Kunst-Auktion A1002

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Zwei Weinflaschen, dunkles Grünglas

H = 24 cm und 23 cm, minim bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed 1997;
DM 500,-: Niederlande, 17.Jh. –
Kerzenhalter, Glas, H = 13,5 cm, Gebrauchsspuren,
Reste von aufgelegtem Silberüberzug
– Verzeichnis Saeed Motamed, DM 250,-:
Böhmen, 19.Jh. –
Napf, Grünglas, H = 3 cm, D = 8,5 cm,
repariert
– Verzeichnis Saeed Motamed DM 200,-:
deutsch, 15.Jh. –
*M126, M120, M125*

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

+ vergrößern
00002

Walzenglas, dat. 1731

‚Johann Balldin von Bippadi‘,
Emaillemalerei, H = 19,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00003

Zierglas, Einsatzkolben als Pferd

H = 23 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00004

Tafelaufsatz, gelbliches Glas

umlaufendes Emaille- und Golddekor,
H = 15,5 cm, D = 17 cm, berieben

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00005

Glasobjekte, teils 19.Jh., wie:

Öllampe, Schnapshund, Becher,
Flaschen und Likörglas, darunter
Uran- und Blauglas (11)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00006

Tafelaufsatz, 19.Jh.

Klarglas, teils geätzt, Silberfuß,
H = 18 cm, minim bestoßen,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00007

Tafelaufsatz, 19.Jh., Blauglas

Golddekor, 13-lötiger Silberfuß,
H = 20 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00008

Zwei verschiedene Kristallkaraffen

tiefer Schliff und 800 Silbermontierung,
Wappengravur bzw. Sterlingsilbermontierung,
London 1898, John Grinsell & Sons,
H = 24 cm und 16,5 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00009

Vase, sig. Emile Gallé

‚Malven‘, amethystfarbenes Ätzdekor,
H = 15,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00010

Schale, Legras, Klarglas

Reliefdekor als Landschaft mit
Flusslauf in Orange und Grüntönen,
6,5 x 19,5 x 10,5 cm, minim bestoßen

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00011

Vase, Daum, Nancy, Klarglas

gelb-rot-grün verlaufender Innenfang,
H = 12 cm, minim bestoßen,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00012

Vase, Daum, Nancy, Klarglas

orange-gelber Innenfang,
Segelboote in Schwarz,
H = 7,9 cm, Standring mit Chip

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00013

Louis Majorelle für Daum, Nancy

Klarglas, goldene Ein- und
braune Aufschmelzungen,
schmiedeeisernes Band mit Griffen,
H = 18 cm, D = 37 cm bzw. 33 cm,
Lippe minim bestoßen, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 1.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00014

Tischuhr, Lalique, ‚Iris‘

Klarglas, teils geeist, H = 16 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00015

Vase, Lalique, ‚Ermenonville‘

H = 14,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00016

Edvard Hald (1883-1980) für Orrefors

sig., Vase ‚Graal‘, Klarglas, Fische
in Grün und Violett, Nr. 28446, H = 17 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00017

Kännchen, Buquoysche Hütten, 19.Jh.

rotes Hyalithglas, Chinoiseriedekor in
Gold, H = 12 cm, restauriert;
Karaffe, Milchglas, 19.Jh., ritterliches
Golddekor, H = 28 cm, stark berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00018

Tafeldekoration, Volkstedt

‚Jahreszeiten‘, sechsteilig,
23 x 64 x 42 cm, bestoßen,
unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00019

Nach Ludwigsburg, 19.Jh.

‚Putti dekorieren eine Urne mit Blütengirlande‘,
H = 16,5 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00020

Tasse mit Untertasse, Wien, ‚Blumenwiese‘

sowie drei verschiedene Tassen
mit Untertassen, ohne Marke, 19.Jh.,
darunter: ‚Wilhelmshöhe‘;
Muschelform, Delfingriff; Golddekor;
sowie Koppchen mit Untertasse, 19.Jh.,
‚Kauffahrteiszene‘, brauner Rand,
je berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00021

Krug, nach Meissen

Griff als Katze, H = 25,5 cm,
Brandrisse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00022

Theodor Kärner (1884-1966) für Rosenthal

Ausführung 1934-1945, ‚Papagei‘,
Modell-Nr. 210, H = 22 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00023

Schale, Versace für Rosenthal

‚Le Jardin des Papillons‘, 22 x 22 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00024

Cartier, ‚La Maison de l’Empereur‘

wie: je vier Kaffee- und Mokkagedecke,
dazu Sahnegießer und Tortenplatte,
im Originalkarton

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00025

Kaffeeservice, Royal Copenhagen

Korbrand, Blumendekor, für zwölf Personen,
eine Untertasse fehlt, eine mit Chip,
Gebrauchsspuren (41)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00026

Vier Figuren, Höchst

aus der Türkenkapelle, sowie
‚Leierspielerin‘,
H = 18 cm bis 20 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00027

Samowar, Herend, florales Dekor

figürliche Griffe, Ausguss als Delfin,
H = 49 cm, Auslasshahn beschädigt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00028

Mokka-Déjeuner, Herend

Blüten- und Golddekor (9),
dazu weitere Untertasse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00029

Gruppe, Herend, ‚Enten‘

polychromes und Golddekor,
22 x 39 x 28 cm

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00030

Zwei Figuren, Herend

‚Asiaten‘, als Gewürzschalen,
H = 12 cm

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00031

Herend, Victoria, wie:

sieben Menueteller,
sechs tiefe Teller und
sechs Dessertteller
– Abb. Auswahl –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 700,–

+ vergrößern
00032

Deckelschale, Herend, Victoria

plastischer Knauf als Zitrone,
D = 28 cm, eine Blüte bestoßen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00033

Herend, Rothschild, wie:

je sechs Vorspeisen-, tiefe,
Menue- und Dessertteller

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 700,–

+ vergrößern
00034

Korbschale als Tafelaufsatz

Herend, Rothschild, H = 20 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00035

Servierschale mit drei

Muschelsegmenten,
Herend, Rothschild, D = 34 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00036

Speiseserviceteile, Herend, Apponyi grün

wie: je sechs tiefe Teller und Menueteller,
fünf Dessertteller, Sauciere,
Platten und Schalen, teils berieben (27)

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00037

Nymphenburg, wie:

Bayrischer Löwe, H = 9 cm;
‚Bavaria‘, weiß, H = 20,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00038

Speiseserviceteile, KPM Berlin, Kurland, wie:

neun Vorspeisen-, 18 Menue, zwölf tiefe,
20 kleine tiefe Teller, vier Suppentassen
mit Untertassen und drei Deckeln, neun
Brotteller, zwei Deckelschalen, drei Schalen,
vier verschiedene Platten, Sauciere und
Senfgefäß mit Löffel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00039

KPM Berlin, wie:

sechs Kaffeetassen, sieben Teetassen,
elf Untertassen, Mokkakanne, Teekanne,
Krug, Sahnegießer, Butterdose, Blattschale
und zwei verschiedene Platten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00040

Teeservice, KPM Berlin, Neuozier

Blumenbouquet und Insekten,
für zwölf Personen, Zuckerdose fehlt,
ein Standring bestoßen (26)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00041

Mokkaservice, KPM Berlin, Arkadia Amor

für sechs Personen, Goldrand,
Dose und Schale ergänzt (23)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00042

KPM Berlin, 1849-1870, Neuglatt, wie:

Menueteller und zwei Schalen
mit Griffen sowie Deckelschale,
ab 1870

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00043

Fischplatte, KPM Berlin, vor 1847

Indianische Blume in Blau mit Insekt,
L = 63

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00044

Teekanne, Meissen, 19.Jh.

Bronzegriff, ähnlich ergänztes
Rechaud, H gesamt = 42 cm,
Knauf bestoßen,
Rechaud beschädigt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00045

Tasse mit Untertasse, Meissen, 19.Jh.

Weinlaubreliefdekor, berieben,
Untertasse bestoßen

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00046

Teeservice mit Kaffeekanne, Meissen

teils Pfeifferzeit, korallroter und Goldrand,
für mind. fünf Personen,
Teekannendeckelknauf bestoßen (24)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00047

Devisenkind, Meissen, um 1900

‚Je les ramêne‘, H = 15 cm,
bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00048

Meissen, Streublümchen

teils Pfeifferzeit, wie: elf Kaffeegedecke,
Milchgießer, Zuckerdose
und Tortenplatte

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00049

Meissen, um 1910

‚Knabe mit Blütengirlande‘,
H = 16 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00050

Kaffeeservice, Meissen, Streublümchen

für mind. sieben Personen (31)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00051

Meissen, Blumendekore, wie:

Keulenvase, H = 18 cm;
Vase, H = 29 cm; Ascher, sowie
vier und ein Konfektschälchen,
Rote Rose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00052

Teeserviceteile, Meissen, Wellenspiel

Relief, wie: Kanne und sechs Gedecke (19)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00053

Vase, Meissen, um 1920

kobaltblau, Goldreserven mit
Blumenbouquet, H = 24,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00054

Gebäckdose, Meissen

teils kobaltblau, teilvergoldetes
Reliefdekor, H = 22 cm, Knauf
minim bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00055

Zwei Gedecke, Meissen

Streublümchen, kobaltblau und
Golddekor, Teller ähnlich ergänzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00056

Meissen, wie:

Waffelteller, um 1910, Früchte- und
Golddekor berieben, D = 23 cm;
zwei Wandteller, Blumenbouquets,
D = 31,5 cm;
zwei verschiedene Vasen, Wiesenblumen,
H = 13 cm und 15 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00057

Zwei Kaffeekannen, Meissen

Blumendekore, H = 21,5 cm und 23,5 cm,
sowie neun Kaffeetassen, Sahnegießer
und Zuckerdose, Knäufe bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00058

Sieben Teegedecke, Meissen

Feldblume, dazu zwei Platten
und Schale, D = 33,5 cm
bzw. L = 29 cm, Standring beschliffen,
zwei Untertassen ergänzt, teils restauriert

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00059

August Ringler für Meissen

Kirchheim 1837 – 1918 Meißen,
‚Amor als Schneider‘, Entwurf 1889/90,
H = 12 cm, beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00060

Vier Tassen mit Untertassen, Meissen

um 1920, Ozier, Blumen- und Insektendekor,
sowie Platte, L = 19,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00061

Platte, Meissen, Pfeifferzeit

Fahne mit Goldornamenten über rotem
Fond und drei Blumenbouquets,
D = 34 cm

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00062

Zwei Wandteller, Meissen

Korallroter bzw. lilafarbener (bestoßen)
Mingdrache, D = 25,5 cm und 31,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00063

Kaffeeserviceteile, Meissen

Feuervogel, wie:
vier Tassen mit fünf Untertassen,
drei Kuchenteller, Mokkakanne
(Knauf bestoßen), Sahnegießer,
Tafelleuchter, Tablett,
Zuckerdosendeckel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00064

Paul Boerner für Meissen, Pfeifferzeit

‚Knabe mit Trauben (Herbst)‘ und
‚Mädchen mit Kirschen (Sommer)‘,
H = 15 cm und 16 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00065

Speiseserviceteile, Meissen, um 1920

weiß, Relief- und Goldrand, wie:
23 Menueteller, Schale und Schale mit Deckel
(Fuß bestoßen), zwei ovale Platten (27)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00066

Schlangenhenkelvase, Meissen

Pfeifferzeit, beidseitig Blumendekor,
H = 22 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00067

Schlangenhenkelvase, Meissen

Pfeifferzeit, beidseitig Blumendekor,
H = 24 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00068

Terrine, Meissen, Marcolini

Knauf als Putto mit Füllhorn,
L = 39 cm, restauriert,
Blüten bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00069

Tintenzeug, Meissen, auf ergänzter Platte

Gelber Löwe, dreiteilig, L = 22,5 cm,
Streuer bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00070

Schale, Meissen, 19.Jh.

Vignette mit jagdlichem Dekor,
D = 17 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00071

Tasse mit Untertasse, Meissen, Punktzeit

Indianische Blume, gebrochener Stab;
Tasse mit Untertasse, 19.Jh., jagdliches Dekor,
berieben, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00072

Tablett, Meissen, Blumenbouquet

kobaltblauer und Goldrand, 42 x 42 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00073

Mokkaservice, Meissen, Blaue Blume

für 16 Personen, inkl. Tablett,
teils ohne Goldrand, Vase in ähnlichem
Dekor ergänzt, H = 15 cm (40)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00074

Meissen, Zwiebelmuster, wie:

Kaffeekanne, vier Tassen, acht Menueteller,
zwei Platten, zwei Schalen, Deckelschale,
Tablett, zwei verschiedene Saucieren,
Leuchter sowie Dosen und Vasen (27)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00075

Alexander Struck für Meissen

Meißen 1902 – 1990 daselbst,
‚Till Eulenspiegel-Maske‘, und
Teedose,
Felder mit Kronenkranich-Relief,
je Böttger Steinzeug,
H = 23 cm und 13 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00076

Louis Clemens Paul Walther für Meissen

Meißen 1876 – 1933 daselbst,
‚Schlange‘, Böttger Steinzeug,
von elf Urstücken (Nr.1) Modell-Nr. L245,
H = 50,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00077

Karl Himmelstoss für Keramische

Werkstätten München-Herrsching,
Breslau 1878 – 1967 München,
‚Harpyie‘, Steinzeug, H = 23,5 cm

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00078

Black basalt ware, meist Wedgwood

Deckel besetzt mit figürlichem Knauf, wie:
Schalen, Kannen und Dosen, teils bestoßen (11)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00079

Unterschale, 18.Jh., Majolika

Spiegel mit Portraitmedaillon,
D = 33 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00080

Schale, 18.Jh., Terrakotta

Vogeldekor in Braun, D = 34 cm,
geklebt, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00081

Buckelplatte, Fayence, 18.Jh.

blaues Chinoiseriedekor, D = 33 cm,
bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00082

Paar Albarelli, Fayence, 18.Jh.

‚Herr mit Vogel‘ und ‚Dame mit
Obstschale‘, blaue Landschaftsmalerei,
H = je 26,5 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00083

Paar Teller, 18.Jh., Fayence

Musketenträger und Schwertkämpfer,
D = je 31,5 cm, bestoßen, Sprünge

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00084

Balustervase, Frankfurt, um 1790

Fayence, blaues Chinoiseriedekor,
H = 19 cm, Sprung, bestoßen,
Deckel fehlt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00085

Wilhelm Süss (1861-1933) für Karlsruhe

um 1910-30, ‚Kinderreigen‘, Majolika,
H = 18 cm, L = 35 cm, Standring mit Chip,
Haarrisse, minim bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00086

Clodion (d.i. Claude Michel), sig.

Nancy 1738 – 1814 Paris,
‚Junger Satyr getragen von Bacchantin‘,
Terrakotta, H = 59,5 cm, beschädigt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00087

Sitzender Buddha, Thailand

Bronze, H = 41 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00088

Paar Jadefiguren, China

‚Fo-Hunde‘, auf Holzsockel, L = 15 cm,
Risse, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00089

Teller, China, 19.Jh., Porzellan

Stempelsig., blaues Landschaftsdekor
auf Craqueléglasur, brauner Reliefrand,
D = 35,5 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00090

Vase, sig., Japan, Steinzeug

braunverlaufende Glasur,
H = 16,5 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00091

Buddha, China, Steatit, 36 x 39 x 24 cm

Fuß bestoßen, auf Holzplinthe

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00092

Hochzeits-Bento, China

Rotlack, Drachendekor,
sieben Schalen, H = 83 cm,
bestoßen

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00093

Anrichte, Eichenholz, Chinoiserierelief

dreitürig, drei Schubladen,
123 x 153 x 58 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00094

Koro, Japan, um 1900, Bronze

Schildkrötenrelief, H = 51 cm,
Druckstellen, unvollständig;
Tuschkasten, Japan, Messing/Kupfer,
Deckel mit geätztem Landschaftsdekor,
L = 11 cm, Kratzspuren
*16 und 17*

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 260,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00095

Unbekannter Künstler, Japan, um 1900

‚Elegante Damen im Garten‘,
zwei Seidenmalereien, je 36 x 12 cm (PP-A.),
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00096

Vase, Japan, Cloisonné

‚Balzende Vögel auf Blütenzweig‘,
H = 25 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00097

Zwei Thangkas, Tibet/Nepal

47 x 33 cm bzw. 42,5 x 30 cm (PP-A.),
gerahmt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00098

Zwei Figuren, China, Jade

‚Fo-Hund‘ und ‚Reiter auf Fisch‘,
eine mit Holzsockel, L = 9 cm
bzw. 12 cm, Risse, bestoßen

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00099

Vase, China, Porzellan

figürliches Dekor und
Schmetterlinge, H = 44 cm

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00100

Unbekannter Künstler, sig., China

‚Gebirgstal mit Flusslauf‘,
aquarellierte Tuschzeichnung,
60 x 60 cm bzw. H = 159 cm (Rollbild),
unvollständig, knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00101

Skulptur, Ostasien

‚Adler im Kampf mit Löwen‘,
Koralle, H = 12 cm, dazu Holzsockel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00102

Farbholzschnitt, Japan, sig., um 1900

‚Damen im Teehaus‘, Triptychon, in einem
Rahmen, je 37 x 24 cm (PP-A.), beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00103

Zehn Netsukes und drei kleine Okimonos

19.Jh. – 1910, je sig., Elfenbein,
teils farbig, H = 3,3 cm bis 5,6 cm
– Gutachten Marilen Bendt 2019 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00104

Koro, Silber, China, punziert

Drachengriffe, Reliefdekor als
Landschaft mit kriegerischen Motiven,
H = 20,5 cm, ca. 552 g, Druckstellen,
unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00105

Dose, Silber, China, punziert

fünfseitig, Drachenrelief,
L = 10 cm, ca. 273 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00106

Figur, China, Rosenquarz

‚Guanyin‘, dazu Holzsockel,
H = 19 cm, Risse, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00107

Unbekannter Künstler, sig., Japan

‚Samurai und Dame‘, Gouache mit Tusche/Textil,
150 x 75 cm (Rollbild) bzw. 195 x 102 cm,
fleckig, eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00108

Drei Opium-Bestecke, China, Silber

ca. 149 g, sowie
drei Armreifen, China, Silber bzw. Holz
und Silber;
zwei Cloisonnéplaketten, umgearbeitet;
Buddha, Bronze, goldlackiert, H = 9 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00109

Wandteller, Imari, Porzellan, um 1900

D = 64 cm, restauriert, Sprung, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00110

Paar Figuren, China, Jade

‚Hasen‘, L = 12 cm, ein Holzsockel fehlt,
Risse, bestoßen

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00111

Platte, Bronze, figürliches Relief

verso mit Kalligraphiedekor,
13 x 8,5 cm, unvollständig
– gemäß Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: Pilgerplatte, China, 18.Jh.? –

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00112

Demi-Lune-Eckschrank, Biedermeier

Vitrinenaufsatz, Kirschbaumholz,
192 x 84 x 52 cm, restauriert,
Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00113

Kommode, um 1800, Nussbaumholz

Ahornholzintarsien, 87 x 127 x 61 cm,
restauriert, Ergänzungen,
ein Schlüssel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00114

Skelettuhr, Messing

Schlag auf Glocke,
auf Mahagoniholzkonsole,
H = 45 cm, Glassturz

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00115

Konsoluhr, Empirestil, um 1880

schwarzer und weißer Marmor,
Messing vergoldet, Schlag auf Glocke,
H = 44 cm, restauriert, beschädigt, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00116

Kamingarnitur, Barockstil

Bronze vergoldet, Schlagwerk auf Glocke,
Banard, Rue Commines 7, Paris,
Rundprägung: Medaille d’Argent 1856,
dreiteilig, H = 42 cm bzw. 44 cm,
restauriert, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00117

Kaminuhr, 19.Jh.

guillochiertes Zifferblatt
bez. Girardet à Paris,
Werk bez. Pons, ebonisiertes Holz mit
Messingappliken, Vergoldung teils
poliert, Schlag auf Glocke,
H = 46 cm, beschädigt, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00118

Kaminuhr, 19.Jh.

Napoleon Bonaparte als Aufsatzfigur,
Bronze, teils vergoldet, H = 39 cm,
berieben, Zeiger verbogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00119

Tischuhr, Jaeger-LeCoultre

Edelstahl, gebürstet, Stabuhrwerk,
Nr. 508, H = 17 cm, Gebrauchsspuren,
in Original-Schatulle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00120

Claude Bertin, sig.

tätig in Versailles 1682 – 1705,
‚Spielende Putti‘, Marmor,
29 x 52 x 39 cm, Bronzeplinthe ergänzt,
Vergoldung berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00121

Constantin Höland, sig., dat. 1900

‚Eisengießer‘, Bronze, H = 25 cm,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00122

Wilhelm Albermann, sig.

Werden a.d. Ruhr 1835 – 1913 Köln,
‚Schmied‘, Bronze, auf Marmorplinthe,
Gießerei Gladenbeck, H = 17 cm,
instabil, Plinthe bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00123

Ed. Wagner, sig.

‚Neugierig (Akt)‘,
Bronze, auf Marmorsockel,
H = 43 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00124

August Gaul, sig., dat. 1908

Großauheim 1869 – 1922 Berlin,
‚Drei Fasane‘, Bronze, auf schwarzem
Marmorsockel, 15 x 22 x 6 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 4.000,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00125

Monogrammist MC

‚Eule‘, Bronze,
H = 7 cm, und
unbekannter Künster,
‚Küken‘, Bronze, H = 5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00126

Butler’s Tray

Metalltablett mit herbstlichem Bouquet
auf ebonisiertem Fond,
mit passendem Mahagonitisch,
54 x 63 x 51 cm, Kratzspuren,
Klebstreifenrückstände

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00127

Damensekretär

Lackdekor im Boulle-Stil,
125 x 77 x 50 cm, beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00128

Historismus-Halbschrank

ebonisiert, Zinnintarsien,
Säule mit Bronzeappliken,
zentral Bronzerelief mit Puttireigen
und Adler, 113 x 96 x 45 cm,
Marmorplatte in Trompe d’oeuil ergänzt,
restauriert

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00129

Tisch, 19.Jh., Kirschbaumholz

Schublade, 75 x 120 x 84 cm,
restauriert, Risse, Druckstellen,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00130

Vladimir Beklemishev, sig.

‚Mädchenbüste‘, Bronze, posthumer
Guss, H = 17,5 cm, montiert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00131

Demétre Haralamb Chiparus, sig.

Dotohoi 1886 – 1947 Paris,
‚Mutter mit Kind‘, Weißmetall und Elfenbein,
Onyxsockel, H = 54 cm, Sprünge

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00132

Christine Plattner, sig., dat. 1901

‚Geschwisterliche Fürsorge‘,
Bronze, Marmorsockel,
43 x 16 x 18 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00133

Ernst Seger, sig.

Neurode 1868 – 1939 Berlin,
‚Erwachende‘, Bronze,
auf losem Marmorsockel, H = 44,5 cm,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00134

Clodion (d.i. Claude Michel), sig.

Nancy 1738 – 1814 Paris,
‚Bacchantin mit Kind und Faunknabe‘,
Bronze, H = 48 cm, D = 34 cm,
Faun und Tamburin lose, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00135

Clodion (d.i. Claude Michel), sig.

Nancy 1738 – 1814 Paris,
‚Halbakt‘, Bronzerelief, oval,
18 x 14,5 x 5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00136

Julius Paul Schmidt-Felling, sig., dat. 1904

Berlin 1835 – 1920,
‚David‘, Bronze, auf bestoßener
Marmorplinthe, H = 42 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00137

Eugen Wagner, sig., ortsbez. Berlin

Berlin 1871 – 1942 daselbst,
‚Siegreicher Schwertkämpfer‘,
Bronze, H = 60 cm,
Marmorsockel bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00138

Unbekannter Künstler

‚Siegfried als Drachentöter‘, Bronze,
Oscar Gladenbeck u.Co., Friedrichshagen,
auf roter Marmorplinthe, H = 51 cm,
Schwert verbogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00139

Franz Iffland, sig.

Berlin 1862 – 1935 daselbst,
‚Kämpfende Bisons‘, Bronze,
auf Marmorplinthe, 26 x 78 x 21 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00140

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Heiliger Nepomuk‘, Holz, farbig und
Gold gefasst, H = 57 cm, restauriert,
ergänztes Kreuz

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00141

Unbekannter Künstler

‚Puttokopf‘, Holz,
farbig und Gold gefasst,
H = 24 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00142

Kaminschirm, Barockstil

Nussbaumholz, zwei Porzellanplaketten,
Bronzemontierungen, bestickter
Samtbezug, 125 x 78 x 20 cm,
Ergänzungen, Risse

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00143

Schrank, 19.Jh.

Eichenholz, Reliefdekor,
194 x 117 x 53 cm,
restauriert, Risse, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00144

Vitrine, 19.Jh., Nussbaumholz

158 x 90 x 55 cm, restauriert,
Ergänzungen, Risse, Furnierschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00145

Supraporte, Barockstil

‚Nobis et Amicis‘, 36 x 109 cm,
restauriert, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00146

Festtagsikone, Russland, um 1900

13 Felder,
‚Szenen aus dem Leben Jesu Christi
und Mariens‘,
45 x 37,5 cm, berieben, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00147

Ikone, Griechenland, um 1900

‚Hl. Hieronymus‘, 30 x 25 cm,
restauriert, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00148

Jacob Theodorus Tabernaemontanus

‚Eicones Plantarum‘,
drei Teile in einem Band,
Frankfurt/M. 1590,
gedruckt durch Nicolaum Basseum,
beschädigt, n.coll.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00149

‚Theatrum Pontificiale – oder

Schauplatz der Brücken und
Brückenbaues‘, mit zahlreichen Kupfern,
Leipzig 1774, fleckig, eingerissen,
Einband beschädigt, n.coll.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00150

‚Das Neue Testament 1630, Luther‘

Faksimile des Coron Verlag, 1985

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00151

Das Offizium der Madonna, 406/555

Faksimile des Coron Verlag 1999,
Kassette mit Zertifikat und Kommentarband

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00152

Stundenbuch des Duc de Berry, Faksimile

des Faksimileverlag Luzern 1996, 649/980,
mit Kommentarband, Schuber beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00153

Autograph, Otto Fürst von Bismarck

dat. Friedrichsruh, den 3. April 1896,
26 x 20 cm, gerahmt, Lichtschaden,
mit Sammlungskommentar

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00154

Vier verschiedene Autographen, wie:

Wilhelm II., 1906;
Ernst Ludwig Großherzog von Hessen, 1906;
Paul von Hindenburg, 1933;
Friedrich Ebert, 1920,
je 30 x 21 cm, Lichtschaden, gerahmt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00155

Urkunde/Autograph, Wilhelm I.

dat. 13. Mai 1874, gebräunt, fleckig,
eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00156

Tagebuch, Postkarte und Urkunde

um 1900/01, betreffend Chinaexpedition
zur Zeit des Boxeraufstandes,
unvollständig, beschädigt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00157

Eck-Vitrine, 19.Jh., Kirschbaumholz

168 x 79,5 x 42 cm, restauriert,
Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00158

Bauernschrank, dat. 1837

farbig gefasst, Felder mit Blumen,
186,5 x 142 x 61 cm,
Risse, Farbfehlstellen, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00159

Dose, Kupfer vergoldet, als Prägeplatte

‚Fridericus Dei Gracia Dux Austrie‘,
verso ‚Fridericus Dei Gracia Dux Stirie‘
(Friedrich II. 1211-1246),
Seitenwandung punziert, D = 8 cm;
Tabakdose, 18.Jh., Messing und Kupfer,
geprägte Herrscherportraits,
L = 15,5 cm, je berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00160

Drei Dosen, 19.Jh., Papiermaché

ebonisiert, Deckel teils mit farbiger
Bemalung ‚Maria mit Kind‘ (2x),
bzw. Illustrationen zu Faust,
D = 8,5 cm bis 9,5 cm,
Kratzspuren, restauriert, Farbfehlstellen,
und Dose, Nussbaumholz,
Landschaftsdekor

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00161

Dose, um 1900, Horn

mit Miniatur ‚Dame mit Sommerhut‘,
sig. Iasky,
Boden mit Insekt, Messing und Permutt,
D = 11 cm, restauriert,
Deckel und Miniatur lose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00162

Biedermeier-Herrenportrait, 19.Jh.

Elfenbein, montiert, D = 7,5 cm;
Paar Stuckreliefs, um 1900,
‚Historisches Ehepaar‘,
10,5 x 9,5 cm, beschädigt;
Stuckrelief, ‚Jesus mit Dornenkrone‘,
oval, H = 10,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00163

Unbekannter Künstler, um 1900

‚Portrait einer Dame mit Sommerhut und
Rose‘, Miniatur, D = 7,8 cm, Riss

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00164

Emailleplakette, mon. Jacques Laudin II.

(ca. 1665-1729), ‚Christusbildnis‘,
10,7 x 9,5 cm, bestoßen, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00165

Anhänger, 19.Jh., 18 K GG

mit Emaillemedaillon,
H = 11 cm, restauriert, Fehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00166

Paar Tafelleuchter, um 1900, Emailledekor

‚Schäferidylle‘, H = 20 cm, Fuß lose,
bestoßen, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00167

Paar Zierurnen, 19.Jh.

Bronze, teilvergoldet,
Griffe mit Widderköpfen und
Girlanden über
kobaltblauem Porzellankorpus,
H = 22 cm, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00168

Spielkartenhalter, um 1910

Lackdekor im Boulle-Stil,
vier Einsätze mit Monogramm,
sowie Dose,
L = 29 cm und 27 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00169

Großherzogtum Baden

Orden vom Zähringer Löwen,
Ritterkreuz 2. Klasse
mit Schwertern (1802-1918),
Silber mit Restvergoldung, Glasemaille,
ca. 19 g, ca. 40 mm,
Schwerter ca. 51 mm,
angelötete Öse mit Ring und grünem Band

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00170

Große und kleine Bierzipfel

teils an Uhrkette, 14 K GG,
Montage in Silber oder Gold,
teils beschädigt (19)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00171

Studentica, wie: zwei und ein Florett

zwei mit Widmung, L = 90 cm und 100 cm;
acht Kappen und fünf Bänder, vier mit
Bandknöpfen, (19)70er und 80er Jahre;
je mit Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00172

Frankfurter Nasenschrank

Weichholz, 200 x 184 x 70 cm,
restauriert, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00173

51 Golfschläger, teils 19.Jh.

teils für Linkshänder, und Caddy

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00174

Jugendstil-Krug, WMF, Metall versilbert

Irisrelief, Griff als Meerjungfrau,
H = 37 cm, Kretzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00175

Paar Tafelleuchter, Empirestil

Bronze, teils vergoldet, kannelierter
Säulenschaft, je vierflammig, H = 57 cm,
instabil, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00176

Gustav Gurschner, sig.

Mühldorf 1873 – 1971 Wien,
Vase, Jugendstil, Bronze, Relief
als Zikade auf Ornamentfries, Nr. H143,
18,5 x 18,5 x 8,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00177

Fotoapparat, Leica, M3

Nr. 1055 498, beschädigt;
Objektiv, Leitz Summicron, 1:2/50 (Druckstellen);
Objektiv, Leitz Lemar, 1:4/135;
Belichtungsmesser, Leica-meter,
Metrawatt A.G. Nürnberg;
in Bereitschaftstasche

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00178

Tonfragment mit Christussymbol

und Tonfliese, Reste von brauner
Glasur, 5 x 4,5 x 1,5 cm bzw.
12,5 x 13 x 3 cm, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 450,-: 4.-6.Jh.n.Chr. bzw. gotisch –
(M50,57)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00179

Tontafel

vorder- und rückseitig mit
je 18 Registern in Keilschrift,
3,5 x 3 cm, restauriert, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: babylonisch, ca. 700 v.Chr. –
(M10)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00180

Schale mit Griffen auf Standfuß

Ton, rote Grundierung,
schwarze Malereien als konzentrische Kreise,
H = 12,5 cm, D = 21 cm, restauriert, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 600,-: Ost-Mittelmeer, hellenistisch,
ca. 5.-4.Jh. v. Chr. –
(M170)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00181

Gefäß mit Griffen, Ton, schwarzer Firnis

H = 14 cm, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 600,-: Ostmittelmeer,
hellenistische Zeit, ca. 5.-4.Jh.v.Chr. –
(M169)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00182

Askos, Ton, anthrazitfarbener Firnis

H = 11,5 cm, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 750,-: hellenistische Zeit –
(M181)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00183

Amphore, Ton, mit Griff und Fuß

farbige figürliche Malereien,
‚Löwen und Krieger‘,
H = 11 cm, bestoßen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: hellenistisch –
(M183)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00184

Figurenfragment, Ton, ‚Kore‘

14,5 x 13 x 7 cm, auf Acrylsockel
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 600,-: hellenistisch, ca. 400-300 v.Chr. –
(M190)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00185

Figurenfragment, Ton, ‚Kore‘

14 x 14,5 x 5 cm,
restauriert, beschädigt, auf Holzsockel
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: hellenistisch, ca. 400-300 v.Chr. –
(M 188)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00186

Beistelltisch, um 1900

Nussbaumholz, Ornamentintarsien,
H = 76 cm, D = 65 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00187

Kommode, um 1800, Nussbaumholz

teils Rautenmarketerie,
89 x 103 x 58 cm, restauriert,
Ergänzungen, Risse, ein Schlüssel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00188

Kommode, 19.Jh., Nussbaumholz

teils ebonisiert, Lisenen, Löwenfüße,
86,5 x 129 x 58 cm, Ergänzungen,
Risse, Marmorplatte bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00189

Figur, Bronze, H = 7,5 cm

auf Sockel
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 800,-: italisch, ca. 700 v. Chr. –
(M224)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00190

Figurenfragment, Marmor

‚Damenportrait‘, H = 10 cm, bestoßen,
auf Sockel montiert
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 800,-: römisch –
(M192)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00191

Drei Balsamarien

grünliches Klarglas und
farbloses Glas, irisierend,
H = 11,5 cm und 9,5 cm
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 100,- –
(M111)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00192

Amphore, Ton, H = 10 cm

– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 100,-: römisch –
(M182)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00193

Nagel, Bronze, L = 15,5 cm

– Verzeichnis Saeed Motamed
DM: 150,-: Anatolien, um Christi Geburt –
(M52)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00194

Zierplatte, Bronze, 6 x 3,5 cm

dazu Bronzegewicht, 3 x 3 cm,
Reste von Silbertauschierung,
unvollständig
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 900,-: Völkerwanderungszeit
bzw. frühchristlich –
(M44,47)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00195

Griffstück

Reste floraler Schnitzereien,
L = 15 cm, restauriert
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 800,-: Byzanz, 4.-6.Jh. –
(M51)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00196

Zwei Becher, hellblaues bzw.

hellgrünes Glas, irisierend,
einer Teil einer Öllampe,
H = 8,5 cm und 5 cm
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 900,-: Anatolien, 2.Jh.n.Chr. –
(M107,108)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00197

Textilfragment, schwarzes Webmuster

figuratives und Ornamentdekor,
10,5 x 9 cm (Darstellung),
fleckig, beschädigt, im Nurglasrahmen
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 750,-: Ägypten, koptisch,
ca. 4.-5.Jh. n. Chr. –
(M142)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00198

Flöte, Bein, L = 22,5 cm

bestoßen, auf Sockel
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 1.500,-: Nordwest-Iran, ca. 2000 v. Chr. –
(M32)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00199

Flöte (Fragment), Bein, L = 15,5 cm

bestoßen, auf Sockel
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: Nordwest-Iran, ca. 2000 v. Chr. –
(M33)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00200

Zehn Gefäße bzw. Tierfigurenfragmente

Ton und Rotton, darunter
Aquamanilenfragment als Widderkopf,
H = 6 cm bis 13,5 cm, L = 7 cm bis 7,5 cm,
teils Reste umlaufender Malerei,
teils restauriert, beschädigt, teils
auf Sockel montiert
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 2.200,-: Iran bzw. frühislamisch,
teils 2000 – 1500 v.Chr. –
(M4,6,8,212,213)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00201

Bronzespiegel, Band- und Reliefdekor

D = 10 cm, beschädigt
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 200,-: West-Iran, ca. 800-600 v.Chr. –
(M31 II)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00202

Fragmente: Rosenwasserflakon

hellgrünes Glas, amethystfarbene
Fadeneinschmelzungen, teils restauriert;
zwei Becher, farbloses Glas,
irisierend, geometrisches und figürliches
Gravurdekor, unvollständig;
Becher, farbloses Glas, meist irisierend,
unter Verwendung alter Teile, Reste von Gravurdekor;
Schale, hellbraunes und farbloses Glas,
meist irisierend, unter Verwendung alter Teile,
D = 15 cm, repariert, unvollständig
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 2.050,-: Nordostiran, Nischapur,
9.-10. oder 11.-12.Jh. –
(M29,123,116-119,114)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00203

Figur, Bronze, ‚Pfau‘, H = 5 cm

– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 500,-: Nordostiran, 11.-12.Jh. –
(M94)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00204

Zwei Leuchterfragmente

Bronze, Schriftband- und
Ornamentgravur, H = 17,5 cm
und 18 cm, beschädigt
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 600,-: Seljuk, 11.-12.Jh. –
(M91)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00205

Druckmodel, Holz

‚Bildnis eines Königs‘,
20 x 14 x 3,5 cm
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 300,-: Iran, 18.-19.Jh. –
(M218)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00206

Deckelschale, Kupfer verzinnt

florale und geometrische Ornamente,
H = 14 cm, D = 17,5 cm,
restauriert
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 250,-: Iran, 19.Jh. –
(M98)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00207

Steinpokal, umlaufendes geometrisches

und figürliches Gravurdekor,
H = 16 cm, Risse
– Verzeichnis Saeed Motamed
DM 300,-: Nordostiran, Khorasan, 19.Jh. –
(M65)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00208

Beistelltisch, 19.Jh., Kirschbaumholz

eine Schublade, H = 74 cm, D = 59 cm,
restauriert, Risse, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00209

Zwei Bugholzstühle, Thonet

je mit Stempel und Etikett, mit
Rohrgeflechtsitz, H = 84 cm,
restauriert, einer instabil

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00210

Vier Stühle, 19.Jh., Nussbaumholz

Schnitzwerk, H = 86 cm,
restauriert, Ergänzungen, Risse,
Furnierschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00211

Kommode, um 1800, Nussbaumholz

83 x 124 x 60 cm, restauriert,
Ergänzungen, ein Schlüssel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00212

Orientalisches Räuchergefäß auf Tablett

Messing, zinn- und kupfertauschiert,
H = 100 cm, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00213

Sarkophagdeckel, Ägypten

Kopie um 1950, L = 190 cm, sowie
Fragment eines Sarkophagdeckels,
Ägyten, Kopie um 1950, L = 117 cm,
beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00214

Holzfigur, Lobi, Burkina Faso

‚Mann‘, H = 73 cm, Reste farbiger Fassung;
beschädigt, unvollständig, Plinthe ergänzt;
Häuptlingsstab, Senufo, Elfenbeinküste,
Holz, H = 118 cm, beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00215

Vier Kleinplastiken, Afrika, Holz

auf Sockeln, wie: Ashanti, Ghana;
Kongo; Dogon, Mali; Elfenbeinküste;
H = 30 cm bis 36 cm;
Trommelschläger, Holz, Elfenbeinküste,
H = 25 cm, je bestoßen, unvollständig

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00216

Fünf verschiedene Masken, Holz, darunter:

Baule, Elfenbeinküste, Kamerun
und Burkina Faso, H = 23,5 cm bis 35 cm,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00217

Stuhl, Afrika, Holz

geschnitztes geometrisches
Dekor, H = 59 cm, beschädigt, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00218

Clos-de-Vougeot, Jules Regnier & Co.

1934, niedriger Füllstand, t.n.g.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00219

Zwei Kannen, Silber, Augsburg 1743-1745

je mit Holzgriff, H = 19 cm bzw. 26 cm,
zus. ca. 900 g, restauriert, Druckstellen,
ein Griff lose
– vgl. Rosenberg 860 –

Ausruf€ 2.000,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00220

Tablett, 800 Silber

Barockstilreliefrand, L = 29 cm,
ca. 437 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 220,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00221

Pokal, 13-lötiges Silber

undeutlich punziert nach einem
Augsburger Modell des 18.Jhs.,
Schaft als galante Dame,
H = 16 cm, ca. 174 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00222

Zigarrenkiste, 800 Silber, Posen

Perlrand, getrieben, Widmung Ostern 1927,
Holzauskleidung, 8 x 21 x 30 cm,
netto ca. 1.297 g (punziert),
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00223

Tablett, Sterlingsilber, Sheffield 1912

Mappin & Webb, herzförmige Griffausschnitte
in gefächertem Rand, L = 59,5 cm,
ca. 2.465 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00224

Zwei Fauteuils, 19.Jh., Louis-Seize-Stil

Nussbaumholz, H = 87 cm, restauriert,
Gebrauchsspuren, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00225

Vier Stühle, England, 19.Jh., Mahagoniholz

Bandintarsien, H = 84 cm,
restauriert, Ergänzungen, Risse,
Furnierschäden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00226

Tisch, England, 19.Jh., Mahagoniholz

Bandintarsien, eine Schublade,
Säulenfuß mit drei Auslegern,
H = 77 cm, D = 107 cm,
restauriert, Umbauergänzungen,
Furnier- und Wasserschaden, dazu
Vergrößerungsplatte, Mahagoniholz, D = 170 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00227

Paar Tafelleuchter, 925 Silber

Barockstil, je fünfflammig, H = 66 cm,
brutto ca. 5.770 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00228

Sauciere, Sterlingsilber, Birmingham 1933

Walker & Hall, dazu
Löffel, Silber, Kopenhagen 1933,
ca. 203 g, Gebrauchsspuren
*/aus 54*

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00229

Dose, Niederlande, 19.Jh.

Meister JGM, Nonebakker, vierpassig,
H = 9 cm, brutto ca. 420 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00230

Becher, Silber, 19.Jh., A.G. Roos

florales Gravurdekor, Reste von Teilvergoldung,
H = 11 cm, ca. 62 g, restauriert, Druckstellen,
berieben

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00231

Kaffee-/Teeservice, 800 und 835 Silber

fünfteilig, teils Reste von Innenvergoldung,
ca. 1.960 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00232

Zwei Tafelaufsätze, Sterlingsilber

Sheffield 1960, Walker & Hall bzw.
Birmingham 1910, William Aitken,
H = 9 cm und 11 cm, ca. 557 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00233

Zwei verschiedene Zuckerstreuer

Silber, einer Kopenhagen, Frederik Fabritius,
einer mit Meistermarke IDI im Dreipass,
Gravurgirlande und -widmung 1791,
H = 19,5 cm und 20,5 cm, ca. 410 g,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00234

Korbschale, 800 Silber, Rosenrelief

L = 38,5 cm, ca. 682 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00235

Zuckerdose mit Löffel in militärischer

Essgeschirrform (Henkelmann),
800 Silber, Brandimarte, H = 8 cm,
ca. 236 g, Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00236

David Andersen (1888-1925)

‚Wikingerschiff‘, 925 Silber,
L = 26 cm, ca. 171 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00237

Becher, 800 Silber, Koch & Bergfeld

Widmung 1913, Reliefreserve mit
Monogramm HG, H = 8,5 cm;
Schale mit Griffen, 800 Silber, Wilkens,
Widmung 1913, L = 16 cm,
zus. ca. 322 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00238

Schale, 800 Silber, Barockstil

D = 26,5 cm, ca. 578 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

+ vergrößern
00239

Besteck, 800 Silber, Gebrüder Köberlin

Lorbeerrelief, teils mit Monogramm,
für zwölf Personen, wie:
Menuemesser, -gabeln und -löffel,
Fischmesser und -gabeln, Kaffeelöffel,
ein Vorlegeteil, netto ca. 2.890 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.500,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00240

Schale, Sterlingsilber, Sheffield 1952

Griffe als Akanthusblatt, durchbrochener Rand,
Wappengravur, 27 x 18 cm, ca. 585 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00241

Barocktruhe, Weichholz

61 x 137 x 62 cm, Ergänzungen,
Riss

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00242

Marburger Finkentruhe

Eichenholz, Intarsien, 67 x 150 x 64 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00243

Paar Louis-Philippe-Tafelleuchter

13-lötiges Silber, 19.Jh., Schott,
H = 23 cm, ca. 332 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00244

Schale, 800 Silber, Barockstil

mit Griffen, L = 30 cm, ca. 388 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00245

Zuckerdose, Sterlingsilber, London 1777

Meistermarke BS, Wappen-und Ornamentgravur,
Perlrand, Knauf als plastischer Blütenzweig,
H = 10 cm, ca. 391 g, Kratzspuren,
verschlossen, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00246

Jardiniere, 800 Silber, Italien

Traubenrlief, Griffe als Weinreben,
20 x 40 x 22 cm, ca. 1.430 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 750,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00247

Kaffee- und Teekanne, 800 Silber

Barockstil, Holzgriffe, einer ebonisiert,
ca. 1.429 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00248

Dose, 925 Silber, Tiffany & Co., Widmung des

Bürgermeisters von New York 1975,
L = 8 cm, Reste von Vergoldung,
Plakette lose anbei;
Tabatière, Silber, Frankreich, guillochiert,
Innenvergoldung, Deckel mit vergoldetem
Kupferportraitmedaillon,
Widmung 1985, L = 9 cm;
Dose, Sterlingsilber, London 1918,
Horndeckel mit Silberintarsie, D = 6 cm,
teils Kratzspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00249

Art Deco-Schale auf Standfuß, 835 Silber

Bruckmann, getriebenes Dekor, Griffe,
L = 29,5 cm, ca. 346 g
(T5)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

+ vergrößern
00250

Besteck, 800 Silber, Italien

teilvergoldet, für mind. zwölf Personen, wie:
je 18 Vorspeisenmesser, -gabeln und
zwölf -löffel, Menuemesser, -gabeln und -löffel,
je zwölf Fischmesser und -gabeln,
Kuchengabeln und Kaffeelöffel,
sowie acht Teile Vorlegebesteck,
netto ca. 8.470 g

Ausruf€ 4.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00251

Tafelaufsatz, 925 Silber, USA

Randdurchbruchdekor als Pfingstrosen,
Monogramm, D = 23,5 cm,
ca. 388 g, Kratzspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00252

Platte, 925 Silber, Wilhelm Binder

L = 51,5 cm, ca. 900 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00253

Kaffee-/Teeservice, 835 Silber

Barockstil, nach einem Wiener Modell von
1826, vierteilig, ca. 2.050 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00254

Fischbesteck, 800 Silber, Bruckmann

Fadenmuster, Gravurornamente,
Monogramm B, für sechs Personen,
ca. 594 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00255

Schale, 915 Silber, Spanien

Barockstilreliefdekor, L = 36 cm,
ca. 444 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00256

Halbschrank, Barockstil

unter Verwendung alter Teile,
dat. 1718, zwei Schubladen,
zwei Türen, 124 x 131 x 52 cm,
Risse

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00257

Ecksekretär, Barockstil, Nussbaumholz

Intarsien mit Wurzelholz, unter Verwendung
alter Teile, Zierschublade,
111 x 132 x 80 cm, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00258

Tablett, 830 Silber, Gottlieb Kurz

Reliefrand, L = 30,5 cm, ca. 357 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00259

Schale, 925 Silber, Reliefrand

filigraner Fuß, D = 20 cm, ca. 486 g,
Kratzspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00260

Amphorenvase, 800 Silber

plastische Faunköpfe, Weingirlanden,
H = 16 cm, netto ca. 250 g, Deckel fehlt,
auf Holzplinthe (lose)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00261

Paar Tafelleuchter, 12-lötiges Silber, 19.Jh.

Weinrebenrelief, H = 32 cm,
ca. 777 g, Druckstellen, Tüllen ergänzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00262

Schale, Sterlingsilber, London 1903

Carrington & Co., Rillenrand, D = 18 cm,
ca. 437 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00263

Schlangenhautbecher, Silber

Augsburg, um 1700, Meistermarke
Heinrich Eichler, Teilvergoldung,
H = 9,5 cm, ca. 141 g, Kratzspuren
– Rosenberg 183, 632 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00264

Zwei Tafelaufsätze, 925 Silber

Woodside Sterling New York,
Barockstil, D = 29 cm, ca. 699 g,
restauriert, Risse, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00265

Tablett, Sterlingsilber, Sheffield 1935

mit Griffen, L = 55,5 cm, ca. 2.074 g,
Kratzspuren, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00266

Besteck, 925 Silber, Christofle

Malmaison, wie:
je zwölf Vorspeisenmesser und -löffel,
je sechs Menuemesser, -gabeln und -löffel,
Kaffeelöffel und Kuchengabeln,
netto ca. 2.070 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00267

Zwei Fußschalen, 925 Silber

Reed & Barton nach Paul Revere,
D = 15 cm und 21 cm, ca. 766 g,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00268

Schale, 835 Silber, Gebrüder Kühn, 20 x 20 cm

Tablett, 925 Silber, Jakob Grimminger,
Kordelrand, 24 x 11 cm,
zus. ca. 455 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 220,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00269

Schale, 12-lötiges Silber, Meistermarke GEG

Innenvergoldung, L = 37 cm, ca. 953 g,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 480,–

+ vergrößern
00270

Zwei Tafelleuchter, Italien, 2.Silber

1810-1872, Garantieamt Mailand 19.Jh.,
H = 46 cm, ca. 2.445 g, Druckstellen,
ein Arm fehlt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00271

Anbietschale, 925 Silber

Tiffany & Co., mit Griff, Gravurwidmung
August 18th 1888, L = 21 cm,
ca. 284 g, Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00272

Zwölf Hummergabeln, Silber

freiherrliche Allianzwappengravur,
ca. 334 g, im Etui

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00273

Venezianischer Spiegel, facettiert

florales Gravurdekor, montierte
Glasblumen, 61 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00274

Modelltruhe, 18.Jh., Eichenholz

44 x 58 x 33 cm, restauriert,
Schloss ergänzt, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00275

Barock-Kommode, Nussbaumholz

Ornamentintarsien, zweifach gebaucht,
drei Schubladen, 81 x 138 x 64 cm,
Risse, Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00276

Konsoltisch, 19.Jh., Nussbaumholz

85 x 95 x 48 cm, restauriert,
Marmorplatte ergänzt, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00277

Grafikständer, Bunyard London

Mahagoniholz, Karton mit Leinwandbespannung,
93 x 83 x 44 cm, Ergänzungen, unvollständig,
beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00278

Paar Tafelleuchter, 800 Silber

Gravurdekor, H = 39 cm, ca. 707 g,
Druckstellen, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00279

Schale, Silber, undeutlich punziert

Barockstil, 24,5 x 16,5 cm, ca. 349 g,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 180,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00280

Zwei Paar Becher, 925 Silber

Widmung und Teilvergoldung,
H = 6,5 cm und 12 cm, ca. 572 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

+ vergrößern
00281

Weinkühler, Sterlingsilber, Sheffield 1904

Fordham & Faulkner, mit Griffen,
H = 23,5 cm, ca. 1.370 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 700,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00282

Schale, 915 Silber, Spanien

Barockstildekor, Widmung,
L = 35 cm, ca. 687 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00283

Besteck, 800 Silber, Wilkens

Monogramm L, für zwölf Personen, wie:
Vorspeisenmesser, -gabeln und sechs -löffel,
Menuemesser, -gabeln und -löffel,
sechs Fischmesser und -gabeln und
Kaffeelöffel, dazu
je sechs Fischmesser und -gabeln sowie
fünf Kaffeelöffel in ähnlichem Dekor ergänzt,
netto ca. 4.454 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.200,–

+ vergrößern
00284

Ziborium, 800 Silber und Elfenbein, 1934

Meistermarke Löttgens Mainz-Kastell,
umlaufendes Reliefband mit Heiligen,
darunter die apokalyptische Madonna,
aufgesetzte Bronzenieten,
Reste von Innenvergoldung,
H = 41 cm, ca. 1.930 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00285

Zwei Muschelschalen, Sterlingsilber

Sheffield 1919 bzw. London 1904,
L = 12 cm;
Schale, 925 Silber, Barockstil,
ergänzter Glaseinsatz, D = 16,5 cm,
zus. ca. 376 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 190,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00286

Vase, Silber

vergoldete Reliefrosette,
H = 37 cm, ca. 1.592 g, Druckstellen,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00287

Tablett, 925 Silber, Wilkens

Rillenrand, Widmung,
D = 35,5 cm, ca. 832 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00288

Kaffeekanne, Silber, 18.Jh.

undeutlich punziert, Mohnkapsel als Knauf,
Holzgriff, H = 20 cm, ca. 458 g,
Druckstellen, Griff beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00289

Tablett mit zwei Griffen, 800 Silber

Rino Greggio, Padova, englische Rille,
34 x 46,5 cm, ca. 1.780 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 880,–

+ vergrößern
00290

Tablett, Sterlingsilber, London 1923

auf vier Klauenfüßen, 52 x 42 cm,
ca. 2.800 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.400,–

+ vergrößern
00291

Kaffee-/Teeservice, Sterlingsilber

Sheffield 1947, Holzgriffe und
-knäufe, vierteilig, ca. 1.480 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 720,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00292

Prismenlüster, Empirestil, 20.Jh., Messing

sechsflammig, H = 130 cm,
mit zwei Wandappliken, je zweiflammig,
H = 46 cm, restauriert,
Druck- und Bruchstellen

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00293

Lüster, Murano, 60er Jahre

achtflammig, hexagonaler
kristallförmiger Abschluss, H = 83 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00294

Konsoltisch, Syrien, um 1950, Nussbaumholz

Perlmutt- und Beinintarsien,
Glasplatte, 85 x 119 x 58 cm,
Fehlstellen, Schnitzwerk teils beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00295

Vitrine, Syrien, um 1950

Nussbaumholz, Perlmutt- und Beinintarsien,
282 x 142 x 63 cm, zwei Schlüssel,
Lichtschaden, Risse, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00296

Standuhr, England, 19.Jh., Eichenholz

ergänztes Werk von William and Caleb Nicholas
(Birmingham), Hilfszifferblatt für Mondphase von
Ashwin & Co. (Birmingham), mit Datum und
Sekunde, Schlag auf Glocke, H = 228 cm,
Risse, Druckstellen, Zifferblatt restauriert

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00297

Standuhr, England, 19.Jh.

Mahagoniholz, Messingappliken,
Ornamentintarsien, Zifferblatt
bez. Hugh Knight, Stone,
mit Sekunde, Datum, Hilfsfenster
für Tag und Nacht, Schlag
auf Glocke, H = 243 cm,
Sockel beschädigt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00298

Standuhr, 18.Jh., Eichenholz

Zifferblatt bez. Andreas Lange Elberfeld,
Schlag auf Glocke, H = 227 cm,
restauriert, Ergänzungen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00299

Facetteglasspiegel, Rahmen

Sterlingsilber, London 1890,
Meistermarke William Comyns,
mit Ausleger, als Wand- bzw.
Tischspiegel, 76 x 53 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00300

Tablett mit Griffen, 915 Silber

Widmung, L = 39 cm, ca. 510 g,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 260,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00301

Besteckteile, 800 Silber, WMF

Barockstil, wie:
zwölf Vorspeisenmesser, elf -gabeln
und elf -löffel, zehn Kuchengabeln
und vier Kaffeelöffel, netto ca. 1.280 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 640,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00302

Kaffee-, Teekanne und Sahnegießer

800 Silber, Vereinigte Silberwarenfabrik,
Barockstil, Perlmuttgriffisolierungen,
ca. 1.451 g, Reste von
Innenvergoldung, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00303

Zwölf Südweingläser, Sterlingsilber

Sheffield 1977, Meistermarke SC
für Asprey, Rillendekor, Teilvergoldung,
H = 10 cm, ca. 1.540 g,
in zwei Schatullen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00304

Tanzkartenetui mit Stifthalterung

Silber und Perlmutt,
Landschaftsgravur, L = 8,5 cm;
Art Deco-Dose, Moosachat,
Wedgwood-Plakette gefasst
in 21,6 K WG oder Platin,
besetzt mit Diamantrosen, D = 4 cm,
innen bestoßen, sowie Silber:
sechs Pillendosen, Briefmarkendose,
Parfumflakon und zwei Vestas,
Birmingham 1887 und 1894,
L = 4 cm bis 7 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00305

Schale, 925 Silber, Israel, D = 18 cm

Schale, 800 Silber, mehrfach eingezogen,
D = 17 cm, zus. ca. 559 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00306

Fasanenpaar als Tafeldekorationen

915 Silber, Spanien, L = 40 cm,
ca. 540 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 260,–

+ vergrößern
00307

Kaffee-/Teeservice, 925 Silber

Thailand, Reliefkartusche mit
sitzendem Buddha, teils Innenvergoldung,
Tablettgriffe mit ebonisierten Holzeinlagen,
achtteilig, in Reiseschatulle, ca. 3.180 g,
Gebrauchsspuren, Schatulle mit
Kratzspuren, o.S.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00308

Tablett, 835 Silber, Wilhelm Binder

Barockstil, Rillenrand, L = 44 cm,
ca. 953 g, Druckstellen, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 480,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00309

Kleinsilber, China, wie:

neun Spinnen im Netz als Tischkartenhalter
und elf Dekorationsobjekte, darunter
Pagoden, Rikscha und Figuren,
H = bis 9 cm, ca. 353 g,
Druckstellen, unvollständig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00310

Art Deco-Sahneservice, 800 Silber

Adolf Mogler, Teakholzgriffe, dreiteilig,
Gravurwidmung 1928,
brutto ca. 805 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00311

Besteck, 925 Silber, Koch & Bergfeld

Barockstil, teils vergoldet,
für zwölf Personen, wie:
Vorspeisenmesser, -gabeln und -löffel,
Kuchengabeln und Kaffeelöffel,
inkl. elf Teile Vorlegebesteck,
netto ca. 2.996 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00312

Tablett, 925 Silber, Koch & Bergfeld

Kordelrand, D = 34 cm, ca. 862 g,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00313

Teeservice, 2.Silber, Niederlande

Perlrand, wie:
Teekanne, Zuckerschale, Milchgießer
und Vase, ca. 917 g, Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 440,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00314

Kanne, Silber, undeutlich punziert

Barockstil, florales Reliefdekor
auf Schlangenhautfond,
H = 31 cm, ca. 940 g,
restauriert, verputzt,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00315

Gürtel, 84 Silber-Elemente auf

Lederband, florale Ornamente
in Niellotechnik, L = 74 cm,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00316

Teller, orientalisches Silber

Naher Osten, Widmung, D = 29 cm,
ca. 577 g, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00317

Platzteller, 925 Silber

Faksimile-Signatur Ministerpräsident
Johannes Rau 1979, D = 30 cm,
ca. 741 g, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 380,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00318

Sechs Kidduschbecher, 84 Silber

Beschaumarke Kiew 1908-1917,
nicht identifizierbarer Meister GR (kyrill.),
Gravurdekor, H = 6 cm, Druckstellen;
Streichholzschachtelhülle, 84 Silber,
1896-1908, Souvenir aus dem
Kaukasus, L = 4,5 cm, ca. 138 g, und
Bakelitdose, D = 9 cm, mit
vergoldeter Medaillenreplik,
Alexander I. 1811, nach Ivan Shilov,
D = 5 cm, Dose bestoßen,
Plakette lose

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00319

Mokkakanne, orientalisches Silber

florales Dekor, Griff als Schlange,
Innenvergoldung,
H = 17 cm, ca. 661 g,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00320

Kowsch, 84 Silber, Moskau 1896-1908

Beschaumeister Iwan Lebedkin,
florales Emailledekor, Innenvergoldung,
L = 20 cm, ca. 109 g,
minim bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00321

Becher, 84 Silber, Moskau 1908-1917

undeutliche Meistermarke,
Fensteremaille, H = 4,2 cm, minim bestoßen;
Schnapstasse, 84 Silber vergoldet, Moskau 1880,
Beschaumeister SJ, Meistermarke FG,
Gravurdekor mit Adler;
Serviettenring, 84 Silber, Moskau 1896-1908,
Beschaumeister Iwan Lebedkin,
undeutliche Meistermarke;
Serviettenring, 84 Silber, 1880-1890,
Meistermarke GK (kyrill.);
Serviettenring, 84 Silber, Moskau 1908-1917,
Meistermarke DN (kyrill.), je Druckstellen,
ca. 213 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00322

Standuhr, um 1800

Mahagoniholz, Schlagwerk auf
Glocke, H = 250 cm,
Ergänzungen, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00323

Biedermeier-Standuhr

Nussbaumholz, Sonne- und
Windrosenintarsien, Zifferblatt
bezeichnet Hav: Fessler
in Wiederhofen, Schlag auf Feder,
H = 191,5 cm, restauriert,
Zifferblatt und Pendel beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00324

Spiegel, facettiert

Akantusblattschnitzwerk,
Golddekor,
78 x 69 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00325

Schrank, um 1800

massives Nussbaumholz,
231 x 140 x 58 cm,
restauriert, Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00326

Barockschrank, 18.Jh.

Nussbaum- und Nussbaumwurzelholz,
Türen intarsiert mit galanten Figuren,
218 x 196 x 85 cm,
restauriert, Risse, Furnierfehlstellen,
Lichtschaden, Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00327

Eugen Ankelen

l.u.sig., ortsbez. München und Neapel,
Laupheim 1858 – 1942 Tegernsee,
‚Strandhafen‘, Öl/Holz, 11 x 16 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00328

Fritz Beckert, l.u.sig.

Leipzig 1877 – 1962 Dresden,
‚Sonnendurchflutetes
Barockinterieur‘,
Öl/Holz, 55 x 43,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00329

Fritz Beckert, r.u.sig., dat. 1919

Leipzig 1877 – 1962 Dresden,
‚Louis-XVI-Interieur‘, Öl/Holz,
40 x 32 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00330

René Louis Maurice Béguyer de Chancourtois

l.u.sig.,
Nantes 1757 – 1817 Paris,
‚Südländische Sommeridylle‘, Gouache,
42 x 60 cm, restauriert, aufgezogen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00331

O.R. Benda, l.u.sig.

‚Junge Südländerin mit Korb voller
Wiesenblumen‘, Öl/Lwd., 82 x 50 cm,
Kratzspur

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00332

Basilius Besler

Nürnberg 1561 – 1629 daselbst,
‚Tulipa…‘ aus ‚Hortus Eystettensis‘,
Kupferstich, handcoloriert, 46,5 x 40 cm,
gebräunt, knittrig, eingerissen,
verso Textseite

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00333

Basilius Besler

Nürnberg 1561 – 1629 daselbst,
‚Tulipa…‘ aus ‚Hortus Eystettensis‘,
Kupferstich, handcoloriert, 46,5 x 40 cm,
gebräunt, knittrig, eingerissen,
verso Textseite

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00334

Basilius Besler

Nürnberg 1561 – 1629 daselbst,
‚Flos solis maior‘
aus ‚Hortus Eystettensis‘, Kupferstich,
handcoloriert, 48,5 x 40 cm (PP-A.),
gebräunt, Klebstreifenrückstände

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00335

Johannes und Cornelis Blaeu

(Alkmaar 1596 – 1673 Amsterdam bzw.
war tätig Amsterdam – 1642)
‚Territorii Francofurtensis‘,
Kupferstichkarte, teilcoloriert,
mit Wappen, 46 x 54 cm,
Lichtschaden, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00336

Johann Heinrich Bleuler, l.u.sig.

r.u.ortsbez. ‚In Feuerthalen bei Schaffhausen‘,
Zollikon 1787 – 1857 Feuerthalen,
‚Les iles Boromées au lac-Majeure‘, betitelt,
Gouache, 43 x 60,7 cm,
Knickstellen, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00337

Heinrich Böhmer sen., l.u.sig.

Düsseldorf 1852 – 1930 daselbst,
‚Die Calcumer Mühle‘, verso auf
Etikett betitelt, Öl/Lwd., 40 x 60 cm,
doubliert

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00338

Fréderic Borgella, r.u.sig.

Bagnères de Bigorre 1833 – 1901 Montrouge,
‚Tanz für den Sultan‘, Öl/Lwd. aufgezogen,
55 x 46 cm, übermalt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00339

Anton Burger zugeschrieben

Frankfurt/M. 1824 – 1905 Kronberg,
‚Gartenwirtschaft‘,
Öl/Lwd., 17,5 x 26 cm,
Übermalungen, doubliert,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00340

Giacomo Cantelli da Vignola

(1643-1695),
‚Alta Lombardia‘, dat. 1680,
aus: Giovanni Giacomo Rossi,
‚Mercurio Geografico‘,
Kupferstichkarte, handcoloriert,
43 x 56,5 cm, eingerissen, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00341

Hieronymus Cock, i.d.Pl.sig., dat. 1558

Antwerpen 1518 – 1570 daselbst,
‚Landschaft mit dem barmherzigen
Samariter‘, Kupferstich,
31 x 30,5 cm, restauriert, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00342

Walter Conz, r.u.sig., dat. (18)98

Stuttgart 1872 – 1947 Überlingen,
‚Gehöft in Abendstimmung‘, Öl/Lwd.,
86,5 x 106 cm, wellig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00343

Hans Dahl, l.u.sig.

Granvin 1849 – 1937 Balestrand,
‚Heitere Überfahrt‘, Öl/Lwd., 100 x 67 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00344

Ludwig Dill, m.u.sig.

Gernsbach 1848 – 1940 Karlsruhe,
‚Fischerboote in der Lagune‘,
Öl/Lwd., 51,5 x 67 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00345

Achille Dovera, r.u.sig., ortsbez. Milano

Mailand 1838 – 1895,
‚Historisierende Gesellschaft
auf einem Waldweg‘,
Öl/Holz, 45 x 27,5 cm, Riss

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00346

J. Duvall, r.u.sig.

‚Ländliche Idylle‘, Öl/Lwd., 21 x 41 cm,
restauriert

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00347

Reinhold Max Eichler

l.u.sig., ortsbez. und dat. Gastein 1902,
Mutzschen 1872 – 1947 München,
‚Die schöne Aussicht‘, Öl/Lwd.,
122 x 144 cm, beschädigt, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00348

Rudolf Epp, r.u.sig.

Eberbach 1834 – 1910 München,
‚Mädchenportrait in Tracht‘, Öl/Lwd.,
43 x 35 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00349

C. Fournier, r.u.sig., um 1900

‚Kaffeegenießerin‘,
Öl/Lwd., 48 x 36 cm,
restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00350

Hanny Franke, l.u.Ritzsig.

bzw. r.u.sig. und dat. 21.9.(19)53,
Koblenz 1890 – 1973 Frankfurt/M.,
‚Am Waldrand‘ und ‚Blick auf die
Nidda-Auen‘, Öl/Lwd. aufgezogen
bzw. Aquarell mit Tuschfeder,
22 x 13 cm und 19 x 22 cm (je PP-A.),
Lichtschaden
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00351

Franz Frankl, r.u.sig., ortsbez. München

dat. (19)36,
Kelheim 1881 – 1940 München,
‚Garben an einer Flussbiegung‘,
Öl/Lwd., 66 x 80 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00352

Théodore Frère, l.u.sig.

Paris 1814 – 1888 daselbst,
‚Morgenstimmung über Zeltlager am
Rande der Oase‘, Aquarell, 30 x 52 cm,
Lichtschaden, gebräunt, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00353

Paul Gehrmann, r.u.sig.

Neuhof 1861 – 1922 Berlin,
‚Teich im Herbstwald‘, Öl/Lwd.,
82 x 118 cm, restauriert

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00354

Susanne Renate Granitsch, l.u.sig.

Wien 1869 – 1946 daselbst,
‚Portrait‘, verso bez. ‚Jakob Spielhofer
(Gärtner), 1892‘, Öl/Ktn., 93 x 69 cm,
Farbfehlstellen
– verso Stempel ‚Denkmalamt Wien‘ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00355

Ludwig Gschossmann, l.u.sig.

München 1913 – 1988 Tegernsee,
‚San Remo‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 60,5 x 80 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00356

Ludwig Gschossmann, l.u.sig.

München 1913 – 1988 Tegernsee,
‚Parforcereiter im Sommerwald‘,
verso betitelt ‚Ausritt‘,
Öl/Lwd., 60 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00357

Johann Baptist Hauttmann, r.m.sig.

Waldthurn 1756 – 1832 Lübeck,
‚Familienportrait vor den Ahnenportraits‘,
Öl/Lwd., 77 x 96 cm, restauriert, Druck- und
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00358

Eduard Hein, je l.u.sig., ortsbez. Düsseldorf

Düsseldorf 1854 – 1918 daselbst,
‚Frühling‘ und ‚Herbst‘, zwei Gemälde,
je Öl/Lwd., 37 x 28 cm, wellig, Kratzspuren
(2 x Foto Internet)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00359

Carl Adam Heinisch

l.u.sig., ortsbez. und dat. München 1901,
Neustadt 1847 – 1923 München,
‚Sommeridylle vor Watzmann‘,
Öl/Lwd., 33 x 45 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00360

Johann Baptist Hirschmann

je r.u.sig., dat. 1819,
Bamberg 1770 – 1829,
‚Portraits eines Paares‘, zwei Pastelle,
je 48 x 40 cm (PP-A.)
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00361

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Pfalz‘ und ‚Fränkischer Craiss‘,
zwei Kupferstichkarten, teilcoloriert,
49 x 58 cm und 58,5 x 21,5 cm,
je eingerissen, gebräunt, Wasserschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00362

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Totius Belgii‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 47 x 56 cm (PP-A.),
knittrig, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00363

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664-1724 Nürnberg,
‚Erzbistum Salzburg‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 49 x 59 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00364

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Hispaniae et Portugaliae‘,
Kupferstichkarte, teilcoloriert,
50 x 59,5 cm, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00365

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Belli Typus in Italia‘, 1702,
Kupferstichkarte, teilcoloriert,
47,5 x 56 cm, eingerissen, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00366

Homann Erben

‚Lithuaniam Borussicam‘, 1735,
Kupferstichkarte, handcoloriert,
96 x 58 cm, restauriert,
beschnitten, fleckig, knittrig,
eingerissen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00367

Dem Iordache, l.u.sig.

(1905-1982),
‚Mediterrane Straßenszene‘,
Öl/Ktn., 50 x 62 cm
– verso ‚Vase mit Blütenzweigen‘ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00368

Dem Iordache, l.u.sig.

(1905-1982), ‚Herbstlicher Waldteich‘,
Aquarell, 31 x 35 cm (PP-A.),
gebräunt, Lichtschaden,
eingerissen

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00369

Müfide Kadri, r.u.sig.

Istanbul 1890 – 1912 daselbst,
‚Blick auf Istanbul‘, Aquarell,
23 x 34 cm, gebräunt, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00370

Richard Kaiser, l.u.sig.

ortsbez. München,
Magdeburg 1868 – 1941 München,
‚Kloster Schlehdorf‘,
Öl/Lwd., 65 x 75 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00371

Hubert Kaplan, l.u.sig.

geb. München 1940,
‚Eisvergnügen‘,
Öl/Lwd., auf Holz aufgezogen,
15 x 30 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00372

Erwin Kettemann, r.u.sig.

ortsbez. München,
München 1897 – 1971 Tegernsee,
‚Winterabend‘, Öl/Lwd., 60 x 80 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00373

Erwin Kettemann, r.u.sig.

ortsbez. München,
München 1897 – 1971 daselbst,
‚Heutransport auf dem Chiemsee‘,
Öl/Lwd., 24 x 30 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00374

Erwin Kettemann, l.u.sig.

ortsbez. München,
München 1897 – 1971 daselbst,
‚Vorfrühling in Alpenvorland bei
Hohenkasten und Zugspitze‘,
Öl/Lwd. 24 x 30 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00375

Nelson Gray Kinsley, l.u.sig.

Canton, Mass. 1863 – 1945 Kronberg,
‚Taunusmotiv‘, verso undeutlich bez.,
Öl/Lwd., 26,5 x 50 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00376

Joseph Kinzel, r.u.sig.

dat. und ortsbez. Wien 1886,
Lobenstein 1852 – 1925 Spitz an der Donau,
‚Wirtshausgäste bewundern studentische
Rauchkunst‘, Öl/Holz, 34 x 45 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00377

Christian Adam Landenberger

r.u.sig., ortsbez. München,
Ebingen 1862 – 1927 Stuttgart,
‚Junge Puppenmutter‘, Öl/Holz,
30 x 21 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00378

Jean Baptiste van Leemputten, r.u.sig.

(1831-1924), ‚Düne‘, Öl/Holz,
27,5 x 39 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00379

Jean Baptiste van Leemputten

r.u. undeutlich sig., (1831-1924),
‚Hügelige Landschaft‘, Öl/Holz,
27,5 x 39 cm

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00380

Leo Klein von Diepold, r.u.sig.

Dortmund 1865 – 1944 Berlin-Nikolassee,
‚Stillleben mit Früchten und Weinglas‘,
Öl/Holz, 21 x 26 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00381

Richard Lipps, r.u.sig.

Berlin 1857 – 1926 Starnberg,
‚Hof in Südtirol‘, verso auf Etikett betitelt,
Öl/Lwd., 92 x 121 cm, Farbfehlstellen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00382

K. Löffelmann, r.u.sig., dat. 1900

Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Waldbachidylle‘, Öl/Lwd.,
70 x 53 cm, Farbfehlstellen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00383

K. Löffelmann, m.u.sig.

Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Sommerwiese‘, Öl/Lwd.,
52 x 65 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00384

K. Löffelmann, l.u.sig.

Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Spätsommertag‘, Öl/Lwd.,
52 x 72 cm, aufgezogen, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00385

K. Löffelmann, zugeschrieben

Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Waldbach mit Wassermühle‘, Öl/Lwd.,
56 x 76,5 cm, Loch, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00386

K. Löffelmann, zugeschrieben

verso bez. 1898/1899,
Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Silberdistel‘, Grisaille/Lwd., 48 x 37,5 cm,
verkürzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00387

K. Löffelmann, zugeschrieben

dat. Frühjahr 1901,
Graz 1873 – war tätig in Wien,
‚Atelierstillleben‘,
Öl/Lwd., 59,5 x 42,5 cm,
Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00388

Karl Luckhardt, r.u.sig.

Frankfurt/M. 1886 – 1970 daselbst,
‚Markt auf dem Römerberg‘,
Öl/Ktn., 40 x 60 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00389

Karl Luckhardt, r.u.sig., dat. 1958

Frankfurt/M. 1886 – 1970 daselbst,
‚Stadttor Sommershausen‘, Öl/Lwd.,
60 x 40 cm, wellig, Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00390

Malfroy, l.u.sig.

‚Strandhafen an der Côte d’Azur‘,
Öl/Lwd., 50 x 60 cm, Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00391

James McBey, r.u.handsig.

i.d.Pl. ortsbez. und dat.
Venice 24. September 1925,
Newburgh 1883 – 1959 London,
‚Fischerboot vor Venedig‘, Radierung, LXXI,
27,7 x 42,8 cm, gebräunt, Säureschaden,
Klebstreifenrückstände

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00392

Istvan Mero, r.u.sig.

Szent Janos 1873 – 1938 Budapest,
‚Gärtnerin in der Sommersonne‘,
Öl/Lwd., 45 x 33 cm

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00393

Ludwig Metz, l.u.mon., dat. July (18)53

Mainz 1822 – 1886 Frankfurt/M.,
‚Villa Pamphili‘, betitelt, Bleistiftzeichnung,
12,8 cm x 20,3 cm (PP-A.), wellig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00394

Monogrammist C.F.z.L., r.u.i.d.Pl.mon.

nach Johann Friedrich Beer
‚Denkmal der traurigen Lage
der Stadt Frankfurt…‘, 1792,
Aquatintaradierung, 53 x 40 cm (PP-A.),
beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00395

Monogrammist CM, l.u.mon.

und dat. (19)29,
‚Nach der Abendmesse‘,
betitelt ‚Chiggia‘,
Kohlezeichnung, weiß gehöht,
auf tonigem Papier, 28,5 x 37,8 cm (Blatt)

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00396

Monogrammist EP

dat. und ortsbez. Avril Paris 1857,
‚Schäferidylle vor antiken Ruinen‘,
Aquarell, 48 x 38 cm, Lichtschaden,
gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00397

Nicelli, m.u.sig.

undeutlich ortsbez. und dat.,
‚Kornernte‘, Öl/Lwd., 58 x 80 cm,
restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00398

Balthazar Paul Ommeganck, l.u.sig.

Antwerpen 1755 – 1826 daselbst,
‚Viehirten in der Abendsonne‘, Öl/Holz,
31 x 42 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00399

Carl Ostersetzer, l. bzw. r.u.sig.

Brody 1850 – 1914 Wien,
‚Fassungsloser Instrumentenbauer‘
und ‚Ein ruhiges Plätzchen‘, je Öl/Lwd.,
32 x 21 cm, Druckstellen bzw. Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00400

Giovanni Battista Piranesi, i.d.Pl.sig.

Mogliano Veneto 1720 – 1778 Rom,
‚Veduta dell’insigne Basilica Vaticana… ‚,
Radierung, 47,5 x 71,2 cm,
knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00401

Otto Rethel, r.u.sig.

Aachen 1822 – 1892 Düsseldorf,
‚Federvieh in der Stube‘,
Öl/Lwd., 66 x 55 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00402

F. Reuter, je sig. und dat. 1831

‚Portraits einer Dame und eines Herren‘,
zwei Pastelle, 35 x 27 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00403

Wilhelm Roelofs, r.u.sig.

Amsterdam 1822 – 1897 Berchem,
‚Kartoffelernte‘, Öl/Holz,
23 x 38 cm, Kratzspuren

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00404

Johann Georg Rosenberg, i.d.Pl.sig.

Berlin 1739 – 1808 daselbst,
‚Vue du Marché Neuf…‘, Kupferstich, 1785,
40 x 65 cm, gebräunt, eingerissen, fleckig

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00405

Marie Schöffmann, l.m.sig.

Wien 1859 – 1941 daselbst,
‚Rembrandt mit Federhut‘,
Öl/Holz, 92,5 x 72,5 cm,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00406

Gustav Schraegle, l.u.sig., dat. 1925

Bürgel 1867 – 1925 daselbst,
‚Ortschaft an sommerlicher Flussbiegung‘,
Öl/Lwd., 78 x 91 cm, Druck- und
Farbfehlstellen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00407

Rudolf Schweitzer-Cumpana, r.u.sig.

Pitesti 1886 – 1975 Bukarest,
‚Zwei Bauern am Tisch‘, Öl/Ktn.,
53 x 72 cm, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00408

Matthäus Seutter

Augsburg 1678 – 1757 daselbst,
‚Danubia et Hungaria (Südosteuropa)‘,
Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 49,5 x 57 cm, knittrig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00409

J. Seyler, r.u.bez.

‚Bauer am Ochsenpflug‘,
Öl/Pressspan, 70 x 90,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00410

Nicolas Charles de Silvestre, i.d.Pl.sig.

Versailles 1699 – 1767 Valenton,
‚Deckengemälde-Entwurf‘, nach
Francois le Moine, Kupferstich,
38,5 x 74 cm (PP-A.), wellig, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00411

Sophie Sperlich

l.u.sig., ortsbez. München,
München 1863 – 1906, war tätig daselbst,
‚Dachshund‘, Öl/Holz, 16 x 11,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00412

Karl Hans Taeger

r.u.sig., verso ortsbez. Neuhamer-Oberlausitz,
Neustadt 1856 – 1937 Langebrück,
‚Winterabend‘, Öl/Lwd., 73,5 x 93 cm,
Druck- und Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00413

Giovanni Battista Tiepolo, l.m.i.d.Pl.sig.

Venedig 1696 – 1770 Madrid,
‚Die drei Soldaten und das Kind‘,
Kupferstich, 14,3 x 17,7 cm, beschnitten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00414

Ernst Toepfer, m.l.sig., dat. 1920

Wiesbaden 1877 – 1955 Idstein,
‚Stillleben mit Jugendstilglas
und Chinaschale‘,
Öl/Lwd., 52 x 39,5 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00415

Ernst Toepfer, r.u.sig., dat. 1921

Wiesbaden 1877 – 1955 Idstein,
‚Westerburg‘, Öl/Lwd., 55,5 x 81 cm,
Druck- und Farbfehlstellen
– verso Ernst Toepfer-Ausstellung 1977
zur 100. Wiederkehr des Geburtstages –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00416

Ernst Toepfer, r.u.sig., dat. 1921

Wiesbaden 1877 – 1955 Idstein,
‚Rothenburg im Schneesturm‘,
Öl/Lwd., 56,5 x 81 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00417

Wilhelm Trübner, l.u.sig.

Heidelberg 1851 – 1917 Karlsruhe,
‚Sommerlicher Uferweg‘, Öl/Lwd.,
59,5 x 50 cm, Kratzspur, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00418

Unbekannter Künstler

nach einem Meister des 16.Jh.,
‚Sub Judice…‘, betitelt, Öl/Holz,
D = 18,5 cm
(T60)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00419

Unbekannter Künstler

verso auf Etikett bez. Johannes van der Bennt,
‚Rastende Viehhirten‘, Öl/Holz,
55 x 40 cm, Übermalungen, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00420

Unbekannter Künstler, 18.Jh.

‚Portrait des Königs Georg III.
Wilhelm Friedrich und Portrait
der Königin Charlotte Amalie Anthonie
Königin von England, geborene von
Mecklenburg-Strelitz‘, je Öl/Lwd.,
je 74 x 61 cm, doubliert, restauriert,
Kratzspuren, Farbaufwerfungen
(2 x Foto Internet)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00421

Unbekannter Künstler, 18.Jh.

‚Arkadische Landschaft mit Hirtenidylle‘,
Öl/Lwd., 63 x 79 cm,
doubliert, restauriert, verputzt
– verso Etikett Tegernsee 1823 sowie
Stempel mit Krone ‚SP‘ –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00422

Unbekannter Künstler, um 1800

‚Herren- und Damenportrait‘,
zwei Pastelle, je 36 x 28 cm,
restauriert, Wurmschäden,
eines mit Spannungsriss

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00423

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Marie Antoinette‘, Pastell,
25 x 21 cm, fleckig
(T68)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00424

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Louis XVI. als Dauphin‘, Pastell/Pergament,
39 x 31 cm, berieben
(T68)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00425

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Arkadische Landschaft‘,
Öl/Holz, 37 x 46 cm (PP-A.),
restauriert, beschädigt
(verso bez. ‚Koekoek‘)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00426

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Glasbläserwerkstatt in mondheller
Winternacht‘, Öl/Lwd., 37 x 50 cm,
verputzt, restauriert, Wachsdoublierung

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00427

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

nach Lucas Cranach,
‚Dreifachportrait der Churfürsten
Johannes, Friedrich III. und
Johannes Friedrich zu Sachsen‘,
Öl/Holz, 58 x 47 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00428

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Samson und Delilah‘,
Tuschfederzeichnung, 27 x 39 cm,
restauriert, beschädigt
– verso Sammlungsstempel:
‚Sammlung Josef Knab‘ (1846-1899) –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00429

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

l.u.bez. Troullebert,
verso ortsbez. Dept. Oise,
‚Sommerliche Landschaft mit Gehöft‘,
Öl/Lwd., 36 x 30 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00430

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Hirten mit Vieh an der Tränke‘, Öl/Lwd.,
73 x 100 cm, doubliert, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00431

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Landschaft mit Klosteranlage und
Besuchern‘, Öl/Lwd., 49 x 61,5 cm,
doubliert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00432

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Biedermeier-Herrenportrait‘,
Öl/Lwd., 42 x 35 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00433

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Stadträtin Betty Humburg,
geb. Himmelsbürger (Die schöne Amerikanerin)‘,
von Samuel Nahel, bez. auf Ausstellungsetikett
im Kunstverein zu Kassel 1935,
Pastell/Pergament, 36 x 29 cm, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00434

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

verso Etikett: Lindenmann-Frommel,
‚Arkadische Landschaft mit Aquädukt‘,
Aquarell, 29,5 x 39 cm, restauriert,
Riss, Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00435

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Diana cacciatrice‘, betitelt,
Aquarell, oval, 14,5 x 19 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00436

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Kinder singen nach Noten von J.M. Hummel‘,
Öl/Lwd., 73 x 106 cm, restauriert,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00437

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Maria Himmelfahrt‘, Öl/Kupfer,
38,4 x 25,5 cm, beschädigt, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00438

Unbekannter Kopist

‚Orientalischer Edelmann vor dem Plan:
Kairo – Sues‘, Öl/Lwd., aufgezogen,
124 x 82 cm, aufgezogen, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00439

Unbekannter Künstler, um 1900

verso auf Etikett bez. ‚Gräfin Beroldingen‘,
‚Altar‘, Öl/Lwd., 60 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00440

Unbekannter Künstler, um 1900

‚Sommerlicher Gebirgssee‘,
Öl/Lwd., 73 x 104 cm, beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00441

Unbekannter Künstler

m.r. undeutlich sig., dat. 1908,
‚Vertrautheit‘, Öl/Lwd., 56 x 40 cm,
restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00442

Unbekannter Künstler

‚Kreuzigung‘, Öl/Kupfer,
48 x 28 cm, restauriert,
beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00443

Unbekannter Künstler, l.u. undeutlich sig.

‚Üppiger Sommertag‘, Öl/Lwd.,
26 x 37,5 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00444

Unbekannter Künstler

‚Anna und Joachim mit Maria‘,
Öl/Kupfer, 22 x 27 cm, restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00445

Nicolas Vermont, r.u.sig.

Bacau 1866 – 1932,
‚Wirtshausszene‘, Öl/Ktn.,
41 x 51 cm, Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00446

Antonio Visentini

Venedig 1688 – 1782 daselbst,
‚Caput Canalis Ingressus in Urbem‘ und
‚Blick von der Rialto Brücke über den
Canale Grande‘, zwei Kupferstiche nach
Canaletto, je 27,5 x 43 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00447

Maximilian Wachsmuth, r.u.sig.

Laßrönne 1859 – 1938 München,
‚Anbandelei‘, Öl/Holz, 43 x 36 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00448

James McNeill Whistler

r.u.i.d.Pl.sig., dat. 1859,
Lowell, Mass. 1834 – 1903 Chelsea,
‚Bibi Lalouette‘, Radierung, 22,5 x 15 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00449

Hans Widmer, l.u.sig.

Bern 1872 – 1925 daselbst,
‚Portrait vor sommerlichem Garten‘,
Öl/Lwd., 68 x 62 cm, restauriert,
Farbfehlstellen, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00450

Marie Wunsch, l.o.sig.

Wien 1862 – 1898 Meran,
‚Mädchenbildnis‘, Öl/Holz,
24 x 19,3 cm, restauriert,
Farbfehlstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00451

Isfahan:

Dekorationstuch, 206 x 110 cm,
beschädigt, und
Fragment, 275 x 90 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00452

Lilian Moha Jeran, 680 x 380 cm

ungleich begangen, fleckig
– Gutachten-Kopie 2016 Gerold Lemm
ö.b.u.v.S. (Hamburg): um 1900,
Vw: EUR 120.000 bis 150.000 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00453

Nain, mit Seide, 217 x 137 cm

fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00454

Schiraz, um 1930

Abrasch, 439 x 194 cm,
verkürzt, Randbeschädigungen,
fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00455

Keschan, 196 x 132 cm

restauriert
– Gutachten-Kopie Gerold Lemm
ö.b.u.v.S. (Hamburg) 03/2017 –

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00456

Täbriz, Jagdteppich

374 x 265 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00457

Memeh, 375 x 272 cm

abgetreten, verkürzt,
Randbeschädigungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00458

Sarough, 195 x 129 cm

beschädigt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00459

Kelim, 540 x 145 cm

abgetreten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00460

Belutsch, 209 x 105 cm

verkürzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00461

Sarough

410 x 310 cm,
Druckstellen, verkürzt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00462

Hereke, sig., Seide

mit Reliefflor auf Metallfäden,
114 x 76 cm, Knickstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00463

Sarough, 225 x 132 cm

eingerissen, Lichtschaden,
fleckig

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00464

Heriz, 341 x 251 cm

verkürzt, fleckig

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00465

Kasak, 200 x 103 cm

eingerissen, abgetreten,
Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00466

Keschan, sig., 368 x 261 cm

Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00467

Hereke, Seide, 99 x 59,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

Abbildung auf Anfrage an
info@auktionshaus-arnold.de
00468

Kelim/Schiraz, 222 x 150 cm

Lichtschaden

Ausruf€ 80,–