze, H = 86 cm, Gebrauchsspuren
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00169

J. Descomps, bez., Art Deco-Stil

‚Akt mit Umhang‘, Bronze, H = 93 cm,
Gebrauchsspuren
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00170

J. Zomers, bez., sowie F. Schvie, bez.

‚Akttänzerin‘, Bronze, H = 30 cm,
mehrfarbig, Druckstellen,
dazu Holzsockel, beschädigt
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00170A

Unbekannter Künstler

nach dem Apollo von Belvedere,
Bronze, teils braun patiniert,
Fonderia Nelli, Roma, H = 32,5 cm,
Kratzspuren
(F1004-224)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00170B

Felix Charpentier, sig., dat. 1901

Bollène 1858 – 1924 Paris,
‚Herrenbüste‘, Bronze, Wachsaugen,
Marmorsockel, H = 65 cm,
Widmung: A mon brave ami Lègeron
(F1004-222)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00171

Unbekannter Künstler, Art Deco-Stil

‚Akt-Tänzerin‘,
Bronze, rote Marmorplinthe,
55 x 72 x 22 cm,
dazu Holzsockel
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00172

Cleveland Sandy, sig., dat. 1988

ortsbez. Ohsweken, Ontario,
(1949-2015),
‚Ontario faces‘, Steatit und Raubtierzahn,
H = 22,5 cm, ein Teil lose
(FI)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00173

Monogrammist LH

‚o.T.‘, Serpentin,
H = 36 cm, bestoßen
(F507-184)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00174

E. Lüttge, sig.

‚Harlekin‘, Bronze,
Guss Barth, Rinteln, H = 38 cm
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00175

Unbekannter Kopist

‚Dionysos – Narziss von Pompeji‘,
Bronze, H = 27 cm, restauriert
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00176

Georg Bäumler, sig., dat. 1916

(1871-1934), ‚Kugelspielerin‘,
Bronze, H = 32,5 cm,
Patina mit Fehlstellen
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00177

Aline Magnusson, auf Plakette bez.

geb. 1939, tätig in Schweden,
‚Elch‘, Bronze, 41/50,
auf Marmorplinthe, H = 19 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00178

Andrezej Pitynski, auf Plakette bez.

Ulanow 1947 – 2020 Mount Holly/New Jersey,
‚Bison‘, Bronze, 48/50, auf Marmorplinthe,
H = 12 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00179

Nicolas Valabreugue, auf Plakette bez.

‚Der Gallische Hahn‘, Bronze, 7/50,
auf Marmorsockel, H = 19 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00180

Miriam Diehl Obino, mon.

‚Ameisenbär‘, Bronze, 2/50,
auf Marmorsockel, L = 21,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00181

M. Moreno, auf Plakette bez.

‚Stier‘, Bronze, 11/50,
auf Marmorplinthe, L = 16 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00182

Satoshi Yabuuchi, auf Plakette bez.

‚Koi‘, Bronze, 49/50,
auf Marmorplinthe, L = 14 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00183

Josef Rickenbacher, mon.

Steinen 1925 – 2004 Arth,
‚Käfer‘, Bronze, 35/50, auf Marmorplinthe,
L = 16 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00184

Hans Müller, sig.

Wien 1873 – 1937 daselbst,
‚Rastender Schmied‘,
Bronze, H = 20 cm
(F507-186)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00185

Paar Vasen, Japan

Bronze, Kranichrelief, H = 25 cm,
Patina berieben
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00186

Paar Bronzeappliken, ‚Hermen‘

H = 23 cm;
Paar Messingappliken, ‚Schwäne‘,
H = 39 cm;
Möbelornament, Bronze, L = 36 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00187

Livia Gorki, sig.

1925 – 2011 Ungarn,
‚Vogel‘, Ton, teils orangefarben
glasiert, H = 28 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00188

Kaminuhr, Historismus, schwarzer

Marmor, H = 57 cm, passend ergänzte
Leuchter, ehemals elektrifiziert,
H = 47 cm, Uhr teils bestoßen,
Leuchter unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00189

Ikone, Russland, um 1900

‚Christus und zwei Engel‘,
31,6 x 26,3 cm, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00190

Ikone, Russland, um 1900

‚Gottesmutter von Kasan‘,
Messingoklad, 22,3 x 17,5 cm,
Oklad verbogen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00190A

Acht Miniaturen, eine sig. Dréa

‚Portraits und Heiligendarstellungen‘,
Öl/Metall und übermalte Drucke,
D = 4,5 cm bis 10 cm, teils
Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00191

Tabakdose, 84 Silber, Moskau 1872

Meistermarke Pawel Akimow Owtschinnikow,
‚Blick auf den Kreml‘, Niellotechnik,
Monogrammreserve, ca. 202 g,
Reste von Innenvergoldung,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00192

Gewürzschälchen als Fisch, 84 Silber

Petersburg 1896-1908, Meistermarke D.B.,
L = 12 cm, ca. 120 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00193

Pokal, 13-lötiges Silber

Widmung dat. 1865,
H = 22 cm, ca. 190 g, Reste
von Innenvergoldung, Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00194

Paar Tafelleuchter, 12-lötiges Silber

H = 28 cm, gefüllt, verbogen,
ein Schaft lose
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00195

Dose, orientalisches Silber

vergoldet, Emailledekor als Iris und
Bambus, besetzt mit Türkiscabochons,
Einsatz vergoldet, H = 16 cm,
brutto ca. 433 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00196

Kaffee-/Teeservice, 800 Silber

halbplastischer Puttireigen und
Ornamentdekor, vierteilig,
ca. 1.621 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00197

Schale auf drei Füßen, Sterlingsilber

London 1887, Akantusblattrelief,
Innenvergoldung, H = 8 cm, D = 12 cm,
ca. 214 g, Druckstellen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00198

Tranchierbesteck, Sterlingsilber

Sheffield 1904/5, mit Elfenbeingriffen;
vier Teelöffel, Sterlingsilber,
London 1975, Griffe mit Vogelmotiven,
ca. 105 g;
Zigarettendose, Sterlingsilber,
London 1943, guillochiert,
5,5 x 18 x 9 cm, Gebrauchsspuren;
Pfeffermühle und Salzstreuer, 800 Silber
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00199

Besteck, 800 Silber, Wilkens, bestehend aus:

16 Menuemessern, 15 -gabeln und acht -löffeln,
acht Brotmessern, sieben Kuchengabeln,
zwölf Dessert-, 13 Kaffee- und sechs Teelöffeln
sowie drei Vorlegeteilen, netto ca. 2.400 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00200

Rollsekretär, 60er Jahre, Teakholz

Dyrlund, mit vier Schubladen,
110 x 90 x 40 cm,
Kratzspuren, Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00201

Halbschrank, Kirschbaumholz

mit weißer Marmorplatte und facettierten
Glasscheiben, Modell: ‚Wiener Jugendtsil‘,
123 x 85 x 39 cm, o.S.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00202

Highboard, Teakholz, Heinz Hermes

Fredericia II, 134 x 188 x 43 cm,
Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00203

Schreibtisch, Kirschbaumholz

mit weißer Marmorplatte, Modell:
‚Wiener Jugendtsil‘, 72 x 89 x 58 cm,
dazu passender Armlehnstuhl,
Kirschbaumholz, H = 80 cm,
Lichtschaden, Kratzspuren
(F1)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00204

Konsoltisch, Louis-Seize-Stil

vergoldetes Reliefblattwerk,
rote Marmorplatte, 86,5 x 72 x 37 cm,
Marmor bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00205

Historismus-Aufsatzbüffet, Nussbaumholz

mit Säulen, Tiermotiven und floralem
Schnitzwerk, 283 x 160 x 55 cm,
Fehlstellen, Wasserflecken,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00206

Historismus-Schrank, Eichenholz

reiches Schnitzwerk, im Oberteil mit
Galerieöffnung, Spiegeltür,
220 x 156 x 56 cm,
Ergänzungen, Risse, unvollständig
(F A507-218)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00207

Spiegel, Barockstil, vergoldet

Facetteglas, 173 x 72 cm, Fehlstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00208

Spiegel, mit durchbrochenem Barockstilrahmen

Lorbeerrelief, Facetteglas, 158 x 102 cm,
unvollständig, bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00209

Anrichte, Kirschbaumholz

facettierte Glasscheiben,
Modell: ‚Wiener Jugendtsil‘,
163 x 153 x 45 cm, Kratzspuren
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00210

Weinkühler, Biedermeier-Stil

Rosenholz und Nussbaumwurzelholz,
mit floralen Intarsien, Messingappliken
und -galerierand, Zinkeinsatz,
74 x 68 x 48 cm, Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00210A

Konferenztisch, Bootform, zweiteilig

Konferenztisch, Bootform, zweiteilig,
Chromgestell, Birnbaumholzplatte,
73 x 128 x 492 cm, Kratzspuren
– NP 2001: DM 15.925,- –

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00210B

Stehtisch, höhenverstellbar

Stehtisch, höhenverstellbar,
Chrom, Bodenplatte Graphit,
Platte in Vogelaugenahorn,
H = von 68 bis 109,5 cm, D = 85 cm,
Kratzspuren
– NP 2001: DM 1.479,- –

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00210C

Charles und Ray Eames

Charles und Ray Eames,
(1907-1978) und (1912-1988),
Ausführung Vitra,
zwei Armlehnstühle,
Aluchair, EA 108, Netzgewebe,
4-Stern-Fußgestell, H = 83 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00210D

Charles und Ray Eames

Charles und Ray Eames,
(1907-1978) und (1912-1988),
Ausführung Vitra,
zwei Armlehnstühle,
Aluchair, EA 108, Netzgewebe,
4-Stern-Fußgestell, H = 83 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00210E

Charles und Ray Eames

Charles und Ray Eames,
(1907-1978) und (1912-1988),
Ausführung Vitra,
zwei Armlehnstühle,
Aluchair, EA 108, Netzgewebe,
4-Stern-Fußgestell, H = 83 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00210F

Charles und Ray Eames

Charles und Ray Eames,
(1907-1978) und (1912-1988),
Ausführung Vitra,
zwei Armlehnstühle,
Aluchair, EA 108, Netzgewebe,
4-Stern-Fußgestell, H = 83 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00210G

Charles und Ray Eames

Charles und Ray Eames,
(1907-1978) und (1912-1988),
Ausführung Vitra,
zwei Armlehnstühle,
Aluchair, EA 108, Netzgewebe,
4-Stern-Fußgestell, H = 83 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00211

Historismus-Schrank, Eichenholz

mit reichem Schnitzwerk
und kannellierten Säulen, vier Schubladen,
Bronzeappliken, Spiegelglas
mit Facetteglas, 230 x 173 x 74 cm
(F A507-217)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00212

Niels Koefoed für Koefoeds Hornslet

Dänemark, 60er Jahre, sechs Stühle,
Teakholz, H = 79 cm, dazu
Ausziehtisch, Silkeborg, Dänemark, 60er Jahre,
Teakholz, D = 100 cm, H = 71 cm,
ohne Einlegeböden, je mit Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00213

Stuhl, Napoléon III., ebonisiertes Holz

mit Schnitzwerk, auf Rollenfüßen,
H = 84 cm, Bezug fleckig, Kratzspuren
(F A506-214)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00214

Jugendstil-Vertiko, Nussbaumholz

mit Schnitzwerk, Gravuren vergoldet,
204 x 108 x 41 cm, Kratzspuren,
Lichtschaden
(F 507-234)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00215

Historismusschrank, Eichenholz

Weinrebenschnitzwerk und Pilaster,
dreitürig, davon eine Vitrinentür,
drei Schubladen, 238 x 222 x 68 cm,
unvollständig
(F A507-223)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00216

Historismus-Kredenz, Eichenholz

mit Schnitzwerk und Architekturintarsien,
232 x 187 x 78 cm,
restauriert, Kratzspuren
(F A507-224)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00217

Couchtisch, 60er Jahre, Eichenholz

Schieferplatte, 47 x 133 x 74 cm,
Lichtschaden, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00218

Barock-Sekretär, Eichenholz

205 x 126 x 68 cm,
Ergänzungen, Kratzspuren, fleckig
(F A1003 – 301)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00219

Historismus-Aufsatzbüffet

Eichenholz, mit Schnitzwerk,
rote Marmorplatte, 235 x 130 x 50 cm,
Kratz- und Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00219A

Garderobe, Eichenholz, Spiegelglas

Messinghaken, Schirm-Metalleinsatz,
Handschuhfach, 204 x 163 x 24 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00220

Historismus-Schrank, Eichenholz

mit teils figürlichem Schnitzwerk,
zweitürig, davon eine Vitrinentür
mit facettiertem Glas,
im Unterteil eine Schublade, 243 x 166 x 43 cm,
Ornamente teils unvollständig, Risse
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00221

Historismus-Aufsatzbüffet, Eichenholz

mit figürlichem Schnitzwerk,
230 x 121 x 43 cm, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00222

Historismus-Aufsatzbüffet, Nussbaumholz

mit Früchteschnitzwerk, 238 x 169 x 40 cm,
Wasserflecken, Risse
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00223

Historismus-Kabinettschrank, Eichenholz

Schnitzwerk mit figürlichen und Tiermotiven,
163 x 120 x 47 cm, restauriert, unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00224

Historismus-Himmelbett, Eichenholz

Spiralsäulen, 228 x 197 x 118 cm,
Liegefläche ca. 180 x 100 cm, restauriert,
Ergänzungen, unvollständig, Füße beschädigt,
instabil, ohne Lattenrost
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00225

Schrank, 19.Jh., Mahagoniholz

mit Schnitzwerk und Vitrinentüren,
188 x 114 x 49 cm, unvollständig,
Ergänzungen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00226

Historismus-Halbschrank, Eichenholz

mit Schnitzwerk, teils ebonisiert,
154 x 178 x 62 cm, Fehlstellen
(F A507-257)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00227

Historismus-Kredenz, Eichenholz

vier Schubladen, im Oberteil
zwei Vitrinentüren, 225 x 147 x 55 cm,
restauriert, Fehlstellen
(F A507-259)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00228

Standuhr, 19.Jh., Eichenholz

mit reichem Schnitzwerk,
ergänztes Werk,
Zifferblatt beschädigt, H = 232 cm,
mit Pendel und zwei Gewichten
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00229

Bauernschrank, dat. 1813, Weichholz

grün gefasst, vier Kassetten mit floraler
Malerei, 198 x 136 x 53 cm,
Ergänzungen, Fehlstellen
(F A507-252)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00230

Bauernschrank, 19.Jh. Weichholz

eintürig, blau gefasst, mit floraler Malerei,
‚Maria, Josef und Jesus‘,
173 x 107 x 49 cm, restauriert,
Ergänzungen, Risse, o.S.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00231

Bauernschrank, um 1900, Weichholz

blau mit floraler Malerei, innen eine Schublade,
175 x 115 x 46 cm, unvollständig, Tür verzogen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00232

Bauerschrank, 19.Jh., Weichholz

mit floraler Fassung, 164 x 130 x 53 cm,
unvollständig, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00233

Spiegel, 19.Jh., Mahagoniholz

mit Perlstab, vergoldet, Vignette mit Dame,
167 x 55 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00234

Spiegel, Rahmen mit Hinterglasmalerei

120 x 80 cm
(F A507-238B)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00235

Truhensitzbank, Weichholz, Eichenholz und

Nussbaumholz, unter Verwendung alter Teile,
mit floralem Schnitzwerk, 129 x 127 x 53 cm,
restauriert, unvollstänidg
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00236

Truhensitzbank, Eichenholz

unter Verwendung alter Teile,
mit figürlichem Schnitzwerk,
117 x 137 x 50 cm, restauriert, Risse
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00237

Kommode 19.Jh., Nussbaumholz

90 x 124 x 63 cm, restauriert,
Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00238

Spiegel mit Konsole, Louis-Seize-Stil

Mahagoniholz, mit Schnitzwerk,
Facettespiegel, 234 x 115 x 57 cm,
Marmorplatte fehlt, Spiegelbeschichtung
mit Fehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00239

Garderobenschrank, um 1900

Nussbaumholz und Nussbaumwurzelholz,
dreitürig, davon eine mit Spiegel,
drei Schubladen, 275 x 222 x 61 cm, Risse,
Kratzspuren
(Fi)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00240

Fauteuil, Barockstil, Nussbaumholz

Schnitzwerk, Brokatapplike, H = 94 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00241

Paar Appliken, Louis-Seize-Stil

Messing, violettfarbenes Textil,
je dreiflammig, H = 114 cm, repariert,
ein Arm lose
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00242

Tischlampe ‚Candy‘, Murano Luce

Milchglasfuß und -schirm, getrennt
illuminierbar, H = 59 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00243

Deckenlampe, Art Deco-Stil

Glas und Metall, H = 130 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00244

Deckenlampe, Kaiser Leuchte

gebogene Muranoglas-Elemente,
fünfflammig, D = 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00245

Arne Jacobsen

Kopenhagen 1902 – 1971 daselbst,
Entwurf 1960, Ausführung Louis Poulsen,
‚AJ Royale‘, Pendelleuchte, gezogenes
Aluminium und Stahl, grau lackiert,
vierflammig, D = 53 cm, Kratzspuren
(FA4073-180)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00246

Historismus-Aufsatzschrank

Eichenholz, Schnitzwerk mit
Galerieelementen, 229 x 149 x 49 cm,
restauriert, Ergänzungen, Risse, o.S.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00247

Lucky Madlo Sibiya, sig.

(1942-1999),
Kalebasse mit Sgrafitto,
H = 30 cm
(F A1004-280)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00248

Skulptur, Makonde

Holz geschnitzt, H = 90 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00249

Skulptur, Makonde

Holz geschnitzt, H = 90 cm
(FA 1004-285)

Ausruf€ 260,–

+ vergrößern
00250

Figur, Afrika

Holz, geschnitzt, H = 149 cm,
Riss, bestoßen
(F A1004-287)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00251

Drei Priesterstolen, je mit Brokatstickerei

eine beschädigt;
Brokatgürtel, mit elf verschiedenen Cabochons,
darunter Jaspis, Achat und Rauchquarz;
drei veschiedenene Textilquasten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00252

Gruppe, Meissen, um 1900

‚Die Liebesschule‘, 30 x 21 x 20 cm,
restauriert, Blüten bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00253

Figur, Meissen, um 1900

‚Je les couronne‘, H = 14 cm,
sowie drei Figuren, Meissen, um 1900,
‚Pariser Ausrufer‘, H = 9,5 cm bis 10 cm,
je beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00254

Zwei Teller, Meissen, 19.Jh.

Spiegel mit Kauffahrteiszenen
bzw. Blumenbouquet auf
purpurfarbenem Fond, Hausmalerei,
Golddekor, D = 24,5 cm;
Schale, Meissen, 19.Jh.,
Zwiebelmuster, mit durchbrochenem Rand,
oval, L = 22,5 cm;
Butterdose, Meissen,
Blumendekor, 19 x 9 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00255

Schale, Meissen, um 1900

Blumenbouquet, Streublumen und
Insekten, Golddekorrand, D = 34 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00256

Tafelaufsatz, Potschappel

Fuß mit galantem Paar, H = 36 cm,
Blüten teils bestoßen,
ergänzter Aufsatz lose
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00257

Kaffeekanne und Teekanne, 800 Silber

Barockstil, ca. 1.255 g, eine mit
Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00258

71 verschiedene Puppen, darunter

24 mit Porzellanköpfen,
sowie eine Wernicke,
zwei Schildkröt-Puppen und
eine Käthe-Kruse-Puppe
‚Glückskind‘;
K & W, eine mit Holzkopf;
zwei Puppen, Kämmerer & Reinhardt,
mit Gelenkkörper, dazu
24 Miniatur-Puppen, meist in Trachten,
und 17 verschiedene Stofftiere,
darunter Sunny-Toys und Bauer,
Puppenwagen, Puppenmöbel und
zwei Miniaturschaukelpferde,
teils unvollständig, bespielt
(Fi – Auswahl)
/41-47

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00259

Armlehnstuhl, 19.Jh., Eichenholz

Rückenlehne mit Nussbaumholzfurnier
und Widmung: Nicolaus Böhler Anno 1825,
H = 102 cm, Ergänzungen, instabil
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00260

Nerzkurzmantel, mittelbraun

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00261

Nerz-Kurzmantel, dunkelbraun

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00262

Zwei Nerz-Abendjacken, hellbraun

und pastellfarben
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00263

Nerzmantel, hellbraun

(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00264

Nerzmantel, hellbraun

(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00265

Nerzmantel, hellbraun

(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00266

Iltisjacke, mit Nerzbesatz

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00267

Konsole, Nussbaumholz, Bandintarsien

Messingappliken, mit zwei Schüben und
zwei Türen, 95 x 183 x 74 cm,
restauriert, Ergänzungen,
Kratzspuren, ein Schlüssel fehlt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00268

Zwei Stühle mit Klappsitzen

Flyline, Metall und Schichtholz,
H = 77 cm, Gebrauchsspuren
(FI)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00269

Zwei Wangen eines Schreibtisches

Korea, je eintürig, mit zwei Schüben,
86 x 74 x 37,5 cm, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00270

Couchtisch, Empirestil, Messingfuß

vier Obelisken in Wurzelholz,
zwei Glasplatten, 43 x 64 x 64 cm,
Kratzspuren
(FA507-267)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00271

Indo-Täbriz, 244 x 152 cm

fleckig, Randbeschädigungen
(FA507-282)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00272

Bouchara, 192 x 126 cm

Knickstelle, fleckig
(FA507-281)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00273

Pakistan, 157 x 129 cm

Lichtschaden, fleckig
(FA507-274)

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00274

Pakistan, 133 x 88 cm

Lichtschaden,
fleckig, ungleich abgetreten
(FA507-278)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00275

Indo-Mir, 247 x 298 cm

begangen, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00276

Kirman, 229 x 145 cm

begangen
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00277

Sarough, 190 x 126 cm

teils abgetreten, verkürzt,
Randbeschädigungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00278

Täbriz, 402 x 64,5 cm

fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00279

Sarough, 180 x 122 cm

Lichtschaden, Randbeschädigungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00280

Jordi, 205 x 160 cm

Lichtschaden,
verkürzt, Randbeschädigungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00281

Türkei, mit neun Feldern

235 x 89 cm, Randbeschädigungen,
verwaschen, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00282

Ardebil, 310 x 196 cm

beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00283

Täbriz, 309 x 219 cm

abgetreten,
Randbeschädigung (Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00284

Isfahan, Ahmad, 216 x 146 cm

beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00285

Meschghin, 159 x 105 cm

ungleich begangen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00286

Belutsch, 140 x 98 cm

Randbeschädigung
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00287

Hamadan, 191 x 130 cm

teils abgetreten, verkürzt,
Randbeschädigungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00288

Kasak, mit Abrasch, 241 x 136 cm

restauriert, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00289

Bouchara, mit Abrasch

191 x 125 cm, beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00290

Sarough, 150 x 103 cm

Lichtschaden, verkürzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00291

Sarough, 152 x 101 cm

restauriert, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00292

Sarough, 155 x 98 cm

fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00293

Keschan, 148 x 98 cm

fleckig, Randbeschädigungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00294

Keschan, 430 x 306 cm

ungleich begangen,
Randbeschädigungen,
Lichtschaden
(F A1004-550)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00295

Keschan, 429 x 318 cm

verkürzt, Lichtschaden, fleckig
(F A1004-551)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00296

Bachtiar, 205 x 132 cm

restauriert, teils abgetreten,
verkürzt, Randbeschädigungen
(F A1004-566)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00297

Kaschmir, 189 x 126 cm

Druckstellen, verschmutzt
(F A1004-599)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00298

Lori, dat. 1918, mit Portrait (Lenin)

sowie Hammer und Sichel,
175 x 120 cm, restauriert, begangen,
verwaschen
(F A1004-600)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00299

Lilian, 194 x 155 cm

restauriert, verkürzt
(F A1004-601)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00300

Einhänger und Anhänger, 585 GG

‚B‘ und einer besetzt mit einer
Zuchtperle, D = ca. 7,0 mm,
zus. ca. 5,2 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00301

Paar Ohrgehänge, 585 GG

mit je einem rund-facettierten
farblosen Dekorstein, ca. 2,6 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00302

Anhänger, 14 K GG

‚Hieroglyphen‘,
ca. 2,9 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00303

Zwei Einhänger, 585 GG

‚Herz‘, zus. ca. 2,2 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00304

Collierkette, 585 GG und WG

L = 48 cm, ca. 4,1 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00305

Paar Creolen, 585 GG, ca. 3,2 g

Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 130,–

+ vergrößern
00306

Schlangenhautcollier, 333 GG

mit Anhänger, 333 WG, besetzt
mit einem farblosen Dekorstein,
L = 42 cm, ca. 3,6 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00307

Ring, 375 GG

herzförmiger Ringkopf,
besetzt mit farblosen
Dekorsteinen,
RW 60, ca. 6,1 g,
Ringschiene restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00308

Pin, 10 K Roségold

besetzt mit einem Brillant von
ca. 0,02 ct., einem braunen
Diamant von ca. 0,02 ct.,
zwei rund-facettierten Saphiren
von zus. ca. 0,04 ct. und zwei
rund-facettierten schwarzen
Dekorsteinen, ca. 3,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00309

Paar Ohrstecker, 585 GG

besetzt mit zus. vier Diamantbaguetten
von zus. ca. 0,08 ct., ca. 1,1 g,
ein Diamant ergänzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00310

Ring, 375 GG

blütenförmiger Ringkopf,
besetzt mit 13 rund-facettierten
Amethysten von zus. ca. 1,60 ct.
und acht rund-facettierten
Topasen (beh.) von zus. ca. 1,50 ct.,
RW 57, ca. 5,5 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00311

Paar Ohrstecker, 585 GG

besetzt mit je einer Zuchtperle,
D = ca. 6,5 mm,
ca. 1,5 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00312

Kreuzanhänger, 585 GG

ca. 0,9 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00313

Ring, 585 Roségold

besetzt mit einem rund-facettierten
roséfarbenen Dekorstein,
RW 57, ca. 3,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00314

Ring, 18 K GG

besetzt mit einem grünen
Turmalin-Cabochon, RW 52,
ca. 2,6 g, berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00315

Collierkette mit Einhänger, 333 GG

besetzt mit einem farblosen
Dekorstein, L = 60 cm, ca. 6,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00316

Ring, 585 WG

besetzt mit sieben Diamanten
im 8/8-Schliff von zus. ca. 0,07 ct.,
RW 59, ca. 1,8 g, verbogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00317

Ring, 585 GG und WG

besetzt mit einem Saphir-Cabochon
von ca. 0,60 ct., umgeben von sieben
Diamanten im 8/8-Schliff von zus.
ca. 0,07 ct. und zehn Saphir-Carrées
von zus. ca. 0,20 ct., RW 51,
ca. 3,6 g, eine leere Fassung

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00318

Zwei Anhänger, 333 GG und WG

teils ornamentiert,
‚Herz‘ und florales Dekor,
besetzt mit drei Zuchtperlen,
D = ca. 2,6 mm, zus. ca. 3,7 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 70,–

+ vergrößern
00319

Zwei Paar Creolen, 585 GG

teils ornamentiert, zus. ca. 5,5 g,
Gebrauchsspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 220,–

+ vergrößern
00320

Collier, 333 GG

geschwungenes Mittelteil,
L = 45 cm, ca. 8,4 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00321

Münzbrosche/Anhänger, 585 GG

mit einer Goldmünze, Österreich, 1 Dukat,
Franz Joseph I., 1915, Nachprägung,
zus. ca. 7,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00322

Paar Creolen, 585 GG und WG

ornamentiert,
besetzt mit je einem Diamant im
8/8-Schliff von zus. ca. 0,01 ct.,
ca. 3,8 g,
Gebrauchsspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00323

Ring, 585 GG

besetzt mit einem oval-facettierten
Saphir von ca. 0,20 ct., einem
rund-facettierten Smaragd von
ca. 0,05 ct. und fünf Diamanten im
8/8-Schliff von zus. ca. 0,04 ct.,
RW ca. 62, ca. 3,0 g,
Farbsteine berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00324

Herrenring, 585 GG

besetzt mit einem von der Unterseite
facettierten grünen Farbstein,
RW ca. 57, ca. 9,2 g,
Gebrauchsspuren,
Ringschiene restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00325

Collier, 585 GG und WG

im Mittelteils besetzt mit
einem tropfenförmig-facettierten
Aquamarin von ca. 0,25 ct.
und drei Diamanten im
8/8-Schliff von zus. ca. 0,02 ct.,
L = 42 cm, ca. 4,2 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00326

Paar Ohrstecker, 585 WG

besetzt mit je einem Diamant
im 8/8-Schliff von zus. ca. 0,01 ct.,
ca. 2,5 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00327

Gliederarmband, 333 GG

ornamentiertes Panzerdekor,
L = 19 cm, ca. 21,6 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00328

Ring, 585 WG

besetzt mit drei rund-facettierten
Saphiren von zus. ca. 0,24 ct.
und zwei Brillanten von zus.
ca. 0,04 ct., RW 52, ca. 1,7 g,
restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00329

Zwei Broschen, 333 GG

kreisförmig bzw. stilisierte
Feder, ca. 6,5 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00330

Stabbrosche, 585 GG und WG

Rillendekor, besetzt mit einem
Diamant im 8/8-Schliff von
ca. 0,02 ct., brutto ca. 3,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00331

Collier, 333 GG

im Mittelteil durchbrochen
ornamentiert, L = 45 cm,
ca. 12,9 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00332

Zuchtperlcollier, aus 61 Perlen

D = ca. 6,0 – 6,2 mm, Schließe
in 585 WG, L = 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00333

Ring, 585 GG

‚Hände‘, besetzt mit einem
rund-facettierten farblosen
Dekorstein, RW 56, ca. 2,0 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00334

Brosche, 333 GG

durchbrochene gearbeitet,
mit Onyx, besetzt mit einer
Halbperle, D = ca. 4,6 mm,
ca. 7,0 g,
restauriert, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00335

Paar Creolen, 585 GG und WG

ornamentiert, ca. 1,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00336

Anhänger, 14 K Roségold

‚Teddy‘, ca. 1,1 g, dazu
Collierkette, 333 GG,
L = 40 cm, ca. 1,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00337

Collierkette, 18 K GG

L = 40 cm, ca. 3,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00338

Collier, 585 GG

im Mittelteil ornamentiert, besetzt
mit cognacfarbenen Diamant von
ca. 0,15 ct., L = 45 cm, ca. 7,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00339

Collierkette, 585 GG

L = 58 cm, ca. 3,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00340

Kordelcollier, 333 GG

L = 48 cm, ca. 4,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00341

Ring, 14 K Roségold

ornamentiert, besetzt mit einer
quadratischen Onyxplatte,
RW 60, ca. 9,4 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00342

Anhänger, 333 GG

‚Sternzeichen Widder‘,
ca. 1,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00343

Ring, 585 WG

besetzt mit einem Brillant von
ca. 0,10 ct., RW 54, ca. 1,9 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00344

Collierkette, 585 WG

L = 50 cm, ca. 5,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 220,–

+ vergrößern
00345

Armreif, 333 WG

ornamentiert, ca. 5,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00346

Paar Creolen, 585 GG, WG

und RG, ornamentiert, ca. 1,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00347

Brosche, 333 GG

‚Stern‘, besetzt mit facettierten
Granaten, ca. 5,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00348

Ring, 585 GG

besetzt mit farblosen Dekorsteinen,
RW 57, ca. 2,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00349

Paar Ohrstecker, 14 K GG

besetzt mit je einem
Jade-Cabochon, ca. 3,5 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00350

Collierkette mit Anhänger

585 und 14 K GG, mit einer
Zuchtperle, D = ca. 7,0 mm,
L = 56 cm, ca. 4,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00351

Brosche, 585 GG

besetzt mit einem Saphir-Cabochon,
brutto ca. 2,6 g, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00352

Ring, 18 K WG

ornamentiert, RW 56, ca. 3,0 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00353

Ring, 14 K WG

besetzt mit einem Opal,
umgeben von 16 farblosen
Dekorsteinen, RW 54, ca. 5,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00354

Collier, 585 GG

L = 44 cm, ca. 6,0 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00355

Collierkette mit drei Anhängern

333 GG, ‚Sternzeichen Fische‘,
‚Sternzeichen Steinbock‘ und
‚Herz‘, L = 43 cm, ca. 5,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00356

Ring, 585 Roségold

besetzt mit einem rund-facettierten
weißen Saphir, RW 54, ca. 2,6 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00357

Ring, 333 GG

besetzt mit einem Mondstein,
RW 54, ca. 3,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00358

Paar Ohrstecker, 585 und 14 K WG

besetzt mit je einem Brillant von
zus. ca. 0,10 ct., ca. 1,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 50,–

+ vergrößern
00359

Ring, 10 K GG

besetzt mit facettierten Granaten,
RW 57, ca. 5,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00360

Zuchtperlcollier, aus 53 Perlen

D = ca. 6,2 – 6,5 mm, knotenförmige
Schließe in 333 GG, L = 44 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00361

Ring, 333 GG und WG

Monogramm KA, besetzt mit
einem Diamant im 8/8-Schliff
von 0,01 ct., RW 52, ca. 2,2 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00362

Karabinerschließe, 750 GG

besetzt mit Brillant von ca. 0,10 ct.,
ca. 9,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00363

Trauring, 950 GG und Platin

Meistermarke Niessing,
RW 60, ca. 6,4 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00364

Ring, 585 GG und WG

besetzt mit einem Boulder-Opal
(ca. 11,9 x 10,0 mm), seitlich
ein Brillant von ca. 0,01 ct.,
RW 53, ca. 5,1 g, Opal gesprungen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00365

Trauring, 750 GG und WG

Meistermarke Niessing,
offene Ringschiene,
RW 53, ca. 7,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00366

Paar Ohrstecker als Halbcreolen, 750 GG

besetzt mit je einem Saphir-Cabochon
von zus. ca. 0,50 ct., flankiert von
je zwei Brillanten von zus. ca. 0,15 ct.,
ca. 4,1 g,
ein Rückstecker in 925 Silber vergoldet,
ergänzt, ca. 0,2 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00367

Trauring, 750 GG und WG

Meistermarke Niessing,
RW 53, ca. 4,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00368

Paar Ohrclips, 585 GG und WG

besetzt mit je sechs Diamanten
im 8/8-Schliff von zus. ca. 0,10 ct.
im mittleren Farb- und Reinheitsgrad,
ca. 6,5 g

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00369

Trauring, 950 GG und Platin

Meistermarke Niessing,
RW 53, ca. 5,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00370

Anhänger, 585 GG, besetzt

mit einem oval-facettierten Smaragd
von ca. 0,65 ct. und acht Diamanten
im 8/8-Schliff von zus. ca. 0,04 ct.,
ca. 1,3 g, Smaragd mit
Oberflächenmerkmalen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00371

Siegelring, 585 GG

Meistermarke RH, mit einer ungravierten
grün-schwarzen Dekorsteinplatte,
RW 61, brutto ca. 16,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00372

Ring, 14 K GG und WG

Meistermarke CF,
durchbrochenes Gliederdekor,
besetzt mit einem oval-facettierten
Smaragd von ca. 0,60 ct., flankiert
von zwölf Brillanten von zus. ca. 0,05 ct.
im mittleren Farb- und Reinheitsgrad,
RW 56, ca. 5,6 g,
Smaragd mit Oberflächenmerkmalen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00373

Karabinerschließe, 750 GG

besetzt mit zehn Brillanten von zus.
ca. 0,10 ct., ca. 5,5 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00374

Ring, 750 GG

besetzt mit zwei Brillanten
von zus. ca. 0,20 ct. im oberen Farb-
und mittleren Reinheitsgrad, und
drei rund-facettierten Smaragden
von zus. ca. 0,20 ct.,
RW 55, ca. 3,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00375

Ringfassung, 750 GG

Meistermarke Seifarth, besetzt mit
vier gelben Diamanten (beh.) von zus.
ca. 0,20 ct., RW 51, ca. 16,5 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00376

Paar Ohrstecker als Halbcreolen

Schauseiten diagonal besetzt mit
je sieben Diamanten im 8/8-Schliff
von zus. ca. 0,20 ct., durchschnittlich
mittlerer Farb- und Reinheitsgrad,
ca. 5,5 g

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00377

Trauring, 750 GG, WG und RG

Meistermarke Niessing, besetzt
mit einem Brillant von
ca. 0,02 ct., RW 54, ca. 7,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00378

Armband, 585 GG

ausgefasst mit 64 Smaragd-Carrées
von zus. ca. 1,50 ct.,
Zwischenglieder besetzt mit
acht Diamanten im 8/8-Schliff
von zus. ca. 0,05 ct.,
L = 19 cm, ca. 7,7 g,
ein Smaragd seitlich bestoßen,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00379

Ring, 14 K GG

blütenförmiger Ringkopf, besetzt
mit 32 rund-facettierten Smaragden
von zus. ca. 2,50 cts.,
RW 49, ca. 5,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00380

Ring, 950 Platin und GG

besetzt mit einem Brillant
von ca. 0,05 ct. im oberen Farb-
und mittleren Reinheitsgrad,
RW 53, ca. 6,1 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00381

Trauring, 750 GG und WG

Meistermarke egf (Eduard G. Fidel),
besetzt mit einer Diamant-Navette
von ca. 0,20 ct.,
RW 52, ca. 3,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00382

Anhänger, 14 K GG, ‚GOD‘

ca. 6,2 g,
dazu Collierkette, 750 GG,
L = 60 cm, ca. 3,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00383

Ein einzelner Ohrhänger, 750 GG

Meistermarke Seifarth, mit einer facettierten
Rauchquarz-Pampel, besetzt mit
20 Diamanten im 16/16-Schliff
von zus. ca. 0,20 ct., ca. 6,6 g

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00384

Bandring, 585 GG und WG

mattiert, besetzt mit einem Brillant
von ca. 0,50 ct. im mittleren Farb-
und oberer Reinheitsgrad,
RW 54, ca. 9,1 g

Ausruf€ 1.400,–

+ vergrößern
00385

Trauring, 750 WG und GG

Meistermarke Niessing,
RW 60, ca. 5,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00386

Kordelarmband, 14 K GG

L = 20 cm, ca. 4,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00387

Paar Creolen, 750 GG und WG

im Vorderteil satinierte Triangelform,
ca. 5,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00388

Bandring, 14 K WG, ornamentiert

blütenförmig besetzt mit einer
Zuchtperle, D = ca. 5,5 mm,
umgeben von zehn Diamanten
im 8/8-Schliff von zus. ca. 0,15 ct.,
RW 48, ca. 7,2 g,
Ringschiene restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00389

Zwei Ringe, Stahl, mattiert

einer besetzt mit sieben Brillanten
von zus. ca. 0,45 ct., RW je 55,
ca. 22,1 g bzw. ca. 8,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00390

Ring, 375 GG und WG

besetzt mit einem Tansanit
im Tafelschliff von ca. 1,50 ct.,
umgeben von 18 Brillanten von
zus. ca. 0,15 ct., durchschnittlich
oberer bis mittlerer
Farb- und mittlerer bis geringer
Reingeitsgrad, RW 54, ca. 3,2 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00391

Einhänger/Brosche, 750 GG

mit einer geschnittenen Glaskamee,
‚Damenportrait‘, besetzt
mit 20 Zuchtperlen,
D = ca. 2,0 – 3,0 mm, ca. 20,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00392

Collierkette mit Herzanhänger

750 WG, besetzt mit 22 Brillanten
von zus. ca. 0,44 ct., durchschnittlich
oberer Farb- und mittlerer Reinheitsgrad,
L = 40 cm, ca. 6,0 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 520,–

+ vergrößern
00393

Armband, aus 22 Chrysopras-Kugeln

D = ca. 7,0 mm, zwischengefasst
drei ornamentierte Elemente in 14 K WG,
Schließe in 750 WG, L = 20 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00394

Zuchtperlcollier, aus 88 Perlen

D = ca. 4,5 mm, ornamentierte Schließe
in 585 GG, L = 44 cm, Schließe
verbogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00395

Brosche, 750 GG und 950 Platin

‚Stern‘, besetzt mit sieben Brillanten
von zus. ca. 0,10 ct., ca. 5,3 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 340,–

+ vergrößern
00396

Anhänger, um 1880

Onyx und 14 K GG,
Schauseite besetzt mit zwölf
Halbperlchen, D = ca. 1,8 – 2,0 mm,
rückseitig Medaillonfach mit Haar,
ca. 21,0 g, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00397

Brosche, 14 GG und WG, um 1920

besetzt mit einem oval-facettierten
Rubin von ca. 0,30 ct. und sechs
Altschliff-Brillanten von
zus. ca. 0,12 ct., ca. 2,0 g, verbogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00398

Kettenring, 750 GG und WG

Meistermarke GH,
besetzt mit einem Brillant von ca. 0,20 ct.
und zwölf Brillanten von zus. ca. 0,17 ct.,
durchschnittlich hoher Farb- und
Reinheitsgrad, RW 55, ca. 8,3 g,
Gebrauchsspuren
– Foto-Zertifikat Goldschmiede Hagemann
11/1989 liegt vor –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00399

Schließe, 750 GG

besetzt mit einem doppelt
gemuggelten grünen
Dekorstein-Cabochon,
ca. 12,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–