Moderne-Auktion A4090

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Jennifer Allora & Guillermo Calzadilla

r.u.handsig.,
Philadelphia 1974 – tätig in Puerto Rico,
Havanna 1971 – tätig in Puerto Rico,
‚Untitled (Ball im Netz)‘, 2012, Pigmentdruck
auf Japan Aquarellpapier, 44/50,
98 x 73 cm, Knickstellen, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00002

Andreas Amrhein, r.u.sig., dat. 1996

Marburg 1963 – tätig in Berlin,
‚Snake Farm‘, betitelt,
Mischtechnik/Papier,
180 x 305 cm, beschädigt, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00003

Anatol, d.i. Karl-Heinz Herzfeld

m.u.sig., dat. 1976,
Insterburg 1931 – 2019 Moers,
‚Der jüdische Friedhof‘, betitelt,
Bleirelief, Ölfarbe, Zeitung,
gesamt 80 x 80 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00004

Horst Antes, r.u.handsig.

Heppenheim 1936 – tätig in Karlsruhe,
‚Skizze für Joachim Ruf‘, betitelt,
Bleistift und Ölkreide auf Pergamentpapier,
21 x 29 cm, Klebstreifenverfärbung

(M)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00005

Mochtar Apin

r.u.handsig., dat. (19)56,
Padang Panjang 1923 – 1994 Bandung,
‚Liegender Akt‘,
Farbholzschnitt, 3/7, 15,5 x 28,5 cm,
gebräunt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00006

Hildegard Auer, r.u.sig., dat. (19)89

Stuttgart 1929 – 2015 Oberpfalz,
‚Drei Musikanten‘,
Öl/Lwd., 120 x 90 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00007

Hildegard Auer, r.u.sig., dat. 1990

Stuttgart 1929 – 2015 Oberpfalz,
‚Stillleben mit Sonnenblumen‘,
Öl/Lwd., 120 x 100 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00008

Hildegard Auer, l.u.sig., dat. (19)92

Stuttgart 1929 – 2015 Oberpfalz,
‚Enstpannt‘, Öl/Lwd., 120 x 140 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00009

Hildegard Auer, r.u.sig., dat. (19)91

Stuttgart 1929 – 2015 Oberpfalz,
‚Weisse Rosen und Birnen‘, verso
auf Etikett betitelt, Öl/Lwd., 70 x 100 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00010

Elvira Bach, handsig., dat. 2001

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Radieschenrot‘ aus der Serie
‚Die andere Eva‘, Glasfaser, bemalt,
250 x 90 x 70 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00011

Elvira Bach, verso sig., dat. 2003

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Schneeweiss‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 70 x 100 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00012

Elvira Bach, verso sig., dat. 2003

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Rosenrot‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 70 x 100 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00013

Elvira Bach, verso sig., dat. 1988

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 190 x 70 cm
– verso Widmung an Familie
Füßenbach –

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00014

Elvira Bach, verso sig., dat. 1988

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 190 x 70 cm
– verso Widmung an Familie
Füßenbach und Etikett: Galerie
Pfefferle –

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00015

Elvira Bach, r.u.handsig., dat. (19)84

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Frau mit blauem Zopf‘, Farbserigraphie,
52/60, 175 x 85 cm, fleckig

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00016

Elvira Bach, r.u.handsig., dat. 2001

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Angel‘, Farbserigraphie, 22/60,
112 x 92 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00017

Elvira Bach, l.u.handsig., dat. (19)97

Neuenhain 1951 – tätig in Berlin,
‚Flower Power II‘, Farbserigraphie,
61/99, 104 x 71 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00018

Bertrand Balas für Raak, Amsterdam

geb. Toulouse 1935,
‚Here comes the Sun‘, zwei Deckenlampen,
Aluminium, D = 34 cm, H = 33 cm,
Kratzspuren, Druckstellen

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00019

John Baldessari

verso auf Klebeetikett handsig., dat. 2012,
National City 1931 – 2020 Venice,
‚Double Play‘ aus ‚Picture in a frame‘,
Inkjet (Digitaldruck), 66/75,
Hrsg. Mönchehaus Museum, Goslar,
51 x 43 cm (Blatt)
(Fi)

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00020

Stephan Balkenhol, sig., dat. 2012

Fritzlar 1957 – tätig u.a. in Kassel,
‚Kniender Mann‘, Bronze, braun patiniert,
partiell bemalt, 14/24, 46 x 21 x 22 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00021

Rico und Rosemarie Baltensweiler

Entwurf 1975,
‚Halo Mobil‘, Bogenlampe,
Chrom mit Kugel und Plexirad,
höhenverstellbar, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00022

Arnold Balwé, l.u. und verso sig.

Dresden 1898 – 1983 Prien am Chiemsee,
‚Frühlingsgewitter‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 60 x 100 cm

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00023

Bärbel, sig.

‚Minotaurus und Nymphe‘,
Bronze, Gießereimarke Alzer Niepern,
17,5 x 36,5 x 14 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00024

Luigi Benzoni, sig., dat. 2006

Clusone (Bergamo) 1956 – tätig in Venedig,
‚Profilo Blu‘, Unikat, Glasbläserei
Berengo, Murano, 36,5 x 22 x 8 cm
– Zertifikat: Berengo Collection s.r.l.
21.09.2006 –

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00025

B. Berg-Blok, l.u.sig., dat. (19)82

‚o.T.‘, Textilcollage im Objektkasten,
47 x 42 x 10 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00026

Harry Bertoia

Arzene 1915 – 1978 Barto,
Entwurf 1952, Ausführung Knoll,
‚Bertoia Chair‘, vier Stühle,
Stahl, verchromt,
H = 75 cm, fleckig

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00027

Joseph Beuys, i.d.Pl. und handsig. (blutrot)

Krefeld 1921 – 1986 Düsseldorf,
‚o.T.‘, aus ‚Collezione de Grafica 1981-82‘,
Radierung, überarbeitet, XIV/XX, 50 x 35 cm
(Blatt Fa. Fabriano)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00028

Joseph Beuys, l.u.handsig.

Krefeld 1921 – 1986 Düsseldorf,
‚Maschine‘, Fotografie von
Werner Krüger aus dem Portfolio
‚Output‘, Edition Edmund Schmidt,
Köln 1978, 22 x 31 cm
– Jörg Schellmann (Hrsg.): Joseph Beuys –
Die Multiples, München/New York 1992,
Wvz.-Nr. 290 –
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00029

Joseph Beuys, r.o.handsig.

Krefeld 1921 – 1986 Düsseldorf,
‚Maschine‘, Fotografie von
Werner Krüger aus dem Portfolio
‚Output‘, Edition Edmund Schmidt,
Köln 1978, 22 x 31 cm
– Jörg Schellmann (Hrsg.): Joseph Beuys –
Die Multiples, München/New York 1992,
Wvz.-Nr. 290 –
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00030

Günther Blau, l.u.mon., dat. (19)72

sowie verso sig. und dat.,
Elberfeld 1922 – 2007 Marburg,
‚Roter Exhauster‘, Eitempera/Hartfaser,
60 x 38 cm
– verso Etikett: Hanna Bekker vom Rath –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00031

Günter Boeckh, unbez.

Heidelberg 1944 – 2011 Mannheim,
‚Vier Schlote‘, Eisen, 58 x 26 x 19 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00032

Günter Boeckh, unbez.

Heidelberg 1944 – 2011 Mannheim,
‚Zwei Menschen und zwei Pferde‘, Holz,
61 x 35 x 40 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00033

René Bolliger, je (hand)sig., dat.

Basel 1911 – 1971 Frankfurt/M.,
zwei Tuschpinsel-, eine Tuschfederzeichnungen,
drei Rötel-Lithographien, eine Lithographie,
16 x 18,5 cm bis 51,5 x 65 cm,
Stauchungen, knittrig, fleckig,
in Mappe (7)
(2x Foto Internet)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00034

Christoph Böllinger, Prägesig., dat. 1990

Kiel 1939 – 2016 Hamburg,
‚Segel‘, Kupferblech, 26/30, H = 48 cm,
Druckstelle

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00035

Bob Boreman, r.u. und verso sig.

geb. Des Moines 1938,
‚o.T. – Santa Monica 1993‘, Öl/Lwd.,
138 x 183 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00036

Sonja Braas, verso auf Etikett sig.

Siegen 1968 – tätig in New York,
‚# 13‘ aus ‚You are here‘, 1999,
C-Print, Diasec, 3/5, 75 x 97 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00037

Walter Lothar Brendel, r.u.sig., dat. 1955

Ludwigshafen 1923 – 2013 Prien,
‚Im Lande Linovis II‘, Aquarell und Tusche,
48 x 61 cm, Lichtschaden, fleckig
– Ausstellungskatalog Carolino Augusteum,
Salzburg, 1993, Abb. S. 61 –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00038

Marcel Breuer

Pecs 1902 – 1981 New York,
Entwurf 1925, Ausführung Gavina Italy,
E09B 0603, ‚Wassily-Chair‘,
B3, Stahlrohr, verchromt,
schwarzes Leder, H = 73 cm,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00039

Clemens Briels, r.u.sig. und dat. (19)98

Son 1946 – tätig in Elshout,
‚the legendary cow hunting‘, betitelt,
Öl und Collage/Lwd., 100 x 126 cm,
o.R.
– Zertifikat Galerie Vogel liegt vor –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00040

entfällt

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00041

Hede Bühl, Symbolmon.

Haan 1940 – tätig in Düsseldorf,
‚Kopf‘, Bronze, poliert, 26 x 36 x 21 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00042

Albert Gustav Bunge, unbez., um 1922

Rathenow 1893 – 1967 Salzburg,
‚Bajazzo‘, Tafelleuchter, Messing,
vierflammig, H = 25,5 cm,
restauriert, Risse
– vgl. Titelbild zu ‚A.G. Bunge, Forschung
zu Leben und Werk‘, Fürstenfeldbruck 2009/2010 –
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00043

Charles Gottfried Bunge und

Elisabeth Bunge-Wargau,
mon. CBW, dat. (19)64,
München 1920 – 1964 Emmering bzw.
Fürstenfeldbruck 1926 – 2005 Emmering,
‚o.T.‘, Emaille/Kupfer, im Schaurahmen
montiert, 10 x 18,5 cm, bestoßen
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00044

RC, r.u.mon.

‚o.T.‘, Öl/Papier, 45 x 64 cm

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00045

RC, r.u.mon.

‚o.T.‘, Öl/Papier, 45 x 62 cm

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00046

Marc Chagall, r.u.handsig.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Couple à l’éventail‘, 1963,
Farblithographie, 16/50,
63,5 x 44,5 cm, gebräunt, Knickstelle

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00047

Marc Chagall

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Drawings for the Bible‘, Vol. X,
37/38, Text von Gaston Bachelard,
mit 24 Original-Lithographien von Mourlot,
Verve, Paris 1960, hinterer Einband mit
Kratzspuren, Stauchungen

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00048

Marc Chagall, r.u. Signaturstempel

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Bouquet de Fleurs‘, Farblithographie,
289/500, 70 x 57 cm, Lichtschaden

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00049

Marc Chagall, Original-Autograph

separat montiert unter Passepartout,
Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚o.T.‘, aus ‚Für Franz Meyer‘, beigelegte
Original-Farbaquatintaradierung und Buchseite,
100/100, 31 x 21,5 cm, Lichtschaden,
gebräunt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00050

Marc Chagall, unbez.

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Bouquet pour Fernand‘, Farblithographie,
444/800, 22,5 x 15,5 cm
– Rechnung: Galerie Raphael, Frankfurt 2001,
DM 720,- –
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00051

Marc Chagall, r.u. Signaturstempel

Witebsk 1887 – 1985 St.-Paul-de-Vence,
‚Bella‘, Farboffset, 438/500,
69 x 53 cm, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00052

Quand Saad Ben Cheffaj, r.u.sig., dat. 1977

Tetouan, Marokko 1939 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Mischtechnik und Collage/Sperrholz,
100 x 75 cm
– versteigert nach Tetouan, nicht bezahlt –

(A4076 #12)

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00053

Christo, l.u.handsig.

Gabrowo 1935 – 2020 New York,
‚Wrapped Trees‘, Farboffset,
Kunstverlag Schumacher, 1998,
69 x 53,5 cm, Randbeschädigungen, o.R.
(Fi A4076#35)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00054

Lovis Corinth, r.u.handsig.

Tapiau 1858 – 1925 Zandvoort,
‚Die Umarmung‘, 1915, Radierung,
18 x 16 cm, gebräunt, fleckig

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00055

Sandra Crawford, r.u.sig. und dat. (19)89

London 1955 – tätig in Wien,
‚o.T.‘, Acryl und Collage/Papier,
181 x 56 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00056

Sandra Crawford, l.u.sig. und dat. (19)89

London 1955 – tätig in Wien,
‚o.T.‘, Acryl und Collage/Papier,
181 x 56 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00057

Sandra Crawford, r.u.sig. und dat. (19)89

London 1955 – tätig in Wien,
‚o.T.‘, Acryl und Collage/Papier,
220 x 56 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00058

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Wailing Wall‘, Farblithographie, E.A.,
76 x 55 cm, Lichtschaden

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00059

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Der Koloß‘, aus ‚Aurélia‘, 1972,
Kaltnadelradierung, 51/100, 57 x 37 cm,
knittrig
-ML 565-

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00060

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Das Telefon‘, aus der Serie ‚Hommage
à Leonardo da Vinci, Amerikanische Erfindungen‘,
1975, Farbradierung, 156/450, 50,5 x 36,5 cm,
gebräunt, fleckig
-ML 813-

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00061

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Geopolitical child watching the birth
of the new man‘, Farblithographie,
86/300, 49,5 x 56 cm, fleckig, Stauchung

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00062

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚L’Enfer des beautés cruelles‘,
aus ‚Le Décameron‘,
Farbradierung auf Japan,
C IX/XXV, 18 x 13 cm, gebräunt
-ML 556-

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00063

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚L’Age d’or de Don Quichotte‘,
Farblithographie/Japan, 210/300,
41 x 62 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00064

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Die Schafherde‘, Farbradierung
mit Pochoir und Goldauflage,
122/250, 40 x 25 cm, Lichtschaden
-ML 470-
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00065

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Kehr zurück, Sulamit‘,
aus ‚Das Hohe Lied des Salomon‘,
Farbradierung mit Pochoir
und Goldauflage, 132/250,
40 x 25 cm, Lichtschaden,
gebräunt
-ML 479-
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00066

Salvador Dali, r.u.handsig.

Figueres 1904 – 1989 daselbst,
‚Henry V b‘, 1970,
aus ‚Much Ado about Shakespeare‘,
Farbradierung, 41/250, 17 x 12 cm,
-ML 403-
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00067

Salvador Dali (1904-1989)

und Timo Sarpaneva (1926-2006)
für Rosenthal,
‚Suomi‘, Teekanne, 211/500, H = 16 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00068

Sonia Delaunay-Terk, l.u.mon.

r.u.bez. 1921/22 und F.1386,
Gradischsk 1885 – 1979 Paris,
‚Étude pour une robe‘, Pastell und Gouache,
35 x 26 cm (Blatt), gebräunt
– Fotoexpertise von Charles Delaunay,
Paris 1986, Inv.-Nr. 1386 –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00069

Jos Diegel, verso sig., dat. 2010

Offenbach 1982 – tätig daselbst,
Absolvent der HfG Offenbach,
‚Ich würde mich niemals fast nackt in
einer Malerei zeigen‘, betitelt,
Öl/Lwd. mit Collage,
175 x 150 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00070

Norman Dilworth, verso sig., dat. 1977

Wigan 1931 – tätig in Lille,
‚o.T.‘, Papier, 55 x 55 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00071

Nanna Ditzel

Kopenhagen 1912 – 2005 daselbst,
Entwurf 1955, Ausführung Soren Willadsen,
„ND-175DK“, Schreibtisch, furniert,
vier Schubladen, 72 x 175 x 75 cm,
Lichtschaden, Kratzspuren

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00072

Josef Dobrowsky, l.u.sig., dat. 1934

Karlsbad 1889 – 1964 Tullnerbach,
‚Herbstliches Dorf‘,
Mischtechnik mit Pastell,
46 x 63 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00073

Peter Doig, verso handsig., dat. 2000

Edinburgh 1959 – tätig u.a. in Trinidad,
‚o.T. (Halle mit bunten Fenstern)‘,
Chromogendruck auf Hartschaumplatte
kaschiert, 5/12, 67 x 101,5 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00074

Peter Doig, verso handsig., dat. 2000

Edinburgh 1959 – tätig u.a. in Trinidad,
‚o.T. (Schlauchboot)‘, Chromogendruck auf
Hartschaumplatte kaschiert, 5/12, 67 x 101,5 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00075

Peter Doig, verso handsig., dat. 2000

Edinburgh 1959 – tätig u.a. in Trinidad,
‚o.T. (Eisbahn)‘, Chromogendruck auf
Hartschaumplatte kaschiert, 5/12,
67 x 101 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00076

Peter Doig, verso handsig., dat. 2000

Edinburgh 1959 – tätig u.a. in Trinidad,
‚o.T. (Wasserreservoir)‘, Chromogendruck auf
Hartschaumplatte kaschiert, 5/12,
67 x 101,5 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00077

Peter Doig, verso handsig., dat. 2000

Edinburgh 1959 – tätig u.a. in Trinidad,
‚o.T. (Tannen im Schnee)‘, Chromogendruck
auf Hartschaumplatte kaschiert, 5/12,
67 x 101,5 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00078

Marcel Dyf, r.u.sig.

Paris 1899 – 1985 Bois d’Arcy,
‚Der Strumpfhalter‘, Öl/Lwd.,
65 x 54 cm, Farbfehlstelle

A4033#217

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00079

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1956, Ausführung
Herman Miller Collection,
Lounge Chair mit Ottomane,
furniertes Schichtholz und schwarzes Leder,
H = 77 cm bzw. 43 cm,
Gebrauchs- und Kratzspuren, Lichtschaden

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00080

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1956, Ausführung Vitra,
Lounge Chair mit Ottomane,
Schichtholz, furniertes Schichtholz und
schwarzes Leder, verchromter Fuß,
teils schwarz eloxiert,
H = 83 cm bzw. 40 cm,
Licht- und Furnierschäden

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00081

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1958, Ausführung Vitra,
‚Alu-Chair‘, Armlehnstuhl,
Aluminium verchromt,
schwarzes Leder, mit vier Auslegern,
H = 99 cm, Kratzspuren

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00082

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1958, Ausführung Vitra,
‚Alu-Chair‘, Armlehnstuhl,
Aluminium verchromt,
schwarzes Leder, mit vier Auslegern,
H = 99 cm, Kratzspuren,
Gleitfüße unvollständig

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00083

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1958, Ausführung Vitra,
Ottomane, Aluminium verchromt,
schwarzes Leder, mit vier Auslegern,
H = 42 cm, Kratzspuren

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00084

Charles und Ray Eames

(1907-1978) und (1912-1988),
Entwurf 1958, Ausführung Herman Miller,
‚Alu Chair 938-147‘, Konferenzstuhl,
Aluminium verchromt, olivegrüner Bezug,
mit vier Auslegern, H = 81 cm,
Lichtschaden, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00085

Charles Eames, (1907-1978)

Entwurf 1958, Etikett: Herman Miller –
Designer George Nelson,
‚Aluchair‘, Armlehnstuhl,
Aluminium verchromt,
anthrazitgraues Leder,
4-Stern-Fußgestell,
H = 85,5 cm, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00086

Hartwig Ebersbach, l.u.sig., dat. (19)95

Zwickau 1940 – tätig in Leipzig,
‚Gefährliche Liebschaften‘, verso auf Etikett
betitelt, Öl/Lwd., 60 x 80 cm,
Widmung an Jörn Merkert 2.7.2000
– WV Ebersbach/Guth 633 –

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00087

Karl-Erik Ekselius

Alesund 1914 – 1998 Torekov,
Entwurf 50er Jahre, Ausführung JOC Vetlanda,
Sideboard, furntiert, Schiebetüren,
drei Besteckschubladen, 78 x 200 x 49,5 cm,
Lichtschaden, Kratzspuren, fleckig,
Furnierschäden

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00088

Leo Erb, unbez.

St. Ingbert 1923 – 2012 Kaiserslautern,
‚Linienbild‘, Prägedruck, 19 x 15 cm,
Stauchungen
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00089

Bruno Erdmann

verso auf der Leiste sig., dat. 1991,
Darmstadt 1915 – 2003 daselbst,
‚o.T. (weiß auf weiß)‘,
Acryl/Lwd., 120 x 112 cm,
wellig

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00090

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚Der versunkene Mond‘, 1973,
Fotolithographie, 47/96,
26,5 x 35 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00091

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚o.T.‘ aus ‚Aux Petits Agneaux‘,
Farblithographie, 36/101, 23,2 x 18,3 cm
– Rechnung: Galerie Raphael, Frankfurt 2001,
DM 2.100,- –
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00092

Max Ernst, r.u.handsig.

Brühl 1891 – 1976 Paris,
‚o.T.‘, aus ‚Jean Giraudoux, Judith‘
Fotolithographie, 94/99, 32,5 x 23,5 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00093

Jet Ferro, sig.

das sind: Knopp Ferro (1953),
Michael Wolf (1959),
Rolf Hinterecker (1951) und Fritz Esch,
‚Aktenkoffer‘, Stahlblech, 77/14,
10 x 45 x 34 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00094

Lothar Fischer, sig.

Germersheim 1933 – 2004 Baierbrunn,
‚Figurenstele‘, Bronze, H = 56 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00095

Helga Föhl

Berlin 1935 – tätig in Idstein,
‚o.T.‘, Eisen, H = 85 cm,
Witterungsspuren

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00096

Helga Föhl

Berlin 1935 – tätig in Idstein,
‚o.T.‘, Eisen, H = 81 cm,
Witterungsspuren

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00097

Ernst Fuchs, je sig. und dat. 1983

Wien 1930 – 2015 daselbst,
‚Apoll und Daphne‘, zwei Bronzen,
Venturi Arte, je 184/1.000,
H = 43 cm bzw. 37 cm,
dazu Begleitliteratur, Hillard Collection,
inkl. Schallplatte, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00098

Ernst Fuchs, sig.

Wien 1930 – 2015 daselbst,
‚Frau Lot‘, Polymerguss, partiell
goldfarben bemalt, 300/500, H = 44 cm,
schwarzer Granitsockel bestoßen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00099

Klaus Fußmann, verso sig.

dat. 26.12.(20)14,
Mannheim 1938 – tätig in Gelting und Berlin,
‚Traditionelles Herbstfeuer an der Cote d’Azur‘,
Aquarell, als Postkarte verschickt
vom Künstler an Felix Ina,
10 x 15 cm

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00100

Bruno Gecchelin für Oluce

Entwurf 70er Jahre,
‚Arianna‘, Stehlampe,
mattierte Glasflügel aufklappbar,
schwarzer Marmorfuß, einflammig,
H = 129 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00101

Rupprecht Geiger, Bodensig.

München 1908 – 2009 daselbst,
‚Modulation‘, 2001, Acryl/Ktn. auf Holz,
12/12, 61 x 22 x 14 cm

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00102

Rupprecht Geiger, r.u.handsig.

München 1908 – 2009 daselbst,
‚Leuchtrot warm mit Orange‘,
Farbserigraphie, 31/C, 40,5 x 36 cm,
Blattränder gebräunt, Nurglasrahmen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00103

Robert Genin, r.u.sig. und dat. 1921

Wisokoje 1884 – 1943 Moskau,
‚Brustbild einer jungen Balinesin‘,
Pastell, 54 x 35 cm (PP-A.)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00104

Robert Genin, r.u.sig. und dat. 1921

Wisokoje 1884 – 1943 Moskau,
‚Portrait einer Balinesin
umgeben von kleinen Affen‘,
Pastell, 50,5 x 35,5 cm (PP-A.)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00105

Robert Genin, r.u.sig. und dat. 1921

Wisokoje 1884 – 1943 Moskau,
‚Sitzender Akt in Sommerwiese‘,
Pastell, 50 x 35,5 cm (PP-A.)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00106

Justo Giron, r.u.sig.

geb. Sevilla 1941,
‚Stillleben mit Puppenkopf‘, Öl/Holz,
59 x 74 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00107

Moritz Götze, sig., dat. 2001

Halle 1964 – tätig daselbst,
‚Orden‘, Wandobjekt, emailliertes
Metall, 70 x 48 cm, bestoßen
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00108

Eileen Gray

Enniscorthy 1878 – 1976 Paris,
Entwurf 1932,
‚Roquebrune‘, vier Stühle,
Stahlrohr verchromt,
schwarze Ledersitze
und -rücken, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00109

Eileen Gray

Enniscorthy 1878 – 1976 Paris,
Entwurf 1932,
‚Lou Perou‘, Schreibtisch,
ausklappbar, schwarzer Klavierlack,
Stahlrohrgestell verchromt,
70 x 130 (195) x 65 cm,
Kratzspuren, Lackfehlstellen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00110

Barry Andrew Greif, r.u.sig.

Baltimore 1966 – tätig in Berlin,
‚Hunt‘, polychrome Holzcollage,
72 x 76 x 5 cm, und
‚Hunt‘, Multiple, Farblithographie
und Lupe, D = 8 cm, H = 9 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00111

Wolfgang P. Gross-Mario, sig.

dat. 1968,
Trier 1929 – 2015 Mandelbachtal,
‚aus der Kosmischen Serie‘, verso
auf Etikett betitelt, Aluminiumrelief,
montiert auf Aluminiumplatte,
60 x 30 x 7 cm, fleckig

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00112

George Grosz, r.u.sig., dat. (19)39

Berlin 1893 – 1959 daselbst,
‚Tuch‘, Kohlezeichnung, 56 x 37 cm (Blatt),
mit Widmung an Edward James, 1940
– Fotoexpertise von Ralph Jentsch,
07.11.2016 –

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00113

George Grosz, r.u.sig., dat. (19)39

Berlin 1893 – 1959 daselbst,
‚Tuch‘, Kohlezeichnung, 54 x 40 cm (Blatt),
knittrig

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00114

Ernest Guérin, r.u.sig., ortsbez.

Rennes 1887 – 1952 Quiberon,
‚Village – Bretagne‘, betitelt,
Aquarell, Gouache und Tusche,
27 x 35 cm (PP-A.),
Ecken eingerissen

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00115

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regal,
mit Glasböden und Metalltüren,
110 x 230 x 52,5 cm,
Kratzspuren

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00116

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Regalschrank,
mit Glas- und Metalltüren,
205 x 100 x 38 cm, Lichtschaden,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00117

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Fernsehunterschrank,
33 x 101 x 37 cm, vier Rollfüße,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00118

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Sideboard,
mit fünf Metallschüben und
drei Glasplatten,
94 x 157 x 37 cm, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00119

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Rollcontainer,
vier Metallschüben,
64 x 42 x 54 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00120

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Tisch,
weiße Resopalplatte, Gestell verchromt,
75 x 200 x 100 cm,
Gebrauchsspuren,
mit Belux Lifto Tischlampe
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00121

Fritz Haller und Paul Schärer

für USM Haller, Rollregal,
fünf Schubladen, abschließbar,
103 x 40 x 51 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00122

Keith Haring, r.u. Signaturstempel, dat. (19)90

Kutztown 1958 – 1990 New York,
‚The Story of Red and Blue – #5‘,
Farbserigraphie, 56 x 42 cm
– verso Zertifikatsstempel des Keith Haring
Nachlasses, HC 2/5, sig. von Julia Gruen –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00123

Rudolf Hausner, sig.

Wien 1914 – 1995 Mödling,
‚Adam wohlbehütet‘, Bronze, 327/1.250,
H = 19 cm, Marmorsockel beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00124

Erich Heckel, r.u.handsig., dat. (19)52

Dobeln 1883 – 1970 Radolfzell,
‚Badende Kinder‘, Lithographie,
37,2 x 26,2 cm, außerhalb der Darstellung
knittrig, fleckig, eingerissen, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00125

Sebastian Heiner, r.u. und verso sig.

dat. (19)99,
Berlin 1964 – tätig daselbst,
‚Der fünfte Berg‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 170 x 130 cm, o.R.
– verso Etikett: Galerie Vostel, DM 10.000,- –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00126

Sebastian Heiner, r.u. und verso sig.

dat. (19)95,
Berlin 1964 – tätig daselbst,
‚Roter Regen‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
130 x 180 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00127

Hermès, ‚Zunehmender Mondzyklus‘

sechs Glasteller, mit Ätzung,
D = ca. 21 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00128

Francisco Lopez Hernandez, sig., dat. 1970

Madrid 1932 – 2017 daselbst,
‚Interieur mit Tür‘, Metallrelief,
XIII/XXX, 45 x 46 x 2 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00129

Bruno Heroux, je handsig.

Leipzig 1868 – 1944 daselbst,
‚Ein Totentanz‘, 1939-1943, Mappe mit
zwölf Radierungen, meist Probedrucke,
mit fünf Dubletten, ca. 27,5 x 21 cm,
gebräunt, fleckig

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00130

Bruno Heroux, teils handsig.

Leipzig 1868 – 1944 daselbst,
‚Akt unter Sternen‘, Kohlezeichnung,
64 x 50 cm (Abb.), sowie
zwei Tuschfederzeichnungen für Lacroix
(Abb. Internet), und weitere Radierungen
und Lithographien, 15,5 x 9 cm bis 63 x 49 cm,
gebräunt, fleckig, eingerissen, o.R. (40)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00131

Bruno Heroux, meist handsig.

Leipzig 1868 – 1944 daselbst,
vier Grafik-Alben mit 193 Radierungen,
Lithographien und selten Handzeichungen,
darunter ‚Russlandreise‘, ‚Kulinarisch-
Erotisches‘, ‚Neujahrsgrüße, darunter erster
und zweiter Weltkrieg‘, sowie ‚Tiere und
Landschaften‘, 6,8 x 5,3 cm bis 34 x 23 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00132

Ottmar Hörl, verso sig., dat. (19)97

Bad Nauheim 1950 – tätig u.a. in Nürnberg,
‚Besenköpfe – schwarz‘,
‚Besenköpfe – weiß‘,
je auf Aluminiumplatte,
je 10/20, je 23 x 24 x 10 cm
*zus. mit /19*

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00133

Ottmar Hörl, verso sig., dat. 27.5.(19)97

Bad Nauheim 1950 – tätig u.a. in Nürnberg,
‚Besenstück – blau‘, sechs Besenköpfe auf
Aluminiumplatte, 10/20, 48 x 48 x 10 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00134

Ottmar Hörl, je auf Etikett sig., dat. (19)97

Bad Nauheim 1950 – tätig u.a. in Nürnberg,
‚Unschuld‘, Multiple mit vier Seifendosen,
9.405, 9.417, 9.423 und 9.428/82.000.000,
Artikel-Edition, München,
42 x 40 x 8,5 cm, Rahmen gerissen
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00135

Ottmar Hörl, je handsig.

Bad Nauheim 1950 – tätig u.a. in Nürnberg,
‚Schwarzgeld‘, 1998, schwarzes
Lederportemonnaie, 07/35, in Kartonschatulle,
10 x 11,5 x 2,5 cm, Gebrauchsspuren;
‚Glück‘, Telefonkarten-Multiple, 1999,
1.376/10.000, 12,5 x 15 x 1,5 cm,
Kratzspuren;
‚Suppenteller‘, (19)97, Porzellan, Kunststoff,
Aluminium, 1/10, 23,5 x 23,5 x 4,5 cm
*zus. mit /20*

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00136

Friedensreich Hundertwasser

r.u.handsig. Dunkelbunt, ortsbez. und dat.
Venedig 1. März 1984 (Stempel),
Wien 1928 – 2000 Neuseeland,
‚Homo Humus Come Va – 10.002 Nights‘,
Farbserigraphie mit Metallprägung,
8.317/10.002, 64 x 44 cm

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00137

Bernhard Jäger, r.u.sig., dat. (19)80-81

München 1935 – tätig in Frankfurt/M.,
Städelschule,
‚o.T.‘, Acryl/Lwd., 267 x 180 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00138

Gerd Jaeger, mon.

Förderstadt 1927 – 2019 Farchach,
‚Sitzende‘, 1977, Bronze, 1/1,
undeutlicher Gießereistempel,
H = 26,5 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00139

Horst Janssen, l.u.sig.

dat. 18.1.(19)82,
Hamburg 1929 – 1995 daselbst,
‚Die bin ich …‘, betitelt,
Blei- und Buntstift, 27 x 20 cm,
mit Widmung an Elke Hoffmann

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00140

Horst Janssen, r.u.i.St. handsig.

dat. 7.3.(19)94,
Hamburg 1929 – 1995 daselbst,
‚Ich heule – und Lamme ist der Lenz‘,
i.St. betitelt, aquarellierte Lithographie
auf Japan, o.A., 81 x 69 cm (Blatt)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00141

Horst Janssen, l.u.handsig.

Hamburg 1929 – 1995 daselbst,
‚Eiderland‘, Radierung, 12,5 x 15,5 cm,
mit handschriftlichen Bemerkungen
‚bon‘ und ‚Danke‘ an den Drucker
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00142

Allen Jones, r.u.handsig., dat. (20)00

Southampton 1937 – tätig in London,
‚Trick or Treat‘, Farblithographie,
79/100, 56,5 x 77 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00143

Susi Juvan, verso sig.

Ebersbach 1950 – tätig in Freiburg,
‚Pavillon III (mit Kindern)‘, 2009,
Acryl/Papier, 75 x 55 cm
– Ausstellungskatalog Kunstverein
Pforzheim 2010/2011, Abb. S. 15 –

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00144

Bela Kádár, r.u.sig., verso NL-Stempel

Budapest 1877 – 1956 daselbst,
‚Mutter und Kind‘, Tuschpinsel und
Aquarell, verso Tuschpinselstudie,
22,5 x 13,5 cm, Lichtschaden, gebräunt,
fleckig
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00145

Thomas Kellner, auf PP handsig.

dat. 1997,
Bonn 1966 – tätig in Siegen,
‚Tour Eiffel‘, betitelt,
Bromsilbergelatineabzug,
auf Leinwand aufgezogen,
27 x 18 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00146

Thomas Kellner, verso handsig.

dat. 2001,
Bonn 1966 – tätig in Siegen,
‚Köln Museum Ludwig‘, verso betitelt,
Chromogendruck, einer von 20,
25 x 20 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00147

Thomas Kellner, auf PP handsig.

dat. 2000,
verso ortsbez. ‚Kunst Köln 2001‘,
Bonn 1966 – tätig in Siegen,
‚100 DM‘, mit Trauerflor, C-Print,
9,5 x 14 cm (PP-A.), o.R.
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00148

André Kertész, verso Atelier-Stempel

Budapest 1894 – 1985 New York,
‚Klavierstunde‘, Silbergelatineabzug,
25,5 x 20,5 cm, Knickstellen, fleckig

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00149

André Kertész, verso Atelier-Stempel

Budapest 1894 – 1985 New York,
‚Drei Kinder‘, Silbergelatineabzug,
25,5 x 20,5 cm, Knickstelle

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00150

Rolf Kissel, verso sig., dat. (19)69

und betitelt,
Frankfurt/M. 1929 – tätig daselbst,
‚AL-1-69‘, Aluminium und Holz,
42,5 x 40,5 x 4 cm, Kratzspuren, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00151

Rolf Kissel, verso sig., dat. (19)69

Frankfurt/M. 1929 – tätig daselbst,
‚AL-01-69‘, verso betitelt,
Aluminium und Holz,
30 x 30 x 3 cm, bestoßen, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00152

Rolf Kissel, je sig., dat. 2000

Frankfurt/M. 1929 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, je Mischtechnik mit Collage,
mit Widmung, 11 x 6 cm und
17,5 x 10 cm (PP-A.)

(zusammen Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00153

Florence Knoll

Saginaw 1917 – 2019 Coral Gables,
Entwurf 1954, Ausführung Knoll International,
Sofa und zwei Sessel, beigefarbener
Hopsackbezug, Stahlgestell verchromt,
77 x 230 x 82 cm und 77 x 82 x 82 cm,
fleckig

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00154

Herlinde Koelbl, verso handsig.

Lindau 1939 – tätig in Neuried,
‚Portrait der Louise Bourgeois – Kess mit Cola‘,
New York 2001, Digitalprint, München 2011,
4/7, 50 x 35 cm
– Rechnung Galerie von Braunbehrens,
Stuttgart, 2019, EUR 3.450,-;
vgl. Abb. Stuttgarter Zeitung 24.4.2019 –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00155

Thomas Kohl, verso sig., dat. 1999

Düsseldorf 1960 – tätig daselbst,
Schüler von Gerhard Richter,
‚Loreley‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
30 x 40 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00156

Thomas Kohl, verso sig., dat. 1992

Düsseldorf 1960 – tätig daselbst,
Schüler von Gerhard Richter,
‚Furka‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
30 x 40 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00157

Thomas Kohl, verso sig., dat. 1991/94

Düsseldorf 1960 – tätig daselbst,
Schüler von Gerhard Richter,
‚Sume‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
30 x 40 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00158

Thomas Kohl, verso sig., dat. 1992

Düsseldorf 1960 – tätig daselbst,
Schüler von Gerhard Richter,
‚Seebruck‘, verso betitelt, Öl/Lwd.,
30 x 40 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00159

Käthe Kollwitz, bez.

‚Pietà‘, Bronze, Nachguss,
Gießereistempel W. Wölfle Stuttgart,
39 x 27 x 40 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00160

Fritz Köthe, l.u.mon., dat. 1977

verso sig. und dat.,
Berlin 1916 – 2005 daselbst,
‚Grüne Augen‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 75 x 100 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00161

Andreas Krämmer, mon.

Coburg 1959 – tätig in Seßlach,
‚Kopfstand‘, Bronze,
auf Marmorsockel, Nr. 3, 68 x 20 x 13 cm
– Galerie Max 21, Iphofen 2005 –

Ausruf€ 900,–

+ vergrößern
00162

Heinz Kreutz, m.u.sig., dat. (19)82

Frankfurt/M. 1923 – 2016 Penzberg,
‚Triptychon mit großer weißer Mittelfigur‘,
betitelt,
Buntstiftzeichnung, 55 x 75 cm,
Lichtschaden, Nurglasrahmen

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00163

Heinz Kreutz, r.u.sig., dat. (19)82

Frankfurt/M. 1923 – 2016 Penzberg,
‚Für Otto Rüb am 10-6-85‘,
Aquarell, 14 x 13 cm,
Lichtschaden, Nurglasrahmen

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00164

Heinz Kreutz, r.u.sig., dat. XII (19)49

Frankfurt/M. 1923 – 2016 Penzberg ,
‚o.T.‘, Kohle- und Graphitzeichnung
auf Packpapier, 44,5 x 48,5 cm,
Nurglasrahmen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00165

Heinz Kreutz

Frankfurt/M. 1923 – 2016 Penzberg,
Ausführung Inge Richter,
‚grün und blau diagonal‘,
betitelt, textiler Wandbehang, 106 x 157 cm,
Lichtschaden

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00166

Dieter Krieg, verso sig., dat. (19)95

Lindau 1937 – 2005 Quadrath-Ichendorf,
‚o.T.‘, Acryl/Büttenpapier,
vom Künstler montiert,
103 x 79 cm, knittrig, eingerissen

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00167

Rolf Kuhrt, r.u.sig., dat. (2)010

Bergzow 1936 – tätig in Kirch Rosin,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 50 x 69,5 cm, o.R.

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00168

Marie-Jo Lafontaine, verso handsig.

Antwerpen 1950 – tätig in Brüssel,
‚Lost Paradise‘, 2003, C-Print,
eines von 100, 73 x 87 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00169

Gerd Lange, Entwurf 1967

Wuppertal 1931 – tätig an der HfG Offenbach,
Ausführung Drabert,
‚Swing‘, neun Stühle, Model SM 400 K,
schwarzer Kunststoff, Gestell verchromt,
orange- (5) bzw. beigefarbener (4) Bezug,
H = je 77 cm, Gebrauchsspuren
(F 2/6)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00170

Le Corbusier

La Chaux-de-Fonds 1887 –
1965 Roquebrune-Cap-Martin,
Entwurf 1928, Ausführung Cassina,
‚LC2‘, Ottomane, Nr. 178059,
Stahlrohr verchromt,
ockerfarbenes Leder,
40 x 72 x 57 cm, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00171

Pierre Le Faguays, sig. Fayral

Rezé 1892 – 1962 Paris,
‚Liesse – Tänzerin mit Blumenbouquet‘,
Grauguss auf Kunststeinplinthe,
H = 29 cm,
Schraube ergänzt, Kratzspur

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00172

Max Le Verrier, sig.

Neuilly-sur-Seine 1891 – 1973 Paris,
‚Pêcheur à la barque‘,
Grauguss auf Kunststeinsockel,
20 x 38 x 10 cm, Kratzspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00173

Fernand Léger, r.u.i.St.sig.

Argentan 1881 – 1955 Gif-sur-Yvette,
‚Le Marchand d’Oiseaux‘, aus
‚La Ville‘ Suite 1959, Farblithographie,
175/180, 41 x 59 cm, gebräunt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00174

Sol LeWitt, r.u.handsig.

Hartford 1928 – 2007 New York,
‚Vertical Waves‘, 1996,
Farboffset, 12/25, 16,6 x 22,6 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00175

Max Liebermann, unbez.

Berlin 1847 – 1935 daselbst,
‚Der heilige Vitalis‘, Bleistiftstudie,
12,5 x 12 cm, gebräunt, Knickstellen

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00176

Max Liebermann, unbez.

Berlin 1847 – 1935 daselbst,
‚Engel und Mann‘, Bleistiftstudie,
24 x 19,5 cm (Blatt),
gebräunt, Knickstellen

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00177

Max Liebermann, r.u.handsig.

Berlin 1847 – 1935 daselbst,
‚Schafherde an der Tränke‘, 1895,
Radierung, o.A., 22 x 25 cm,
gebräunt, Knickstelle
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00178

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚Strange Hotel – Interior with Shadow‘,
Farboffset, Aarhus Kunstmuseum, 1993,
70 x 55 cm
(Fi)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00179

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚Liberté‘, 1991, Farbserigraphie,
eine von 100, Art Unlimited, Amsterdam,
69 x 100 cm
(Fi)

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00180

Roy Lichtenstein, r.u.handsig.

New York 1923 – 1997 daselbst,
‚Industry and the Arts‘,
Plakat zur Ausstellung ‚Arbeitswelt‘,
Nassauischer Kunstverein,
Wiesbaden 1990, Pigmentdruck,
73,5 x 79,5 cm (Blatt),
beschnitten, knittrig
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00181

Rainer Lind, m.u.sig.

Darmstadt 1954 – tätig daselbst
und in Altenhain,
‚o.T.‘, Öl/Ktn., 250 x 125 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00182

Eberhard Linke, sig., dat. 23.4.1980

Lauban 1937 – tätig u.a. in Saulheim,
‚o.T.‘, Bronze, Gießereimarke
Schm…(mit Bienenkorb),
43 x 18 x 13 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00183

Eberhard Linke, sig., ortsbez. Rom

dat. 28.4.(1980),
Lauban 1937 – tätig u.a. in Saulheim,
‚o.T.‘, Bronze, ohne Gießereimarke,
38,5 x 10 x 22 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00184

Anja Luithle, unbez.

Offenbach 1968 – tätig bei Stuttgart,
‚Busybusybusy‘, kinetische Installation,
rote Schuhe genäht auf flexiblem Kunststoff,
montiert, H = 30 cm
– Rechnung Galerie Schuster,
Frankfurt 1997 DM 8.000,- –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00185

Markus Lüpertz, Monogrammstempel

Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚Der Gärtner‘ aus der Serie ‚Pietrasanta‘,
1993-1995, Bronze, farbig gefasst,
Gießereistempel Schmäke Düsseldorf, 1/6,
95 x 65 x 92 cm

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00186

Markus Lüpertz, Monogrammstempel

Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚Frau mit Spiegel‘ aus der Serie ‚Pietrasanta‘,
1993-1995, Bronze, farbig gefasst,
Gießereistempel Schmäke Düsseldorf, 1/6,
162 x 82 x 81 cm

(M)

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00187

Markus Lüpertz, Monogrammstempel

Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚Der Schauspieler‘ aus der Serie ‚Pietrasanta‘,
1993-1995, Bronze, farbig gefasst,
Gießereistempel Schmäke Düsseldorf, 1/6,
110 x 98 x 130 cm,
Stangenhalterung restauriert

(M)

Ausruf€ 8.000,–

+ vergrößern
00188

Markus Lüpertz, r.u.mon.

Reichenberg 1941 – tätig u.a. in Berlin,
‚o.T.‘, Aquarell mit Tusche,
31,5 x 23,5 cm, wellig, gebräunt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00189

Heinz Mack, r.o.handsig.

Lollar 1931 – tätig u.a. in Mönchengladbach,
‚Sahara-Projekt, Station 8 – Der Corso‘,
Farbserigraphie und Collage, 73/130,
100 x 80 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00190

Sandra Mann, verso sig., dat. 2004

Groß-Gerau 1970 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Strand Acapulco‘, Digitaldruck/Lwd.,
5/5, 119 x 180 cm, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00191

Sandra Mann, unbez.

Groß-Gerau 1970 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Spiegelung‘, Digitaldruck/Lwd.,
119 x 180 cm, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00192

Marino Marini, r.u.handsig.

Pistoia 1901 – 1980 Viareggio,
‚Marino from Shakespeare II‘,
Farbaquatintaradierung, 45/75,
49 x 38,5 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00193

Marino Marini, r.u.handsig.

Pistoia 1901 – 1980 Viareggio,
‚Chevaux et Cavaliers III‘ aus
der Folge ‚Chevaux et Cavaliers‘, 1972,
Farblithographie, 20/50, 39 x 50 cm,
gebräunt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00194

Henri Matisse, unbez.

Le Cateau-Cambrésis 1869 – 1954 Nizza,
‚Portrait d’une femme‘, Lithographie,
119/300, 27 x 22 cm
– Rechnung Galerie Raphael, Frankfurt 2001,
DM 570,- –
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00195

Henri Matisse, unbez.

Le Cateau-Cambrésis 1869 – 1954 Nizza,
‚Portrait‘ aus ‚Poésies antillaises‘,
Lithographie, 67/250, 30 x 22 cm,
fleckig
– Rechnung Galerie Raphael, Frankfurt 2001,
DM 900,- –
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00196

Mazda, Tischlampe

Entwurf Paris 1930er Jahre,
Milchglasglocke, Holzschaft,
Metallfuß, H = 76 cm, Kratzspuren,
Druckstellen, Ergänzungen

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00197

Horst Meier alias Erwin Miserre, Symbolmon.

Zeitz 1925 – 2016 Freudenberg,
‚Rhino‘, Bronze, poliert, Sockel patiniert,
51,5 x 62 x 16 cm

Ausruf€ 4.000,–

+ vergrößern
00198

Horst Meier alias Erwin Miserre, Symbolmon.

Zeitz 1925 – 2016 Freudenberg,
‚Akrobatin‘, Bronze, 2/12, 25,5 x 20 x 28 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00199

Erich Mendelssohn, sig.

Allenstein 1887 – 1953 San Francisco,
Messingschale, florales Reliefdekor,
D = 30 cm
– vgl. ‚Schimmernde Schönheiten –
Luxusgerät aus Messing‘,
Film zur Aussstellung auf YouTube,
18.03.2021 –
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00200

Helmut Middendorf, r.u.sig., dat. 1987

Dinklage 1953 – tätig in Berlin,
‚Selbst mit Eule‘, Serigraphie
über Gouache, o.A.,
141 x 100 cm (Blatt), wellig,
Rahmen ohne Glas
(Fi)

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00201

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Chair‘,
Stahl verchromt,
cognacfarbener Lederbezug, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren, Gleitfüße fehlen
– Rechnungskopie Knoll International 1977 –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00202

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Chair‘,
Stahl verchromt,
cognacfarbener Lederbezug, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren, Polsterhalterungsriemen
beschädigt, Gleitfüße fehlen
– Rechnungskopie Knoll International 1977 –

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00203

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Hocker‘,
Stahl verchromt, cognacfarbener Lederbezug,
38 x 58 x 62 cm, Gebrauchsspuren
– Rechnungskopie Knoll International 1977 –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00204

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Chair‘,
Stahl verchromt,
mit modernisierter Knoll-Polsterung,
cognacfarbener Lederbezug, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren, Gleitfüße fehlen,
Rückenpolster herstellungsbedingt lose

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00205

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Chair‘,
Stahl verchromt,
mit modernisierter Knoll-Polsterung,
cognacfarbener Lederbezug, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren, Gleitfüße fehlen,
Rückenpolster herstellungsbedingt lose

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00206

Ludwig Mies van der Rohe

Aachen 1886 – 1969 Chicago,
Entwurf 1929, Ausführung Knoll,
‚Barcelona Chair‘,
Stahl verchromt,
mit modernisierter Knoll-Polsterung,
cognacfarbener Lederbezug, H = 77 cm,
Gebrauchsspuren, Gleitfüße fehlen,
Rückenpolster herstellungsbedingt lose

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00207

Jean Miotte, r.u.sig., um 2007

Paris 1926 – 2016 Pignans,
‚o.T.‘, Acryl/Lwd., 130 x 161 cm,
wellig, o.R.

Ausruf€ 6.000,–

+ vergrößern
00208

Jean Miotte, sig.

Paris 1926 – 2016 Pignans,
‚Fleur de Lune‘, Bronze,
Kunstgießerei Lauchhammer, 7/12,
(derzeit nur 7 existent), H = 42 cm

Ausruf€ 4.000,–

+ vergrößern
00209

Jean Miotte, r.u.handsig., dat. 2000

Paris 1926 – 2016 Pignans,
‚Des mots pour toi…‘,
Farblithographie, 54/100,
76 x 57,5 cm, o.R.
(Fi)
(M)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00210

Joan Miro, m.u.handsig.

Barcelona 1893 – 1983 Palma de Mallorca,
‚Ode à Joan Miro‘, 1973, Farblithographie,
13/75, 86 x 59 cm (PP-A.), 103 x 78 cm (Blatt),
Lichtschaden, Ränder gebräunt

Ausruf€ 1.800,–

+ vergrößern
00211

Ernst Mollenhauer, l.u.sig., dat. (19)48

Tapiau 1892 – 1963 Düsseldorf,
‚Eifellandschaft‘, verso bez., Öl/Ktn.,
56 x 69 cm

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00212

Monogrammist H…

‚Akt‘, Bronze, 3/3, H = 50 cm,
D = 16,8 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00213

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 4.5. (20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Helena‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00214

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 4.11.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚N+P‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00215

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 10.31.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚A+O‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00216

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 4.11.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Helena‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00217

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 10.31.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Viki‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00218

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 10.31.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Helena‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00219

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 10.31.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚A+O‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00220

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 4.11.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Lorania‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00221

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 1.4.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Natalie‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00222

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 10.31.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Mimi‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00223

Craig Morey, r.u.handsig.

dat. 4.11.(20)13,
Fort Wayne 1952 – tätig in Kalifornien,
‚Priska‘, Giclée-Druck, 28 x 22 cm (Blatt)
– Original-Zertifikat verso unter Abdeckkarton –

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00224

Bettina C. Morio, je sig.

Grünstadt 1968 – tätig in Deidesheim,
‚Engelspaar‘, zwei Bronzen, je 2/8,
Guß Balzer Pforzheim,
H = je 23 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00225

Sarah Morris, verso auf Etikett handsig.

Sevenoaks 1967 – tätig in New York,
‚Taurus (Origami)‘, 2009, Leporello aus
dem Portfolio ‚Forty are better than one‘,
digitaler Ditonedruck auf Hahnemühle
Photobütten, Schellmann Art Production,
54/75, verso auf Etikett bez.,
32 x 225 cm, Farbabrieb
an den Knickkanten,
dazu Schuber

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00226

Ulrich Moskopp, verso sig., dat. 1991

Köln 1961 – tätig daselbst,
‚Grün‘, Öl/Holz, 60 x 45 x 8 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00227

Ulrich Moskopp, verso sig., dat. 1991

Köln 1961 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Holz, 71 x 60 x 8 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00228

Vik Muniz, r.u.handsig.

Sao Paulo 1961 – tätig u.a. in New York,
‚The Football Player‘, 2012, Pigmentdruck
auf Japan Aquarellpapier, 22/50,
99 x 81,5 cm, Knickstellen, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00229

Pili Pili Munlongoy, r.u.sig.

Ngolo 1914 – 2007 Kinshasa,
‚Fische und Antilopen‘,
Öl/Lwd., auf Holz aufgezogen,
100 x 96 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00230

Max Neumann, l.o.sig.

r.o.dat. 17. Aug. 1993,
Saarbrücken 1949 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Kreide und Tuschpinsel auf
Bütten, 61 x 53 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00231

Zdzislaw Nitka, r.u.sig.

und Signaturstempel, dat. (20)05,
Oborniki Slaskie 1962 – tätig in Breslau,
‚Herr mit Kunstmappe‘,
Mischtechnik/Papier, 48 x 65 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00232

Zdzislaw Nitka, r.u.sig.

und Signaturstempel, dat. (20)05,
Oborniki Slaskie 1962 – tätig in Breslau,
‚Kopf‘, Mischtechnik/Papier,
48 x 68 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00233

Silja Nordhoff, verso sig., dat. 2005

Erlangen 1986 – tätig in Berlin,
Städel-Schülerin,
‚o.T.‘, Öl und Acryl/Lwd., 257 x 146 cm,
Druckstellen, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00234

Yoshin Ogata, sig., dat. IX.(19)88

Miyakonojo 1948 – tätig in Carrara,
‚Water shape‘, belgischer Marmor,
41 x 23 x 10 cm, dazu Marmortropfen an
Nylonfaden, dreiteilig, Kratzspuren

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00235

Yoshin Ogata, sig.

Miyakonojo 1948 – tätig in Carrara,
‚Water imprint‘, belgischer Marmor,
6,5 x 17 x 6 cm, Gebrauchsspuren

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00236

Claes Oldenburg, r.u.handsig.

Stockholm 1929 – tätig in New York,
‚House Ball with Fallen Toy Bear‘,
Farblithographie, 1/50, 70 x 80 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00237

Alexander Oppler, sig.

Hannover 1869 – 1937 Berlin,
‚Demut‘, Bronze,
63 x 32 x 42 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00238

Kwesi Owusu-Ankomah, l.u.handsig.

dat. 2000,
Sekondi 1956 – tätig bei Bremen,
‚Koffer‘, Serigraphie auf Buchenholz,
79/100, 66 x 86 x 11 cm, Kratzspuren

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00239

Kwesi Owusu-Ankomah, r.u.handsig.

dat. 2000,
Sekondi 1956 – tätig bei Bremen,
‚Makishi‘, Farblithographie, 54/100,
74,5 x 48 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00240

Nam June Paik, r.u.handsig., dat. (20)00

Seoul 1932 – 2006 Miami,
‚South – North‘, Farblithographie,
79/100, 37 x 58 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00241

A.R. Penck (d.i. Ralf Winkler) und

Frank Breidenbruch,
von beiden handsig., dat. (19)93
und i.St.sig.,
Dresden 1939 – 2017 Zürich,
Wuppertal 1963 – tätig daselbst,
‚Centro Spirituale‘, betitelt, Carrara-Marmor,
sechsteilig, 55 x 64 x 50 cm

Ausruf€ 6.000,–

+ vergrößern
00242

A.R. Penck (d.i. Ralf Winkler)

r.u.handsig.,
Dresden 1939 – 2017 Zürich,
‚Koblenz The New TTT‘, 1997,
Farbserigraphie, e.a., 102 x 82 cm,
Ränder mit Stauchungen, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00243

A.R. Penck (d.i. Ralf Winkler)

l.u.handsig.,
Dresden 1939 – 2017 Zürich,
‚Liebespaar‘, Farbserigraphie, e.a.,
100 x 100 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00244

A.R. Penck (d.i. Ralf Winkler)

r.u.handsig.,
Dresden 1939 – 2017 Zürich,
‚o.T.‘, Lithographie, 14/30, 75 x 60 cm
(Fi)

Ausruf€ 150,–

+ vergrößern
00245

François Perrodin

verso auf Rückwand mon., dat. 1991,
Saint Claude 1956 – tätig in Paris,
‚27.7‘, verso betitelt, Tusche/Ktn.,
40 x 40 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00246

Helmut Pfeuffer, r.u.sig., dat. (19)82

Schweinfurt 1933 – tätig in München,
‚Kalypso II‘, Öl/Rupfen, 200 x 180 cm,
Kratzspur

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00247

Otto Piene, r.u.sig., dat. (19)79

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Apparition‘, Pigment, Acryl und
Gouache, 67 x 47 cm, Knickstellen

Ausruf€ 12.000,–

+ vergrößern
00248

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)71

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Mai‘, Farbserigraphie, 50/110,
64 x 44,5 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00249

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)73

Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Feuerblume auf Blau‘,
Farbserigraphie, o.A.,
97,5 x 68 cm, Knickstellen, Kratzspuren

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00250

Otto Piene, r.u.handsig., dat. (19)67

Bad Laasphe 1928 – 2014 Berlin,
‚Feuerblume auf Rot‘, Lithographie auf
tonigem Papier, 20/60, 59 x 36 cm
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00251

Stefan Pietryga, unbez.

Ibbenbüren 1954 – tätig in Potsdam,
‚Blaue Pappel‘, Weichholz,
H = 100 cm, Farbfehlstellen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00252

Stefan Pietryga, unbez.

Ibbenbüren 1954 – tätig in Potsdam,
‚Kegelspieler‘, Lindenholz,
teils blau gefasst,
23,5 x 18 x 22 cm, unvollständig

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00253

Stefan Pietryga

Ibbenbüren 1954 – tätig in Potsdam,
‚Kegelwerk‘, unsig., betitelt,
Mischtechnik/Papier,
28 x 19 cm, und
‚Drei Figuren‘, Porzellan-Untertasse,
verso sig., dat. 2000, D = 15,3 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00254

Edgard Pillet, sig.

Saint-Christoly-Médoc 1912 – 1996 Paris,
‚o.T.‘, Bronze, grün patiniert, 5/6,
40 x 24,5 x 3,5 cm, ohne Fuß

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00255

Gilbert Portanier, r.u.sig., dat. (19)74

Cannes 1926 – tätig in Vallauris,
Steingutplatte, polychrom glasiert,
32,5 x 36 x 1 cm
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00256

Zarko Radic, ‚Zara‘

verso sig., dat. 1966,
Uzice 1932 – tätig in Bochum,
‚o.T.‘, verso undeutlich betitelt,
Öl/Hartfaser, 78 x 52,5 cm,
Farbfehlstelle
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00257

Tobias Rehberger, mon., dat. (20)11

Esslingen 1966 – tätig in Frankfurt/M.,
‚NO‘, Lichtskulptur mit Schattenwurf,
Stahl, Kunststoff und Panzerband,
Halogenspot, 25,5 x 36 x 30,5 cm

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00258

Tobias Rehberger, r.u.mon., dat. (20)04

Esslingen 1966 – tätig in Frankfurt/M.,
‚Self Seduction‘, digitaler Farbdruck,
38/289, 27,8 x 47,8 cm (Blatt)
– produced of the Whitechapel Gallery –
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00259

Gerhard Richter, r.u.i.Dr.sig., dat. 2003

Dresden 1932 – tätig in Köln,
‚Victoria I‘, i.Dr. betitelt, Farboffset,
hrsg. von der Achenbach Art Edition,
Düsseldorf,
für die Victoria Versicherung, Düsseldorf,
60 x 40 cm, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00260

Kai Richter, verso sig., dat. (19)97

ortsbez. Dortmund,
München 1969 – tätig in Düsseldorf,
‚Time under Glass‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., mit Pendelsteinen,
102 x 120 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00261

Kai Richter, verso sig., dat. (19)94

München 1969 – tätig in Düsseldorf,
‚o.T.‘, Aquarell mit Tuschfeder,
62 x 42 cm (PP-A.)
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00262

Gerrit T. Rietveld, Faksimilesignatur

Utrecht 1888 – 1964 daselbst,
Entwurf 1918, Ausführung Cassina,
blau-roter Stuhl, Nr. 5639,
Multischichtholz, polychrom lackiert,
88,5 x 65,5 x 83 cm, Kratzspuren,
verdeckte Furnierfehlstellen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00263

Michael Rögler, verso sig.

dat. (19)92 APR III,
Mainz 1940 – tätig in München,
‚P23‘, betitelt,
Öl/Lwd., 150 x 140 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00264

Michael Rögler, r.u. und verso sig.

dat. (19)83/DEZ II,
Mainz 1940 – tätig in München,
‚K192‘, betitelt,
Öl/Lwd., 140 x 140 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00265

Christian Rohlfs, r.u.mon., dat. (19)20

Groß Niendorf 1849 – 1938 Hagen,
‚Fuhrwerk‘, verso bezeichnet,
Tempera und Tuschpinsel auf Velin,
35,6 x 49,5 cm (Blatt),
Farbfehlstelle, Reisszwecklöcher,
Klebstreifenrückstände, Blattrand mit
Fehlstelle, o.R.
– verso handschriftlicher Vermerk
‚Sammlung Rudolf Grothkop, Pinneberg‘ –

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00266

Christian Rohlfs, verso NL-Stempel

und handschriftlicher Eintragung
‚Frau Christian Rohlfs‘,
Groß Niendorf 1849 – 1938 Hagen,
‚Magnolie‘, Pastell in Blau und Rot
auf tonigem Papier, 25 x 35 cm (Blatt),
knittrig, eingerissen

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00267

James Rosenquist, r.u.handsig.

Grand Forks 1933 – 2017 New York,
‚Brazil‘, 2013, Pigmentdruck, 5/50,
Vaga New York, 60 x 189 cm,
Ränder mit Stauchungen, o.R.

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00268

Konstantin Iwanowitsch Rudakow

St. Petersburg 1891 – 1949 Leningrad,
‚Kleine Korrekturen vor dem nächsten Freier‘,
‚Zufriedener Blick in den Spiegel‘ und
‚Im Boudoir‘, drei Aquarelle mit Tusche
und Pastell, je 29,5 x 20,5 cm (PP-A.)
(3 x Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00269

Thomas Ruff, r.u.handsig.

Zell am Harmersbach 1958 – tätig in
Düsseldorf,
‚Zycles‘, Ditone Print auf Polyesterfolie,
11/15, 98 x 75 cm (PP-A.)

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00270

Thomas Ruff, l.u.handsig.

Zell am Harmersbach 1958 – tätig in
Düsseldorf,
‚Zycles‘, Ditone Print auf Polyesterfolie,
11/15, 98 x 75 cm (PP-A.)

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00271

Thomas Ruff, l.u.handsig.

Zell am Harmersbach 1958 – tätig in
Düsseldorf,
‚Zycles‘, Ditone Print auf Polyesterfolie,
11/15, 98 x 75 cm (PP-A.)

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00272

Eero Saarinen

Kirkkonummi 1910 – 1961 Ann Arbor,
Entwurf 1956, Ausführung Knoll International,
‚Tulip‘, Beistelltisch,
Trompetenfuß aus Metall,
weiß lackiert, weiße Marmorplatte,
H = 72 cm, D = 108 cm, Kratzspuren,
Platte bestoßen

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00273

Eero Saarinen

Kirkkonummi 1910 – 1961 Ann Arbor,
Entwurf 1956, Ausführung Knoll International,
‚Tulip‘, Beistelltisch, Nr. 160-1-3,
Trompetenfuß aus Metall,
weiß lackiert, weiße Marmorplatte,
H = 51 cm, D = 51 cm, Kratzspuren
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00274

Eero Saarinen

Kirkkonummi 1910 – 1961 Ann Arbor,
Entwurf 1956, Ausführung Knoll International,
‚Tulip‘, Couchtisch,
Trompetenfuß aus Metall,
weiß lackiert, ovale weiße Marmorplatte,
53 x 134 x 90 cm, Gebrauchsspuren
(F 1/6)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00275

Eero Saarinen

Kirkkonummi 1910 – 1961 Ann Arbor,
Entwurf 1956, Ausführung Knoll International,
‚Tulip‘, Beistelltisch,
Trompetenfuß aus Metall,
weiß lackiert, weiße ovale Marmorplatte,
52,5 x 57 x 38 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00276

Victor Sanovec, r.o.sig., dat. (19)84

Olmütz 1943 – tätig in Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Acryl/Papier, 78 x 58 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00277

Yehudit Sasportas, r.u.handsig., dat. 2008

Ashdod 1969 – tätig u.a. in Berlin,
‚o.T. (Baumspiegelung)‘, Lithographie, 4/35,
83,3 x 46,2 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00278

Hans Georg Sautter, auf PP r.u.sig., dat. 1989

Reutlingen 1950 – tätig in Japan,
‚Geisha mit Felix-the-Cat-Spiegel‘,
Fotographie, aufgezogen,
46 x 55,5 cm, o.R.

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00279

Hans Georg Sautter, auf PP r.u.sig., dat. 1986

Reutlingen 1950 – tätig in Japan,
‚Pornoshop in Shinjuku‘, verso betitelt,
Fotographie, aufgezogen auf Schaumktn.,
46 x 55,5 cm, ohne Glas

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00280

A. Schönberger, r.u.bez.

‚Blick aus dem Wirtshaus‘,
Öl/Papier, aufgezogen,
68 x 49 cm, restauriert,
Farbfehlstellen, Stauchung

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00281

Jan Schoonhoven, r.u.sig., dat. 1979

Delft 1914 – 1994 daselbst,
‚T79 – 9‘, Tusche/Papier, 40 x 24,5 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00282

Jan Schoonhoven, r.u.sig., dat. 1981

Delft 1914 – 1994 daselbst,
‚T81 – 38‘, Tusche/Papier, 40 x 24,5 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00283

Jan Schoonhoven, r.u.sig., dat. 1979

Delft 1914 – 1994 daselbst,
‚T79 – 56‘, Tusche/Papier, 40 x 24,5 cm

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00284

Jan Schoonhoven, r.u.sig., dat. 1976

Delft 1914 – 1994 daselbst,
‚T76 – 47‘, Tusche/Papier, 40 x 24,5 cm,
gebräunt

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00285

Max Schumacher

Entwurf 1934, für Werner Schröder,
Lobenstein, MSW,
‚Schröder 2000‘, Tischlampe,
Metall vernickelt, teils schwarz lackiert,
H = 40 cm, Lackfehlstellen, Druckstellen,
Ergänzungen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00286

Emil Schumacher, 1972

Hagen 1912 – 1999 San José,
‚Signaturentwurf‘, Tuschpinsel,
21 x 19,5 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00287

Emil Schumacher, r.u.handsig.

Hagen 1912 – 1999 San José,
‚o.T.‘, 1959, Radierung, 37/40,
25,5 x 15,2 cm, Blattränder gebräunt
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00288

Lucky Sibiya, r.u.sig., dat. (19)89

Vryheid 1942 – 1999 Pretoria,
‚Das weiße Rhinozeros‘,
Öl/Papier, 44 x 72 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00289

Lucky Sibiya, l.u.sig., dat. (19)88

Vryheid 1942 – 1999 Pretoria,
‚Zulu Couple‘, verso betitelt,
Öl/Holzrelief, 86,5 x 64,5 x 5 cm

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00290

Sam Siwe, verso sig., dat. 2010

Städelschule,
‚Setting Camp‘,
Öl/Lwd., 190 x 150 cm, o.R.
– restauriert 2015 EUR 571,20 –

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00291

Van Soghomonyan, r.u. und verso sig.

dat. (20)06,
Tiflis 1937 – tätig in Wiesbaden,
‚Wiesbaden‘,
Öl/Lwd., 100,5 x 119,5 cm
– Van Soghomonyan 2009,
Abb. S. 46/47 –

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00292

Van Soghomonyan, r.u. und verso sig.

Tiflis 1937 – tätig in Wiesbaden,
‚Musik‘, verso undeutlich betitelt,
Öl/Lwd./Collage, 103 x 132,5 cm

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00293

Mart Stam für Thonet

Entwurf 1926,
Purmerend 1899 – 1986 Goldbach,
‚S33‘, vier Freischwinger,
Stahlrohr,
brauner Ledersitz und -rücken,
H = 84 cm, fleckig,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00294

Ernst Steinacker, mon.

Wending 1919 – 2008 Spielberg,
‚Frauenkopf‘, Aluguss, bemalt,
einer von 5, 76 x 33 x 45 cm
– Galerie Max 21, Iphofen 2004, EUR 6.500,- –

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00295

Bert Stern, r.u.handsig., dat. 1962

verso handsig., dat. 2012,
New York 1929 – 2013 daselbst,
‚Marilyn Laughing in Rhinestones‘,
l.u. von Hand bet. ‚Marilyn‘,
from ‚The Last Stitting for Vogue‘,
Digital Print, #292, 37,5 x 55 cm,
56 x 71 cm (Blatt),
mit Zertifikat vom Künstler handsig., 2012

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00296

Bert Stern, r.u.handsig., dat. 1962

verso handsig., dat. 2012,
New York 1929 – 2013 daselbst,
‚Marilyn in Vogue‘,
l.u. von Hand bet. ‚Marilyn‘,
from ‚The Last Stitting for Vogue‘,
Iris-Print, #620, 58 x 50 cm,
mit Zertifikat vom Künstler handsig., 2012

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00297

Stefan Szczesny, verso sig., dat. (19)85

München 1951 – tätig in Frankreich,
‚Akt in Rot‘, Acryl/Lwd., 40 x 30 cm, o.R.

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00298

Karin Székessy für Knoll Art Edition

(Wolf Kaiser), je r.u.handsig.,
Essen 1939 – 2010,
‚o.T. (Classic Chairs)‘, um 1980,
sechs Lichtdrucke (Collotypien),
je 152/300, 38 x 38 cm, Ränder gebräunt

(Foto B für Druck)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00299

Jean Tinguely, r.u.sig., dat. 15.XII.(19)66

Fribour 1925 – 1991 Bern,
‚Salut Pierre…Joyeux Noel‘, Bildbrief
zu ‚Requiem pour une feuille morte‘,
17,5 x 21,5 cm

Ausruf€ 1.000,–

+ vergrößern
00300

Jan Peter Tripp, r.u.sig., dat. 1990

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Lilie und Flamingoblume‘,
Mischtechnik, 66 x 26 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00301

Jan Peter Tripp, verso sig.

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Sid und Nancy‘, verso betitelt,
Mischtechnik, 27 x 64 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00302

Jan Peter Tripp, r.u.sig., dat. 1985

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Winterlandschaft‘,
Aquarell, 27 x 53 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00303

Jan Peter Tripp, l.u.sig., dat. 1986

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Kopfweiden im Winter‘, Aquarell,
32,5 x 44 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00304

Jan Peter Tripp, r.o.sig., dat. 1973

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Winter im Gebirge‘, Aquarell,
42 x 25 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00305

Jan Peter Tripp, l.u.sig., dat. 1985

Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Gräser in verschneiter Landschaft‘,
Aquarell, 33 x 34 cm (PP-A.)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00306

Rosemarie Trockel

Schwerte 1952 – tätig in Köln,
r.u.handsig., dat. (19)94,
‚o.T.‘, aus der Mappe ‚Flagge zeigen‘,
Serigraphie, 17/35, 84 x 59 cm
(Fi)

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00307

Cy Twombly, l.o.handsig.

Lexington 1928 – 2011 Rom,
‚Exposition chez Yvon Lambert‘, 1980,
Offset, 70 x 50 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00308

Cy Twombly

Lexington 1928 – 2011 Rom,
‚Leo Castelli‘, 1964,
Offset, 70 x 50 cm

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00309

Günther Uecker, r.m.sig., dat. (2)015

Wendorf 1930 – tätig u.a. in Düsseldorf,
‚o.T.‘, Holzkassette der Grafikedition
‚Huldigung an Hafez‘, Acryl/Holz,
76 x 106 x 14 cm, in ergänzter Rahmung,
117,5 x 146 x 18 cm

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00310

Günther Uecker, r.u.handsig., dat. (19)71

Wendorf 1930 – tätig u.a. in Düsseldorf,
‚Nägel‘, Prägedruck, 11/100,
38 x 26 cm (Blatt),
Rand mit Riss, Stauchungen

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00311

Unbekannter Künstler, mon.

und Symbolmon., dat. (19)84,
‚o.T.‘, Bronze, 1/7,
22,5 x 13,5 x 11 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00312

Unbekannter Künstler, verso mon.

dat. 1997,
‚Greffe en fente‘ (Verpfropfung),
auf Plakette betitelt,
Buntstifte, in drei Schaukästen,
83 x 36 x 7 cm

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00313

Unbekannter Künstler, 20.Jh.

‚Don Quijote und Sancho Panza‘,
Aquarell, 26 x 19 cm
(Fi)
– Provenienz NL Prof. Schomburg –

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00314

Tomi Ungerer, m.u.sig.

Straßburg 1931 – 2019 Cork,
‚Geboren 1940‘, betitelt, mit Widmung an
Renate Henkels, Tusche und Aquarell, 16 x 25 cm
– Tochter (1940-2020) des Kriegsberichterstatters
und Spiegel-/Zeit- und FAZ-Korrespondenten
Walter Henkels –
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00315

Arne Vodder (1926-2009), 60er Jahre

Ausführung Sibast, Dänemark,
„model 431“, Armlehnsessel, furniert,
brauner Lederbezug, H = 88 cm,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00316

Wolfgang Volz, r.u.handsig.

Tuttlingen 1948 – tätig in Stockholm,
‚Christo – Wrapped Trees‘, Farboffset,
Kunstverlag Schumacher, 1998,
50 x 100 cm, Randbeschädigungen, o.R.
(Fi A4076#35)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00317

Wilhelm Wagenfeld

Bremen 1900 – 1990 Stuttgart,
Entwurf 1924, Ausführung Tecnolumen,
Tischlampe ‚WG 24‘,
Milchglasschirm, Klarglasfuß, H = 36 cm

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00318

Andy Warhol, l.u.handsig.

Pittsburgh 1928 – 1987 New York,
‚Saint Appolonia‘, Farbserigraphie,
104/250, 76 x 55,8 cm, Stauchungen

Ausruf€ 3.000,–

+ vergrößern
00319

Hans J. Wegner

Tondern 1914 – 2007 Kopenhagen,
Entwurf 1960, Ausführung Andreas Tuck,
Ausziehtisch „AT-318“, furnierte Platte,
Stahlgestell verchromt, zwei Einlegeböden,
71 x 180 (260) x 100 cm, Furnierschäden,
Lichtschadenn

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00320

Ai Weiwei, r.u.handsig.

Peking 1957 – tätig in Montemor-o-Novo,
‚Namelist‘, Farboffset, einer von 100,
78 x 27 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00321

Ai Weiwei, r.u.handsig.

Peking 1957 – tätig in Montemor-o-Novo,
‚Shanghai Studio – vorher/nachher‘,
Farbdruck, 72/80,
24 x 65 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00322

Andreas Welzenbach, verso sig.

dat. 2000,
Aalen 1965 – tätig u.a. daselbst,
(Meisterschüler von Prof. Balkenhol),
‚Badeunfall AM MEER (letzter Blick)‘,
verso betitelt,
Acryl/Holz, 37 x 220 x 6,5 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00323

Sigurd Wendland

verso sig., dat. 1984, ortsbez. Berlin,
Münster 1949 – tätig in Berlin und Groß Dölln,
‚Dreiviertelportrait der Renate Henkels mit
Goldelse‘, Öl/Lwd., 120 x 110 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00324

Konrad Winter, verso mon.

dat. (19)92, März-April,
Salzburg 1963 – tätig daselbst,
‚o.T.‘, Öl/Lwd., 110 x 150 cm

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00325

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Mondsichelstele‘, 1994, Bronze, 33/1.250,
38,5 x 9 x 13 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00326

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Stele des Salomon‘, Bronze, 6/1.250,
H = 39 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00327

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Stufenpyramide‘, Bronze, 986/1.250,
H = 36,5 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00328

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Geflügelte Nike‘, Bronze, teils grün patiniert,
154/360, H = 40 cm

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00329

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Wildschwein‘, Bronze, 33/900,
19 x 23 x 5,5 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00330

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Asiatin‘, Bronze, 33/99, H = 13 cm

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00331

Paul Wunderlich, sig.

Eberswalde 1927 – 2010 St.-Pierre-de-Vassols,
‚Nike‘, Collier, 925 Silber,
665/10.000, Meistermarke,
H = 21,5 cm, ca. 70,5 g, im Etui

Ausruf€ 700,–

+ vergrößern
00332

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00333

Herbert Zangs, r.u. Ritzsig., verso sig

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00334

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00335

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00336

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00337

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00338

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00339

– entfällt –

Ausruf€ ,–

+ vergrößern
00340

Werner Zöhl, l.u.mon., dat. (19)69

verso sig. und dat.,
Stendal 1926 – 2012 Fischerhude,
‚Unter Wasserpflanzen‘, verso betitelt,
Öl/Lwd., 80 x 60 cm

*Ge2*

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00341

Toni Zuccheri für Venini

Lüster, Muranoglas,
H = 140 cm, D = 70 cm

Ausruf€ 300,–

Abkürzung im Glossar nachschlagen
Abb. Abbildung
aufgezogen der Bildträger ist auf einen festen Untergrund aufgebracht
B Breite
bezeichnet (bez.) nach unserer Meinung von anderer Hand gekennzeichnet
Blatt Blattgröße
col. coloriert
collationieren prüfen der Vollständigkeit eines Buches
ct./cts. Karat (Gewicht)
D Durchmesser
Darst. Darstellungsgröße
dat. datiert
doubliert eine Leinwand ist auf einer zweiten Leinwand aufgebracht
erw. erwähnt
F.n.g. Funktionsfähigkeit nicht gewährleistet
geb. geboren
GG Gelbgold
Größe H x B x T, bei Graphiken die Darstellung, ggf. Plattenrand
H Höhe
h.f. high fill
handsig. handsigniert
i. d. Pl. in der Platte
i. St im Stein/im Stock
i.n. into neck
im PP im Passepartout, Objekt ist nicht gerahmt
Jh. Jahrhundert
K Karat (Legierung)
Ktn. Karton
L Länge
l. links
Lebensdaten angegeben unserer Meinung nach handelt es sich um den genannten Künstler
Lebensdaten nicht angegeben unserer Meinung nach handelt es sich nicht um ein Original des genannten Künstlers
Lwd. Leinwand
m. mittig
m.s. mid shoulder
mon. monogrammiert
n. coll. nicht collationiert
netto Gewicht ohne gefüllte Teile, bei Armbanduhren ohne Werke
NL Nachlass
o. oben
o. G. ohne Goldrand
o. J. ohne Jahr
o. R. ohne Rahmen
o. S. ohne Schlüssel
o. T. ohne Titel
o.A. ohne Auflage
orientalisches Silber Silberlegierung von Feinsilber bis hin zu geringem Silberanteil
ortsbezeichnet (ortsbez.) dargestellter Entstehungsort oder Wohnort ist auf dem Objekt erwähnt
PP Passepartout
PP-Ausschnitt (PP-A.) Objekt wurde nur im PP gemessen. Wir messen immer die Darstellung, wenn nicht anders angegeben (Blatt oder PP-A.)
r. rechts
Restant nicht verkauftes Objekt
RG Rotgold
signiert (sig.) nach unserer Meinung eigenhändig vom Künstler signiertes oder autorisiertes Objekt
T Tiefe
T. n. G. Trinkfähigkeit nicht gewährleistet
t.s. top shoulder
teilcol. teilcoloriert
u. unten
u.s. upper shoulder
undeutl. undeutlich
VK Verkaufspreis
WG Weißgold
zus. zusammen