Varia-Auktion A510

Für Ihre Suche wurde kein Ergebnis gefunden.
nach oben
+ vergrößern
00001

Otto Scheurer, l.u.sig.

München 1862 – 1934 daselbst,
‚Pfau im Hühnerstall‘,
Öl/Holz, 21,5 x 15,5 cm, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00002

Otto Scheurer, l.u.sig.

München 1862 – 1934 daselbst,
‚Storch und Enten‘,
Öl/Holz, 21,5 x 15,5 cm, Druckstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00003

Hans Würzbach, r.u.sig., geb. 1879

‚Blick auf die Falkenburg‘,
verso ortsbez. Kronberg,
Öl/Ktn., 19 x 26 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00004

Monogrammist M.D., um 1900

‚Landschaft im Mondschein‘,
Öl/Ktn., 12,5 x 16 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00005

Joseph Urban, l.u.sig.

Wien 1872 – 1933 New York,
‚Oberförster in der Wirtschaft‘,
Öl/Lwd., 27 x 22 cm, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00006

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Ertappt‘, Öl/Papier, aufgezogen,
23,5 x 17,5 cm, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00007

Martin Erich Philipp, r.u.i.St.sig.

und handsig.,
Zwickau 1887 – 1978 Dresden,
‚Rote Aras I.‘, bet.,
Farbholzschnitt, 21 x 15 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00008

Martin Erich Philipp, r.u.i.St.sig.

und handsig.,
Zwickau 1887 – 1978 Dresden,
‚Pfefferfresser‘, bet.,
Farbholzschnitt, 16 x 24,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00009

Martin Erich Philipp, r.u.i.St.sig.

und handsig.,
Zwickau 1887 – 1978 Dresden,
‚Zwei Blauflügel-Aras‘, bet.,
Farbholzschnitt, 29,5 x 19 cm (PP-A.)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00010

Farcher, r.u.sig.

‚Hühnerhof‘, Öl/Holz, 19 x 25 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00011

Franz Mark, r.u.bez.

‚Enten am Mühlbach‘,
Öl/Holz, 24 x 30 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00012

Oskar Denner, r.u.sig.

geb. Wien 1924,
‚Blumenstillleben nach altem Meister‘,
Öl/Holz, 24 x 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00013

Weimer, r.u.sig.

‚Heuernte‘,
Öl/Holz, 12 x 40 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00014

Unbekannter Künstler nach

altem Meister,
‚Bäuerin mit Katze‘,
Öl/Holz, 21 x 14 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00015

Tenier, r.u.bez.

‚In der Wirtsstube‘,
Öl/Metall, 26 x 22,5 cm,
Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00016

Unbekannter Künstler

‚Wütender Ziegenbock‘,
Öl/Metall, 25 x 21 cm,
restauriert, Kratzspuren

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00017

Reinhold Werner, l.u.sig.

Frankfurt/M. 1864 – 1939 daselbst,
‚Winter vor dem Römer‘,
Öl/Lwd., 38 x 42 cm, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00018

Camill Gugg, l.u.sig.

verso ortsbez. und dat.
Oberweimar 1936,
Weimar 1908 – 1991,
‚Frühlingsblumen‘, verso bet.,
Öl/Ktn., 32,5 x 26,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00019

Unbekannte Künstler, Südamerika

19.Jh., ‚Heiligenbildnisse‘,
je Öl/Metall, 25 x 17 cm,
33 x 25 cm und 35 x 25 cm,
Farbfehlstellen
(3x Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00020

Otto Wolfgang Spieß, unbez.

‚Stadttor Neubrandenburg‘,
Kohlezeichnung, 22,2 x 25,7 cm
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00021

Otto Wolfgang Spieß, unbez.

‚Haus mit Scheune‘,
Bleistiftzeichnung, 26 x 33 cm
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00022

Unbekannter Künstler

nach Otto Piene,
‚o.T.‘, Collage/Holz, 47 x 24 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00023

Unbekannter Künstler

nach Otto Piene,
‚o.T.‘, Collage/Sperrholz,
60 x 29 cm,
Farbfehlstellen, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00024

Unbekannter Künstler

r.u.undeutl.sig. und dat. 12.12.(19)67,
‚Portraitstudie des Professors
Friedemann Schneider‘,
Kohlezeichnung, 50 x 35 cm (Blatt)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00025

Unbekannter Künstler

‚Der Brief‘,
Öl/Holz, 24 x 19 cm, Farbfehlstelle

(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00026

Ernst Fuchs, r.u.handsig.

Wien 1930 – 2015 daselbst,
‚Bachnymphe‘, 1976, Farbradierung,
244/370, 18,8 x 17 cm,
gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00027

Karl Luckhardt, r.u.sig.

Frankfurt/M. 1886 – 1970 daselbst,
‚Taunuslandschaft‘,
Öl/Holz, 30 x 41 cm,
Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00028

Camill Macklot, r.o.sig. und dat. 1935

Karlsruhe 1887 – 1966 daselbst,
‚Portrait eines Knaben‘,
verso mit Widmung,
Pastell mit Deckweiß, 45 x 35 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00029

Ernst Lorenz-Murowana, r.u.sig.

(1872 – 1950),
‚Insel Vilm bei Rügen‘, verso bet.,
Öl/Lwd., 36 x 48 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00030

Jan Peter Tripp, je r.u.handsig.

dat. (19)96,
Oberstdorf 1945 – tätig in Mittelbergheim,
‚Isabelle‘, ‚Marie‘ und ‚Paulette‘,
drei Aquatintaradierungen, je o.A.,
je 20 x 30 cm
(3x Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00031

Hans Würzbach, l.u.sig.

geb. 1879,
‚Die Falkenburg bei Kronberg‘,
verso bet., Widmung dat. 1949,
Öl/Ktn., 29 x 42 cm,
Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00032

Edmund Pick-Morino, r.u.sig.

Wien 1877 – 1958 Dielbeek bei Brüssel,
‚Blumenstillleben mit Lilie‘,
Öl/Lwd., 37,5 x 45 cm, Druckstelle,
Farbfehlstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00033

Peter Pralke, r.u.sig.

Belgrad 1910 – war tätig in Wien,
‚Stillleben mit Pfirsichen‘, Öl/Holz,
26 x 51 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00034

Gerahmte Buchseite

mit acht Darstellungen,
Faksimile, 28 x 54 cm (Blatt),
beschnitten
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00035

Reinhold Ewald, r.u.sig., dat. (19)50

Hanau 1890 – 1974 daselbst,
‚Portrait einer Dame mit
zeitgenössischem Schmuck‘,
Pastell, 59 x 41 cm, gebräunt,
Rand mit Wasserschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00036

August Kraus, l.u.sig., dat. 1875

Erding 1852 – 1917 München,
‚Kinder mit Ziege‘, Öl/Lwd.,
34 x 48 cm, doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00037

R. Jacobi, r.u.sig.

‚Heimkehrer in Winterlandschaft‘,
Öl/Holz, 32 x 41 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00038

Drei Trachtenbilder

Kupferstich, handcoloriert,
‚Schwarzwaldtrachten‘,
ca. 19 x 11 cm, in einem Rahmen,
gebräunt
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00039

Otto Wolfgang Spieß, r.u.sig.

Düsseldorf 1893 – 1931 Neubrandenburg,
‚Danzig – Hafen mit Kornspeicherhaus‘,
Pastell, 32 x 27,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00040

T. Kyber jr., r.u.sig. und dat. 1845

‚Herrenportrait‘,
Öl/Lwd., 21 x 19 cm,
restauriert, Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00041

Portrait als Wachsrelief

‚Kaplan Ullrich‘, verso bez.,
11 x 8 x 3 cm,
Fehlstellen
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00042

Anton Ulrich, r.u.bez.

dat. 21. Jänner 1815,
handschriftliches Gedicht,
‚Heiter, wie der klare Bach‘,
23 x 18,5 cm,
fleckig, Fehlstellen
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00043

Fritz Müller, r.u.sig.

verso dat. 24.12.(19)53,
‚Jeschken‘, verso bet.,
Öl/Lwd., 42,5 x 30,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00044

Unbekannter Künstler

‚Kaiser Franz I.‘,
übermalter Druck auf
Leinwand, 21 x 18 cm,
wellig, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00045

Gerhard Mercator

Rupelmonde 1512 – 1594 Duisburg,
‚Saxonia Inferior‘, Kupferstichkarte,
coloriert, 14 x 19,5 cm;
Abraham Ortelius,
Antwerpen 1527 – 1598 daselbst,
‚Pommern‘, Teil einer Kupferstichkarte,
coloriert, 17 x 50 cm, beschnitten,
je gebräunt, eingerissen, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00046

Unbekannter Künstler

r.u.mon., dat. (19)77,
‚Fischerhütte am See‘,
Öl/Lwd., 35 x 50 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00047

Ludwig Dill, m.u.sig.

Gernsbach 1848 – 1940 Karlsruhe,
‚Fischerboot von Chioggia‘, verso bet.,
Öl/Ktn., 37 x 51 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00048

E. Raeternich, um 1910, r.u.sig.

‚Stillleben mit Hummer, Wein
und Früchten‘,
ÖL/Lwd., 36 x 63 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00049

Wilhelm Fahrenbruch, dat. 1943

Frankfurt/M. 1892 – war tätig in Offenbach,
‚Portrait eines hessischen Bauern‘,
Öl/Hartfaser,
40 x 33 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00050

Wilhelm Fahrenbruch, dat. 1947

Frankfurt/M. 1892 – war tätig in Offenbach,
‚Bauer mit Langpfeife‘,
Öl/Hartfaser, 53 x 43 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00051

Oskar Arcila

m.o.sig. und dat. (19)71,
verso auf Etikett bez.,
(1928-2010),
‚Cruzifixion‘, Öl/Lwd.,
70 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00052

Unbekannter Künstler

‚Kuhhirte mit Hund und Herde‘,
Aquarell, 23,5 x 42 cm,
stockfleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00053

Burgi Kühnemann

r.u.sig., dat. (19)87,
geb. 1935 – tätig in Aachen,
‚Akten-Akt‘, verso auf Etikett bet.,
Mischtechnik mit Collage,
60,5 x 43 cm (Blatt)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00054

Leo Gohl, r.u.sig.

‚Bewaldetes Ufer im Herbst‘,
Gouache, 36 x 48 cm (PP-A.),
Glas beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00055

H. Bohl, r.u.sig. und dat. (19)91

‚o.T.‘,
Mischtechnik mit Collage,
68,5 x 49 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00056

Heino Naujocks, r.u.handsig., dat. (19)73

Köln 1937 – tätig in München,
‚Grenzgänger und Fussangel‘, bet.,
Lithographie auf Bütten, IV/XV,
34 x 45 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00057

Unbekannter Künstler

‚Küstenlandschaft‘,
Öl/Lwd., 50,5 x 60,5 cm,
restauriert,
doubliert, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00058

Nicole Parisini, r.u.sig.

Bordeaux 1924 – tätig in Paris,
‚Sommerblumenstrauß mit Mohn‘,
Öl/Lwd., 60 x 51 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00059

J. de Bruin, r.u.sig.

geb. Overijssel 1932,
‚Prachtstillleben mit Tulpen,
Schmetterling und Schnecke‘,
Öl/Lwd., 60 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00060

Reinhold Ewald, r.u.sig., dat. (19)49

Hanau 1890 – 1974 daselbst,
‚Portrait einer Rothaarigen‘,
Pastell, 64 x 49 cm, wellig, gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00061

Unbekannter Künstler

‚Gutsherr‘,
Öl/Lwd., 52 x 46,5 cm,
doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00062

Johan Hansen, r.u.sig.

‚Belebte Altstadtstraße in Holland‘,
Öl/Lwd., 58 x 51 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00063

Johan Hansen, r.u.sig.

‚Markttreiben vor holländischem
Stadttor‘, Öl/Lwd., 60 x 50 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00064

Adolf Chelius, l.u.sig.

ortsbez. und dat. München 1917,
Frankfurt/M. 1856 – 1923 München,
‚Bäuerliche Idylle‘, Öl/Lwd.,
43,5 x 52,5 cm, doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00065

Joan Miro, unbez.

aus der Serie ‚Graveur I‘,
drei Farbholzschnitte,
je o.A., je 32 x 25 cm,
beschnitten
(3 x Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00066

Frederik de Wit, i.d.Pl.sig.

Gouda 1630 – 1706 Amsterdam,
‚Ducatus Meklenburgicus‘,
Kupferstichkarte, coloriert,
50 x 58 cm, fleckig, gebräunt,
eingerissen
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00067

Renate Kettemann, r.u.sig.

geb. 1930 – 2007 Rottach-Egern,
‚Spätwinter bei Mittenwald‘, verso bet.,
Öl/Lwd., 50,5 x 70,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00068

Unbekannter Künstler

‚Dom zu Worms‘,
Öl/Lwd., 64 x 47 cm,
verschmutzt, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00069

Hans Würzbach, l.u.sig.

geb. 1879,
‚Sommerliches Seeufer‘,
Öl/Holz, 52 x 64 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00070

Johann Georg Geyger

m.u.handsig.,
Hannover 1921 – 2004 Frankfurt/M.,
‚o.T.‘, Farblithographie,
23/30, 53 x 67 cm (Blatt),
mit Widmung
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00071

Johann Georg Geyger

r.u.sig., dat. (19)51 IX,
Hannover 1921 – 2004 Frankfurt/M.,
‚Junges Mädchen mit Schürze‘,
Öl/Holz, 78 x 52,5 cm,
verso mit Widmung, dat. (19)71,
Farbfehlstellen, Risse, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00072

Johann Georg Geyger

m.r.sig., dat. (19)53,
Hannover 1921 – 2004 Frankfurt/M.,
‚Stillleben mit Kuchenform II (19)53‘,
verso bet. und dat.,
Öl/Lwd., 60 x 74,5 cm,
restauriert, Farbfehlstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00073

Karl Fred Dahmen, verso bez.

‚o.T.‘,
Mischtechnik mit Collage/Papier,
89 x 55,5 cm,
beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00074

Hans Wagner, r.u.sig.

und dat. (19)49,
‚o.T.‘,
Kohlezeichnung,
28 x 20 cm (PP-A.),
Widmung Tagung
des Kulturbundes Berlin,
eingerissen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00075

Joseph Ferdinand Becker, r.u.sig.

Gonsenheim 1846 – 1877 München,
‚Kopf eines jungen Russen‘,
verso auf Etikett bez.,
Öl/Lwd., 26 x 24 cm,
doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00076

Christian Leopold Bode, r.m.sig.

Offenbach/M. 1831 – 1906 Frankfurt/M.,
‚Studienkopf zu Aschenbrödels Glück‘,
verso auf Etikett bez.,
Öl/Lwd., aufgezogen, 18,5 x 15 cm,
restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00077

Johannes Daniel Bode, l.und r.u.sig.

Offenbach/M. 1853 – 1925 Frankfurt/M.,
‚Sonnendurchfluteter Wald‘,
Öl/Lwd., 29 x 24 cm,
doubliert, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00078

Johannes Daniel Bode, l.u.sig.

Offenbach/M. 1853 – 1925 Frankfurt/M.,
‚Im Park‘,
Öl/Lwd., aufgezogen, 42 x 31 cm,
restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00079

Christian Leopold Bode, l.u.sig.

Offenbach/M. 1831 – 1906 Frankfurt/M.,
‚Waldlichtung‘,
Öl/Lwd., aufgezogen, 41 x 31 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00080

Christian Leopold Bode, r.u.sig., dat. 1876

Offenbach/M. 1831 – 1906 Frankfurt/M.,
‚Sandsteinfelsen am Donnersberg‘,
verso auf Etikett bez.,
Öl/Lwd., 46 x 34 cm,
doubliert, restauriert,
Farbfehlstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00081

Johannes Daniel Bode, r.m.sig.

Offenbach/M. 1853 – 1925 Frankfurt/M.,
‚Charakterkopf‘,
Öl/Lwd., 44 x 33 cm,
Knickfalte, Farbfehlstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00082

Matthäus Merian

Basel 1593 – 1650 Langenschwalbach,
‚Schlacht bei Lutzen, 1632‘,
Kupferstich, 29 x 69,5 cm,
Druckfalte, aufgezogen, restauriert,
gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00083

Willi Egler, l.u.sig. und dat. (19)22

Bad Rappenau 1887 – 1953 Karlsruhe,
‚Uferböschung am Fuße einer Brücke‘,
Öl/Lwd., 60 x 75 cm
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00084

Salvador Dali, je r.u.bez., aus der Serie:

‚Les Songes drolatiques de Pantagruel‘,
1973, zwei Lithographien/Japan,
e.a., 73,5 x 50,5 cm (PP-A.),
stockfleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00085

Wilhelm Fahrenbruch, l.u.sig.

und dat. 1943,
Frankfurt/M. 1892 – war tätig in Offenbach,
‚Bauer mit Schimmel an der Tränke‘,
Öl/Hartfaser, 68 x 98 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00086

Wilhelm Fahrenbruch, l.u.sig.

und dat. 1949,
Frankfurt/M. 1892 – war tätig in Offenbach,
‚Voralpenlandschaft‘, Öl/Hartfaser,
68 x 90 cm, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00087

Ludwig Muninger, l.u.sig.

Augsburg 1929 – 1997 daselbst,
‚Burg am zugefrorenen Fluss‘,
Öl/Lwd., 70 x 100 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00088

Johnny Friedlaender, r.u.handsig.

Pless 1912 – 1992 Paris,
‚Madrigal‘, farbige Aquatintaradierung,
XXII/XXX, 53,8 x 39,2 cm, Lichtschaden,
Knickstellen, verschmutzt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00089

Heinrich Klumbies, m.u.sig., dat. (19)60

Neutomischel/Posen 1905 – 1994 Karlsruhe,
‚Interieur‘, Gouache, 50 x 60 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00090

A. Ehrlich, r.u.sig.

‚Blick über die Lahn zum
Limburger Dom‘,
Öl/Ktn., 60 x 49,5 cm
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00091

Hermann Gradl, l.u.sig.

Marktheidenfeld 1883 – 1964 Nürnberg,
‚Weitläufige Landschaft mit Flusslauf‘,
Öl/Holz, 51 x 61 cm, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00092

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Hassiae Inferioris‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 50 x 60 cm, knittrig
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00093

Johannes Daniel Bode, l.u.sig., dat. 1899

Offenbach/M. 1853 – 1925 Frankfurt/M.,
‚Herbstwald‘,
Öl/Lwd., 62 x 82 cm, Farbfehlstellen,
Druckstellen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00094

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

biblische Szene mit
dem Wappen des Herzogtums
Bayern und Stifterfiguren,
‚Christus segnet die Kinder‘,
Öl/Holz, 77 x 58 cm,
Risse, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00095

Johann Jungblut, l.u.sig.

ortsbez. Düsseldorf,
Saarburg 1860 – 1912 Düsseldorf,
‚Spätsommer im Moor‘,
Öl/Lwd., 80 x 56 cm, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00096

Mescoli, l.u.sig.

‚Herbstwald‘, Öl/Lwd.,
70 x 60 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00097

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Danubii Fluminis‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 48 x 55 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00098

Matthäus Seutter, i.d.Pl.sig.

Augsburg 1678 – 1757 daselbst,
‚Ducatus Iuliacensis‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 58 x 51 cm, fleckig, Riss

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00099

Alfred Pohl, r.u.handsig., dat. (19)85

geb. Göttingen 1928,
‚Großer Engel‘, Farbholzschnitt,
14/70, 40 x 30

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00100

A. Berger, je r.u.sig.

eines dat. 2001,
‚o.T.‘,
zwei Aquarelle,
je 42 x 57 cm (PP-A.)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00101

Rainer Brosig, l.u.mon., dat. (19)66

tätig bei Frankfurt/M. und Rodalquilar,
‚o.T.‘,
Mischtechnik/Papier, 47 x 63 cm

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00102

Johann Baptist Homann

Oberkammlach 1664 – 1724 Nürnberg,
‚Circulus Rhenanus‘, Kupferstichkarte,
teilcoloriert, 50 x 58 cm, gebräunt

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00103

Heinz Dodenhoff, r.u.sig.

Tarmstedt 1889 – 1981 Worpswede,
‚Kähne auf einem Kanal im Teufelsmoor‘,
Öl/Ktn., 50 x 75 cm,
verso Landschaftsstudie

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00104

Nicolaes Visscher, i.d.Pl.sig.

‚Sueviae Circulus atq[ue] Ducatus‘,
Kupferstichkarte, teilcoloriert,
50 x 56 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00105

Martin Noll, r.u.handsig.

Battenberg 1960 – tätig in Berlin,
‚Transit‘, Farbaquatintarradierung mit
Goldfolie, 10/20, 54 x 49 cm, Glas des
Rahmens beschädigt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00106

Unbekannter Künstler

l.u.handsig., dat. 1962,
‚Mein Stigma‘, bet.,
Lithographie, o.A.,
68 x 58 cm

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00107

Unbekannter Künstler

r.u.undeutl.i.St. und handsig.,
‚Hahn und Hennen‘,
Farblithographie, 47 x 66,5 cm,
gebräunt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00108

Reiner Plum, verso sig., dat. 1989

‚Seestück Nr. 334‘,
verso auf Etikett bet.,
Mischtechnik/Lwd., 100 x 76 cm,
wellig, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00109

Josef Adam, l.u.sig.

Glogischdorf 1883 – 1953 Berlin,
‚Altniederländische Herrenrunde‘,
Öl/Lwd., 80 x 70 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00110

Albert Merz, r.u.handsig., dat. (19)90

Unterägeri 1942 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung,
12/50, 110 x 83,5 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00111

Albert Merz, r.u.handsig., dat. (19)90

Unterägeri 1942 – tätig in Berlin,
‚o.T.‘, Farbaquatintaradierung,
12/50, 99 x 74 cm

*aus /54*

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00112

Gruscho Nowitzky, r.u.mon.

und dat. (19)90,
verso sig. und dat. 1990,
‚Der Frühling ist gekommen‘, bet.,
Öl/Lwd., 68,5 x 90 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00113

Max Sammet, l.u.sig.

Rehau 1913 – 1992 Garmisch,
‚Matterhorn‘, Öl/Lwd., 65,5 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00114

Arnold Graboné, l.u.sig.

München 1896 – 1982 Buchhof,
‚Gehöft in den Alpen‘,
Öl/Lwd., 60 x 80 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00115

Bruno Flashar, r.u.sig.

München 1887 – 1961 daselbst,
‚Sonnenblumen in der Vase‘,
Öl/Lwd., 85,5 x 80,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00116

Alex Weise, r.u.sig., dat. 1953

Odessa 1883 – 1960 München,
‚Winterlandschaft‘,
Öl/Lwd., 76 x 85 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00117

Alex Weise, r.u.sig., dat. (19)53

Odessa 1883 – 1960 München,
‚Sellrainer Tal‘, verso bet.,
Öl/Lwd., 76,5 x 95,5 cm,
Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00118

Albert Weczerzick, r.u.sig.

Herischdorf/Schlesien 1864 – 1952 Berlin,
‚Hase im Wald beim Sonnenuntergang‘,
Öl/Lwd., 80 x 99 cm,
restauriert, verschmutzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00119

Ulrich Weigelt, l.u.sig., dat. (19)97

verso sig., dat. 1997,
‚o.T.‘, Acryl und Mischtechnik/Lwd.,
130 x 130 cm, o.R.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00120

Unbekannter Künstler

‚Modellkleid‘,
Farblithographie auf Textil,
98 x 69 cm (PP-A.)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00121

Paul Quick, r.u.sig. und dat. 1990

Weinheim 1936 – tätig in Berlin,
‚Komposition mit Gelb, Schwarz und Rot‘,
Mischtechnik, 164 x 125 cm,
wellig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00122

Rolf König, r.u.sig., dat. 1989

‚German stones‘, bet.,
Mischtechnik auf Papier,
auf Leinwand montiert,
180 x 140 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00123

Rolf König, m.o.sig., dat. 1989

‚German stones‘, bet.,
Mischtechnik auf Papier,
auf Leinwand montiert,
190 x 140 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00124

Unbekannter Künstler, 1970er Jahre

‚o.T.‘ Serigraphie/Wachstuch,
101 x 202 cm,
Druckstellen, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00125

Volker Bußmann (Abb.), Hans Eichelmüller

V. Huber, Arndt Maibaum, Vladan Micic,
Ute Schmolling, Benno Walldorf und
unbekannte Künstler, je handsig., 14 Grafiken
in verschiedenen Techniken, meist mit Auflage,
von 29,5 x 42 cm bis 42,5 x 60 cm,
dazu C.J. Brands, Grey, Hans Happ,
Vera Schröter-Müller, M. Soptil und
unbekannte Künstler, meist sig.,
17 Aquarelle und Tuschzeichnungen,
von 47 x 40 cm bis 50 x 64 cm, teils fleckig,
Stauchungen, Randbeschädigungen,
gebräunt, je o.R.
19165, 32676, 30290,
16956, 16658, 35404, 12948, 37324, 12951,
3540??, 37326, 30568, 7192, 27763, 17563,
22535, 25665, 36146, 28587, 29368, 21562,
21563, 21565, 21564, o.Nr.
(Fi Auswahl)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00126

René Carcan (Abb.), Arndt Maibaum

Karl Ludwig Mordstein, Peter Paul,
Alfred Pohl, Jens Rusch, Pravoslav Sovak,
Yoshi Takahashi, Matko Trebotic,
Alf Welski und Reinhard Zado, je handsig.,
16 Grafiken in verschiedenen Techniken,
je mit Auflage, von 33 x 39,5 cm bis 49 x 59 cm,
teils fleckig, Stauchungen,
Randbeschädigungen, gebräunt, je o.R.
31728, 27983, 27985 oder 27986, 27984, 30107,
30106, 29891, 27984, 29883, 33394, 30497,
33465, 29407, 75654, 29493, 30526
(Fi Auswahl)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00127

Arndt Maibaum und

Renate Sautermeister (Abb.) (10),
je handsig., teils dat. (19)79 bzw. (19)81,
elf Farblithographien, je mit Auflage,
von 25 x 40 cm bis 50,5 x 71,5 cm,
Stauchungen, Randbeschädigungen,
gebräunt, je o.R.
31769, 31767, 31768, 30270, 30271,
29365, 33119, 31765, 33120,
33118, 33117
(Fi Auswahl)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00127A

Marc André, Otto Herbert Hajek (Abb.)

Kyu-Baik Hwang, Newton, Arthur Luis Piza
und Wulf Reinshagen, meist handsig.,
neun Grafiken in verschiedenen Techniken,
teils übermalt, meist mit Auflage,
von 17,5 x 27,5 cm bis 55 x 69 cm,
teils fleckig, Stauchungen, Randbeschädigungen,
gebräunt, je o.R.;
dazu Kurt Steinel, je r.u.sig. und dat. (19)90,
Freiburg 1929 – 2005 Offenbach,
‚Bäume‘ und ‚o.T.‘, zwei Aquarelle,
53 x 76 cm bzw. 76 x 53 cm, montiert, je o.R.
34696, 99756, 94063, 151154, 108262, 85378, o.Nr.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00128

Hans Barttenbach, l. bzw. r.u.sig.

geb. 1908,
‚Fröhliches Bauernpaar in Tracht‘,
je Öl/Holz, je 18 x 14 cm, o.R.
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00129

Klaus Böttger, je sig.

Dresden 1942 – 1992 Wiesbaden,
Mappe mit sechs Aquatintaradierungen,
je bet. und mit Auflage,
von 13,5 x 12,5 cm bis 15 x 12,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00130

Hermann Goepfert, je r.u.handsig.

und dat. (19)64,
Bad Nauheim 1926 – 1982 Antwerpen,
‚Struktur auf goldenem Fond‘,
drei Serigraphien mit Collage,
28, 44 bzw. 49/54, 49,5 x 43 cm,
Knickstellen, gebräunt,
Randbeschädigung, o.R.

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00131

Kurt Mühlenhaupt, l.u.mon., dat. (19)80

Klein Ziescht 1921 – 2006 Zehdenick,
‚Herta auf dem Weg‘, verso auf Etikett
betitelt, Öl/Lwd., 40 x 30 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00132

Schlesinger, verso sig., dat. 1839

‚Portrait der A. M. Weingarz geb. Scheffer,
geboren Februar 1810‘, verso bez.,
Öl/Lwd., 34 x 29 cm, restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00133

MP, l.u.mon.

‚Portrait einer Afrikanerin‘,
Kohle und Pastell,
40,5 x 25,5 cm
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00134

Edouard Lucke (1901-1972), l.u.sig.

‚Frühling am See‘, Öl/Lwd.,
30 x 41 cm, Druckstellen, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00135

A. Höbart, l.u.sig., d.i. Albert Rieger

Triest 1834 – 1905 Wien,
‚Partie am See‘, Öl/Lwd., 19 x 31 cm,
Druckstellen, verputzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00136

H. Swoboda, l. u. sig.

‚Ansicht einer Klosteranlage‘,
Öl/Lwd., 66 x 80 cm,
Farbfehlstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00137

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Herrenportrait‘, Öl/Lwd.,
77 x 63 cm, doubliert, restauriert,
Kratzspuren, o.R.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00138

Vierfelder-Ikone, Russland

‚Maria mit Christus, Hl. Nikolaus,
Hl. Michael und Hl. Georg‘,
51 x 40 cm, Farbfehlstellen, Risse
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00139

Spiegel, 19.Jh., Barockstil

vergoldet, 67 x 35 cm,
Spiegelglas ergänzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00140

Tafeldekoration, Meissen, Marcolini

‚Fünf Gärtnerkinder auf Podest‘,
H = 20,5 cm, unvollständig, bestoßen
(2 x Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00141

Figürliche Gewürzschale, Meissen, um 1900

Zwiebelmuster, Golddekor, L = 30 cm,
ein Finger bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00142

Vase, Meissen, um 1900

Streublumen, H = 24 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00143

Gebäckteller, Meissen

Spiegel mit Blumenbouquet,
Rand, vergoldetes Blattrelief,
D = 33 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00144

Kaffeetasse mit Untertasse

Meissen, Punktzeit,
Zwiebelmuster, Goldrand
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00145

Blattschale, Meissen, Pfeifferzeit

Rote Rose, L = 22,5 cm, und
Schale, Meissen, grüner Hofdrache,
L = 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00146

Tortenplatte, Meissen

Pfeifferzeit, Feldblume,
D = 33 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00147

Meissen, Gelbe Rose, wie:

zwei Mokkatassen mit drei Untertassen,
Sahnegießer, Zuckerdose, Mokkakanne,
dazu ein Teller, Meissen,
Indisch Purpur, D = 14 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00148

Zwei Platzteller, Meissen

Blumenbouquet und Streublumen,
D = 27,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00149

Figurenpaar, Nymphenburg

Entwurf Franz Anton Bustelli,
‚Harlekin‘ und ‚Harlekine‘, weiß,
H = 20 cm und 21 cm, bestoßen;
Schale, KPM Berlin, mit durchbrochenem
Rand, weiß, D = 22 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00150

Serviceteile, Meissen, Großer Ausschnitt

Relief, weiß, wie:
drei Kaffeetassen, acht Untertassen,
sieben Kuchenteller,
Kaffeekanne, Sahnegießer,
Zuckerschale und
tiefer Teller, D = 23 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00151

Meissen, Zwiebelmuster, wie:

drei verschiedene Kannen,
sechs Kaffeegedecke,
sechs Dessertteller, zwei Zuckerdosen
(ein Knauf bestoßen), Sahnegießer,
Korbschale, Untersetzer,
sechs Schnapsbecher,
zwei Gewürzschälchen,
Königskuchenplatte,
Tablett (oktogonal) und
Gewürzkaraffe (44)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00152

Kaffeeservice, KPM Berlin, Neuosier

Blumen- und Insektendekor,
wie: Kanne und zwölf Gedecke
(eine Tasse restauriert),
dazu Gebäckschale, Rocaille (38)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00153

Verschiedene Porzellanteile, wie:

Tasse, Meissen, 19.Jh.,
‚Galantes Paar bei der Rast‘;
Kaffeekanne, Meissen, Punktzeit,
Blumenbouquets, H = 20 cm, Zotte mit Sprung,
ohne Deckel, Griff bestoßen,
in gleichem Dekor Deckel einer Dose;
Vase und Schälchen, Meissen,
verschiedene Blumendekore,
H = 9 cm bzw. L = 10,5 cm;
Dose, KPM Berlin, Neuosier,
Blumendekor, Deckel restauriert;
Figur, Nymphenburg,
‚Knabe mit Blütengirlande‘, weiß,
H = 11 cm, bestoßen;
Figur, Bing & Gröndahl,
‚Hockender Knabe‘, H = 11 cm,
bestoßen;
Vase, Fürstenberg, Blumenreserve
auf roséfarbenem Fond, H = 8 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00154

Tasse mit Untertasse, Meissen, 19.Jh.

Schwanenhalsgriff, ‚Portrait Friedrich II.‘,
partiell vergoldet, berieben
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00155

Konvolut Porzellan, wie:

Blatt- und Konfektschale, Meissen,
verschiedene Blumendekore,
L = 22 cm bzw. D = 8 cm;
Vase, KPM Berlin, Blumenbouquet, H = 19 cm;
Korbschale, Nymphenburg, Blumendekor,
L = 20 cm;
Dose in Eiform, Herend, Apponyi Rot,
L = 15 cm;
Gebäckteller, Blaumarke, Strohmuster,
L = 24,5 cm;
Paar Vasen, Japan, mit Vogel- und
floralem Dekor, H = 15,5 cm,
Gold berieben (8)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00156

Zwei Teller, Meissen, um 1900

Blumendekor, D = 25 cm,
ohne Goldrand;
Hugo Meisel, 1887-1966,
Entwurf für Rosenthal, um 1937-1945,
‚Rehkitzpaar‘, weiß, H = 15,5 cm, sowie
elf Teile Höchst, teils mit purpurfarbenem
Architekturdekor bzw. verschiedenen
Blumendekore
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00157

KPM Berlin, wie:

drei Mokkatassen
mit zwei Untertassen,
Blumen- und Golddekorrand
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00158

KPM Berlin, wie:

Blattschale, Kurland, weiß,
L = 24 cm;
Teller, oktogonal,
Gitterrand, weiß, D = 23 cm;
zwei Schälchen,
Streublumen und Goldrand,
D = 13 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00159

Zwölf Mokkatassen mit Untertassen

verschiedene Dekore,
darunter KPM Berlin (2x),
Nymphenburg (4x),
Limoges (2x) und
Rosenthal (1x)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00160

Sechs Teller, Nymphenburg, Korbflechtrand

verschiedene Blumendekore,
D = 21 cm, einer minim bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00161

Nymphenburg, Wellenrand, weiß, Goldrand, wie:

sechs Teetassen mit acht Untertassen
und sieben Kuchentellern, Sahnegießer,
Zuckerdose und Tortenplatte,
Rosenknauf bestoßen
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00162

Porzellanteile, Nymphenburg, wie:

Menueteller, Streublumen, D = 24 cm;
Anbietschale, Wellenrand,
weiß, L = 28 cm;
Schale, Blumenbouquet und Streublumen,
kobaltblauer Rand, D = 14 cm, bestoßen;
Miniaturvase, Streublumen, H = 10,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00163

Teeservice, Herend, Apponyi Orange

für sechs Personen (21)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00164

Mokkaservice, Herend, Apponyi Grün

für zwölf Personen, eine Tasse bestoßen (39)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00165

Herend, Apponyi Grün, wie:

zwei Vasen, Cachepot,
Herzdose (Rosenknauf bestoßen),
zwei Blattschalen (eine am Rand bestoßen),
Dose, drei verschiedene Korbschalen,
Schale, Gebäckplatte, Ascher,
15 Konfektschälchen und
zwei verschiedene Tafelleuchter,
ein- bzw. vierflammig (31)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00166

Deckelschale, Herend, Rothschild

plastischer Knauf als Vogel, L = 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00167

Deckelschale, KPM Berlin, Rocaille

figürlicher Knauf, weiß, L = 32 cm;
zwei Teller, Dresden, durchbrochenes
Randdekor, Spiegel mit Kauffahrteisszenen,
D = 22,5 cm, ein Standring mit Chip

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00168

Ernst Wenck für Rosenthal

Reppen 1865 – 1929 Berlin,
Entwurf 1924,
posthume Ausführung nach 1957,
‚Trinkende‘, H = 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00169

Karl Lysek (1871-1956)

für Rosenthal,
Ausführung 1940,
‚Mutter mit Kind‘, H = 18 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00170

Karl Lysek (1871-1956) für Rosenthal

Ausführung Selb Plössberg,
‚Nach dem Bade‘, H = 21 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00171

Max Daniel Hermann Fritz (1873-1948)

für Rosenthal, Ausführung 1957,
‚Sitzender weiblicher Akt‘,
H = 16,5 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00172

G. Thiersch für Rosenthal

Ausführung 1953,
‚Matador‘, H = 17 cm,
restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00173

Karl Tutter für Hutschenreuther

Neudeck 1883 – 1969 Selb,
Entwurf 1933,
‚Sonnenkind (Tänzerin auf Goldkugel)‘,
zwei Figuren, H = 22 cm und 34 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00174

Zwei Porzellanfiguren:

Gerold Porzellan, Tettau,
‚Knieender weiblicher Akt‘, H = 33 cm,
Brandriss;
Metzler & Ortloff, Ilmenau,
‚Sitzender weiblicher Akt‘, L = 26 cm,
ein Finger restauriert

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00175

Zwei Porzellanskulpturen:

Hutschenreuther,
‚Tänzerin (Weiblicher Akt)‘, H = 24 cm;
Schaubachkunst, Thüringen,
‚Sitzender weiblicher Akt‘,
L = 25 cm, restauriert

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00176

Vier Kaffeegedecke

zwei Mokkatassen mit Untertassen,
Sahnegießer und Mokkakanne,
Rosenthal, Sanssouci,
Moosrose, Kannendeckel
innen minim bestoßen (20)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00177

Porzellanteile, Höchst, wie:

vier Mokkatassen mit Untertassen,
Blumendekor, Gold staffiert;
Kratervase, weiß, Goldrand,
H = 16 cm, und Blattschale,
stilisiertes Blumendekor,
L = 19 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00178

Potpourrivase, Dresden

seitliche Griffe als Widderköpfe,
Blumenreserve auf grünem Fond,
Golddekor, H = 38 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00179

Hans Achtziger (1918-2003)

für Hutschenreuther,
‚Zwei Schwäne‘, H = 33 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00180

Kaffeeservice, Limoges, Giraud, Corail

roter Blütenkranz,
für mind. sieben Personen (31)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00181

Kaffee-/Tee- und Speiseserviceteile

Fürstenberg, Schlossgarten,
Grüne Ranke (95),
zwei Deckel fehlen (Teekanne,
Deckelschale)
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00182

Sechs Teegedecke mit

Teekanne, Arzberg,
stilisiertes florales Dekor,
Hausmalerei von Ruth Berger

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00183

Sechs Porzellan-Messerbänkchen

als Katze, Hund und Hase (je 2x),
L = von 13 cm bis 14 cm;
vier, sechs und vier Teller, Höchst,
Rand mit stilisiertem floralem Dekor
in kobaltblau, rubinrotes und Golddekor,
D = 21 cm, 19 cm und 13,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00184

Porzellanfiguren, wie:

Neutettau, ‚Mutter mit Kind‘,
L = 20 cm, und
‚Knabe mit Goldkugel‘,
L = 8 cm;
Rosenthal, ‚Hund‘,
H = 5 cm;
Schaubach Kunst, ‚Knabe mit Gitarre‘,
H = 12 cm;
Thüringen, vier ‚Tänzerinnen‘,
H = 9 cm bis 18 cm (8), teils bestoßen

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00185

Vase, Blaumarke

Reserven mit galanten Szenen,
florales Dekor auf Goldfond,
H = 31 cm, Gold berieben

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00186

Royal Copenhagen, wie:

‚Meerjungfrau von Kopenhagen‘,
H = 14 cm;
‚Knabe mit Regenschirm
und Schultasche‘, H = 18,5 cm;
Vase, ‚Segelschiff vor Kloster‘,
H = 17 cm, sowie 18 Weihnachtsteller,
70er bis 90er Jahre, D = 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00187

Speiseservice, Hutschenreuther

kobaltblauer und Golddekorrand,
für sechs Personen,
zwei Suppenuntertassen und
ein Deckel fehlen (37)
(Fi-Auswahl)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00188

Kaffeeserviceteile, Fürstenberg

Rote Rose, mit Goldrand (30)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00189

Hutschenreuther, Zwiebelmuster, wie:

Kaffeeservice für zwölf Personen;
Teekanne, sechs Teetassen mit Untertassen;
Speiseservice für zwölf Personen,
ohne Suppe (75)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00190

Zwei Ikonen, Heinrich Porzellan

‚Gottesmutter der Passion‘ und
‚Heiliger Nikolaus‘,
je 26 x 19 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00191

Bodenvase, Heinrich Porzellan

florales Golddekor, H = 53 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00192

Keramik-Wandteller, Jugendstil

‚La Maitrise Edité par Samara‘,
Etikett: Galeries LaFayette, D = 42 cm,
Fehlstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00193

Krug, 19.Jh., Fayence

blaues Pfauendekor,
Zinnfuß und -deckel,
H = 30 cm

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00194

Karl Mehlem für Reinhold Merkelbach

Höhr 1885 – 1976 Höhr-Grenzhausen,
Grenzhausen, Jugendstil-Steinzeugbowle,
Werks-Nr. 3043, H = 32 cm

(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00195

Fridegart Glatzle für Karlsruher Majolika

geb. Stuttgart 1920,
Bodenvase, Nr. 55830,
Entwurf 1956-1962, H = 52 cm,
und Bodenvase mit zwei Griffen,
Nr. 7609, Entwurf 1970-1974, H = 52 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00196

Sechs Teller, Royal Copenhagen

Musselmalet, Vollspitze, D = 19,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00197

Porzellangruppe, Rudolstadt

‚Galantes Paar zu Pferde‘,
H = 30 cm, L = 33 cm,
Zaumzeug unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00198

Zwei Porzellanfiguren, Volkstedt-Rudolstadt

Müller & Co., ‚Dame im Spitzenkleid
mit Hund‘, H = 26 cm, und
‚Drei Damen im Spitzenkleid‘,
L = 26 cm, je bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00200

Henkelkorb, 800 Silber

Rosenreliefdekor, Widmung dat. 1922,
H = 36 cm, ca. 770 g,
Glaseinsatz fehlt, Ergänzungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 700,–

+ vergrößern
00201

Zwei Dosen, Sterlingsilber

London 1899 bzw. 1919,
eine mit Resten von Innenvergoldung,
L = 8 cm bzw. H = 8 cm,
zus. ca. 269 g, Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00202

Sterlingsilber, wie:

Zuckerschale, Sheffield 1897;
kleine Sauciere, Birmingham 1927;
Henkelbecher, Birmingham 1920,
zus. ca. 289 g,
Druckstellen, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

+ vergrößern
00203

Kleinsilber, darunter

Münzschale mit Silbermünze,
10 Kurus, Türkei;
Gebäckschale, orientalisch, D = 19 cm;
zwei Schalen, 925 Silber, USA,
D = 15 cm und 16 cm;
Tablett, 800 Silber, D = 26 cm;
Schale, Frankreich, oval, L = 19 cm;
zwei Becher, 835 Silber, Wilkens;
Zuckerzange, 800 Silber, Gebr. Reiner,
Krumbach/Bayern, zus. ca. 1.249 g (9),
teils Druckstellen bzw. Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00204

Sterlingsilber, England, wie:

Sauciere, Birmingham 1912;
Sauciere, Chester 1936;
Sahnegießer, Chester 1900;
Zuckerschale, Birmingham 1916;
Tablett, Edingburgh, auf drei Füßen,
mit Monogramm, D = 21 cm;
Tablett, auf vier Füßen, mit Monogramm,
oval, L = 20,5 cm, zus. ca. 1.139 g,
teils Druckstellen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00205

Dose, Sterlingsilber, London 1910

Holzauskleidung, L = 12 cm,
Druckstellen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00206

Kleinsilber, wie:

zwei und zwei Muschelschalen,
Gewürzschale mit Glaseinsatz,
Gewürzstreuer, kleine venezianische Maske,
zwei Gewürzlöffel, zus. ca. 165 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00207

Tafelaufsatz, 925 Silber, Tiffany & Co.

No. 22796, Fuß als stilisierter Fisch und Tulpe,
mit Monogramm, H = 6 cm,
D = 13 cm, ca. 213 g, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00208

Sahneset, 835 Silber, Wilkens

Standfuß mit Kordelrand, ca. 132 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00209

Tablett, Sterlingsilber, Birmingham 1926

Rillenrand, 21,5 x 21,5 cm,
ca. 401 g, Kratzspuren, Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00210

Paar Tafelleuchter, 925 Silber

H = 16 cm,
restauriert, Druckstellen, gefüllt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00211

Mokkakanne, Sterlingsilber, Chester 1929

Holzgriff, H = 21,5 cm, brutto ca. 348 g,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

+ vergrößern
00212

Tablett, Sterlingsilber, London 1932

auf drei Füßen, Kordelrand, D = 36 cm,
ca. 1.237 g, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.200,–

+ vergrößern
00213

Teller, 830 Silber, englischer Rillenrand

D = 25,5 cm, ca. 288 g, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 280,–

+ vergrößern
00214

Obstbesteck, 800 Silber, teilvergoldet

mit Monogramm, für sechs Personen,
gefüllte Griffe (12)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00215

Zwei Kerzenleuchter, 925 Silber

Oslo, Silberwarenmanufaktur
‚Norsk Solvvareindustrie‘, Fußplatte mit
breitem Ring aus blauer guillochierte Emaille,
H = 4,5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00216

Kleinsilber, wie:

kleines Tablett, L = 19 cm;
Untersetzer, D = 11 cm; zwei Schalen,
L = 12 bzw. 11 x 11 cm, zus. ca. 316 g,
Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 240,–

+ vergrößern
00217

Schöpflöffel, 84 Silber, dat. 1870

ca. 296 g, Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00218

Service, 800 Silber:

Kaffeekanne mit Holzgriff,
Sahnegießer und Zuckerdose,
Reste von Innenvergoldung;
Wasserkanne, elektrifiziert,
Bakelitisolierung und Holzfüße,
Reliefdekor, brutto zus. ca. 2.616 g,
je Druckstellen, teils restauriert,
*/1 und /2*
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.400,–

+ vergrößern
00219

Besteck, 800 Silber, Koch & Bergfeld

je sechs Menuelöffel, -gabeln, und -messer
sowie Kaffeelöffel, netto ca. 756 g (24),
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00220

Paar Tafelleuchter, Sterlingsilber

Birmingham, undeutl. Jahresmarke,
Barockstil, je einflammig,
H = 14 cm, Druckstellen, gefüllt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00221

Abendtasche, Silber

durchbrochenes und florales
Dekor mit Putti, ca. 356 g
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00222

Abendtasche, 925 Silber

Verschluss mit Onyxperle,
Tasche mit anhängenden Dekorperlen,
brutto ca. 120 g, repariert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00223

Kaffeekanne, 800 Silber

Reliefdekor, Beinisolierung,
ca. 832 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00224

Sahneservice, 800 Silber

Reliefdekor, dazu sechs Kaffeelöffel,
800 Silber, sowie fünf Vorleger,
800 bzw. 835 Silber, je mit Rosenreliefdekor,
zus. ca. 800 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00225

Jardiniére, 800 Silber, um 1900

Reliefdekor mit musizierenden Putti,
Monogramm, 21 x 49 x 34 cm, ca. 1.405 g,
Glaseinsatz fehlt, Grünspan

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.400,–

+ vergrößern
00226

Paar Tafelleuchter, Sterlingsilber

London 1907, H = 16 cm,
Druckstellen, gefüllter Fuß

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00227

Kaffee- und Teekanne, 925 Silber

Barockstil, zus. ca. 1.635 g,
Isolierung teils unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 1.600,–

+ vergrößern
00228

Sahneset mit ergänztem Tablett

je 925 Silber, zus. ca. 264 g,
Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 260,–

+ vergrößern
00229

Korbschale, 800 Silber

Reliefreserven, Girlandendekor,
Kreuzbandrand, L = 32 cm, ca. 520 g,
ohne Glaseinsatz

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00230

Tafelleuchter, 750 Silber

einflammig, H = 26 cm,
brutto ca. 290 g,
restauriert, Druckstelle

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00231

Zwei Dosen, 925 Sterlingsilber

Birmingham 1975 und London 1984,
je Schlangenhautdekor, Monogramm
und Holzauskleidung,
L = 16 cm und 17 cm,
Druckstellen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00232

Dose, 835 Silber, Bruckmann & Söhne

Wappengravur, L = 19 cm;
Dose, 835 Silber,
Juwelier Eichler Berlin,
Monogramm, L = 13,5 cm,
je mit Holzauskleidung,
Druckstellen, Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00233

Zwei Zigarettenetuis, 800 bzw. 925 Silber

je mit Monogramm,
L = 10 cm bzw. 11 cm,
zus. ca. 260 g, Druckstellen,
Kratzspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00234

Dose, 800 Silber

florales Reliefdekor mit
Musikinstrumenten,
Innenvergoldung, Monogramm,
oval, L = 12 cm, ca. 150 g,
Druckstellen; dazu
Schale, Achatscheibe,
925 Silbermontierung,
florales Relief, L = 11 cm,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00235

Jardiniére, 800 Silber

L = 38 cm, ca. 468 g,
Glaseinsatz bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00236

Thangka

56,5 x 41 cm (PP-A.),
gerahmt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00237

Thangka

48,5 x 35 cm bzw. 110 x 63 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00238

Porzellanteile, China

verschiedene Dekore, wie:
Cachepot, H = 25 cm, D = 33 cm,
mit Holzsockel;
Vase, H = 41 cm, Goldrand berieben,
Pinselständer, H = 28 cm,
Rand bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00239

Porzellanteile, China, verschiedene

Dekore, wie: Balustervase, H = 43 cm,
mit Holzsockel,
und zwei Ingwergefäße,
H = je 20 cm, Lippe je bestoßen,
ohne Deckel

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00240

Ingwergefäß, China

mit figürlichem Dekor und Kalligraphie,
H = 30 cm, Deckel restauriert und bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00241

Unbekannter Künstler

‚Sitzender Buddha‘, Bronze,
teils reliefiert bzw. poliert,
50 x 60 x 51 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00242

Jugendstilvase

amethystfarbenes Glas mit lüstrierendem
Überfang, H = 10 cm, Lippe mit minimen
Chips
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00243

Sechs und neun Weingläser sowie

vier verschiedene Weinrömer,
mit geschliffenem Dekor und
verschiedenfarbiger Kuppa,
und sechs farbige Wassergläser,
mit verschiedenfarbigem Überfang
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00244

Tischuhr, Imhof, Bucherer, Swiss

Messing, teils poliert, H = 17,5 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00245

Konsoluhr, Mahagoniholz

Emaillezifferblatt mit Messingumrandung
(ohne Schlagwerk), H = 31 cm,
mit Pendel und Schlüssel
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00246

Reisewecker, Messing und facettiertes Glas

um 1900, Schlag auf Glocke, florale
Reliefbänder, H = 16 cm, mit Schlüssel,
im Original-Lederetui, Etui beschädigt, F.n.g.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00247

Tischuhr, Just, Empirestil

Messing und Marmor, Schlag auf Glocke,
Etikett mit Widmung, H = 34 cm, restauriert,
Zifferblatt beschädigt, mit Schlüssel und
Pendel
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00248

Kaminuhr, Messing und Alabaster

figürliche Darstellung, H = 32 cm,
unvollständig, lose Teile liegen bei,
nicht gangbar
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00249

Skelett-Wanduhr, mit Spiel-Schlagwerk

auf Federn, H = 60 cm, Gehäuse
bestoßen, mit Pendel und Schlüssel
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00250

Wanduhr, AMS, Metallrelief

Schlag auf Glocke, H = 48 cm,
mit Pendel und zwei Gewichten

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00251

Rahmenuhr, um 1900

mit Hinterglasmalerei (fleckig),
Schlag auf Feder,
35,5 x 30 cm,
mit ergänztem Pendel und zwei
Gewichten

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00252

Gustav Angelo Venth, sig.

Aachen 1848 – 1903 daselbst,
‚Jesus‘, Holz, farbig gefasst,
H = 168 cm, restauriert, Risse, bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00253

Gustav Angelo Venth, sig.

Aachen 1848 – 1903 daselbst,
‚Hl. Maria‘, Holz, farbig und Gold gefasst,
H = 163 cm, restauriert, Risse, bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00254

Holzskulptur

‚Maria mit Christusknaben‘,
farbig und Gold gefasst,
H = 86 cm, dazu
Holzkonsole, teils Gold gefasst,
H = 23 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00255

Holzskulptur

‚Heilige Apollonia‘,
farbig und Gold gefasst,
H = 60 cm, dazu
Holzsockel, H = 18 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00256

Skulptur, ‚Heilige Familie‘

Kunstguss, H = 32 cm,
Farbfehlstellen, bestoßen,
dazu Holzsockel, H = 13 cm;
sowie zwei Putti als Kerzenhalter,
teils Gold gefasst, Kunstguss,
H = 24 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00257

Unbekannter Künstler, 19.Jh.

‚Hl. Franziskus‘, Lindenholz,
H = 79 cm, restauriert,
unvollständig, Risse

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00258

Holzskulptur

‚Hl. Christopherus‘,
H = 71 cm,
unvollständig, beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00259

Schutzmantelmadonna, Spanien, 19.Jh.

Pappelholz auf Kiefernholz, H = 50 cm,
unvollständig, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00260

Stuckrelief

‚Griechische Göttin‘,
73 x 37 cm, bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00261

Aug. Moreau, sig.

‚Damenbüste‘,
Weißmetall, bronziert,
auf Marmorplinthe, H = 20 cm;
Unbekannter Künstler,
‚Weiblicher Torso‘,
Blei, auf Holzplinthe montiert,
H = 8 cm;
Tablett, WMF,
‚Jugenstildame mit Harfe‘,
Zinn, 23 x 22 cm, Kratzspuren
*/und aus 1*
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00262

Unbekannter Künstler

Bodenplatte undeutl.sig.,
dat. 2011, ‚Max‘, bet.
Kunstguss auf Stahlplatte
monitert, 1/6+2ea,
H = 36 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00263

Unbekannter Künstler

undeutl.sig., dat. (19)93,
‚Frauenakt‘, Holzstele,
teils farbig gefasst,
Metallstandring, H = 187 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00264

Figürliche Tischlampe, 20.Jh.

Holzfuß, Oberteil Metall,
vergoldet, fünfflammig,
H = 127 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00265

Uno Dahlén für Aneta Design, Schweden

60er Jahre, Tischlampe, Messing,
einflammig, H = 83 cm,
Druckstellen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00266

Drei verschiedene Tischlampen

je mit Messingfuß, zweiflammig
bzw. dreiflammig, eine mit
Metallschirm, H = 49 cm, 61 cm
und 67 cm, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00267

M. De Lucchi & G. Fassina

Entwurf für Artemide,
‚Tolomeo Video‘, Schreibtischlampe,
mit Schraubfuß, H = 100 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00268

Paolo Rizzatto und Alberto Meda

Entwurf für Luceplan, ‚Berenice D 12‘,
Tischleuchte, H = 100 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00269

Gianfranco Frattini & Livio Castiglioni

für Artemide, ‚Boalum‘,
Tischlampe, L = 200 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00270

Paar Wandappliken, Empirestil

Bronze, vergoldet, je fünfflammig,
H = 98 cm,
Glasschalen in Blütenform
teils bestoßen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00271

Paolo Rizzatto für Luceplan

‚Constanza‘,
Deckenlampe, dreiflammig,
Kunststoffschirm, H = 195 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00272

Tischlampe, WMF Ikora

50er Jahre, versilbert,
Pergamentschirm,
H = 51 cm
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00273

Stehlampe, 70er Jahre

Glas mit partiell orangefarber
Folie, Holz und Metall,
Neonröhre,
H = 136 cm, Ergänzungen,
Gebrauchsspuren

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00274

Tischlampe, 70er Jahre

aus PVC-Röhren, rot lackiert,
einflammig,
H = 28 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00275

Flurampel, Messing und Glas

dreiflammig, H = 51 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00276

Jugendstil-Deckenlampe

Messing, mit Glasstäben,
teils geschliffen, sowie
Prismen, vierflammig,
H = 126 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00277

Bruno Gecchelin für Skipper

‚Mezzaluna‘,
Deckenfluter, Halogen, Chrom,
weiße Marmorplatte, H = 192 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00278

Bogenlampe, Kunststoffschirm

H = 192 cm, L = 240 cm,
Schraube und Fuß beschädigt,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00279

Tobia Scarpa für Flos

‚Papillona‘, Deckenfluter,
Halogen, einflammig,
H = 191 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00280

Deckenlampe, Murano

Klarglas, zehnflammig,
D = 90 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00281

Historismus-Stollensekretär mit Aufsatz

Eichenholz mit reichem, teils
figürlichem Schnitzwerk, 179 x 173 x 71 cm,
Schnitzwerk unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00282

Halbschrank, mit Vitrinenaufsatz

englischer Stil, Nussbaumholz,
mit Schnitzwerk, je viertürig,
214 x 210 x 37 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00283

Bett, 19.Jh., Nussbaumholz

mit Bandintarsien, 141 x 212 x 115 cm,
Liegefläche, 210 x 105 cm,
restauriert, verlängert
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00284

Schrank, Frankreich, um 1900

Nussbaumholz, mit Schnitzwerk,
210 x 150 x 65 cm,
unvollständig, Kratzspuren, Risse
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00285

Kufenschrank, 19.Jh., Eichenholz

178 x 172 x 52 cm,
restauriert, mit Ergänzungen,
Wurm- und Wasserschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00286

Bauernschrank, Weichholz

mit Inschrift, dat. 1794, farbige florale
Fassung, eintürig, 162 x 110 x 58 cm,
Risse, Korpus und Fassung teils
unvollständig, o.S.

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00287

Schreibtisch, Barockstil, Nussbaumholz

Bandintarisen, Lederplatte,
Messingappliken, drei Schubladen,
78 x 126 x 60 cm, Gebrauchsspuren,
dazu ergänzter Stuhl, Barockstil,
Buchenholz, mit Messingappliken,
Ledersitz und -rücken, H = 99 cm,
Furnierschäden, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00288

Bettbank/Sitzbank, Louis-Seize-Stil

vergoldet, mit ergänztem Bezug in Leopardoptik,
L = 146 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00289

Beitelltisch, weiß lackiert

40 x 180 x 45 cm, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 50,–

+ vergrößern
00290

Skulptur, ‚Zwei Ziegenböcke‘

als Bank, Holz, rot und Gold gefasst,
49 x 118 x 30 cm, Lackschäden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00291

Vier Armlehnstühle

Philippe Starck für Aleph,
‚Costes‘, Entwurf 1985,
Holz, schwarz lackiert und Metall,
schwarzes Lederpolster,
H = 80 cm,
Lackabplatzungen,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00292

Stuhl, Kristalia

‚Slim‘, schwarzes Leder und Stahl,
H = 85 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00293

Esstisch, Röthlisberger Kollektion

Platte mit Ahornfurnier, teils ebonisiert,
72 x 182 x 91 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00294

Kinderstuhl, England, um 1900

Mahagoniholz, Intarsien, mit zwei Rollenfüßen,
H = 73,5 cm, restauriert
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00295

Butler’s Tray, Mahagoniholz

zweiteilig, 58 x 70 x 46 cm,
Lichtschaden, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00296

Arne Jacobsen für Fritz Hansen

vier Stühle, rot lackiert, H = 79 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00297

Bugholz-Kinderstuhl, Brandstempel Thonet

H = 66 cm, Rohrgeflecht restauriert
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00298

Relax-Sessel

BPW bei Kimolla,
schwarzes Leder,
H = 102 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00299

Georg Appeltshauser, geb. 1949

für Frank Sitzmöbel, Relaxsessel,
Stand up FM-0135,
hoher Rücken, mit Motor, Netzbetrieb,
Chromfuß, mattiert, Leder ‚Taupe‘,
mit Nackenkissen, H = 135 cm,
Gebrauchsspuren
– NP EUR 7.265,- –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00300

Barock-Aufsatzsekretär, Mariage

Nussbaumholz und Nussbaumwurzelholz,
Vogel- und florale Intarsien,
mit 15 Schüben, innen mit sechs weiteren
Schüben, 214 x 120 x 61 cm,
restauriert, unvollständig, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 800,–

+ vergrößern
00301

Biedermeier-Aufsatzsekretär

Mahagoniholz, innen mit sechs Schüben
in Birkenholz, teils ebonisiert,
zwei Geheimfächer,
199 x 96 x 48 cm, restauriert,
unvollständig, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00302

Sekretär, Biedermeier

Mahagoniholz, Messingappliken,
mit vier Schüben,
innen mit zehn weiteren Schüben,
152 x 97 x 51 cm, restauriert,
mit Ergänzungen, Furnierfehlstellen
und -schäden, Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00303

Halbschrank, um 1900, Mahagoniholz

mit ebonisierten Vollsäulen,
Messingappliken, eine Schublade,
86 x 85 x 49 cm, Furnierfehlstellen,
Risse, Kratz- und Gebrauchsspuren,
eine Applik beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00304

Vier Armlehnstühle, 70er Jahre

Stahlrohr, Mahagoniholzlehnen,
H = 100 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00305

Nähtisch, England, um 1900

Mahagoniholz, innen mit Birkenholz,
mit sechs Fächern,
Säulenfuß mit vier Auslegern,
oval, 73 x 59 x 42 cm,
Beinknäufe teils unvollständig bzw. ergänzt,
Platte mit Wasserschäden,
Kratz- und Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00306

Tisch, Nussbaumholz und Eichenholz

unter Verwendung alter Teile,
mit zwei Verlängerungsplatten,
77,5 x 160 (260) x 90 cm, restauriert,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00307

Standuhr, England, 19.Jh.

Eichen- und Mahagoniholz,
Bandintarsien, Säulen,
Emaillezifferblatt, Medaillon mit
Landschaftsmalerei, Datums- und
Sekundenanzeige, Schlag auf Glocke,
H = 225 cm, restauriert, unvollständig,
beschädigt, mit Pendel und Gewichten
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00307A

Spiegel, Empirestil

mit floralen und Lyra-Holzappliken,
H = 227 cm,
restauriert, Risse, Furnierfehlstellen,
Fassung teils ergänzt bzw. unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00308

Beistelltisch/Sektkühler, um 1900

Mahagoniholz, mit Messingeinsatz,
H = 66 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00309

Eckbank und zwei Stühle

‚Ein Habeo Modell‘, 70er Jahre,
Stahl, schwarz eloxiert,
Stühle, H = 80 und
Eckbank, 81,5 x 160 x 120 cm,
mit Gebrauchsspuren, Bezüge verbraucht
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00310

Küchenherd (Küchen-Hexe), um 1920

Gusseisen, 75 x 83 x 54,5 cm, unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00311

Spiel-/Klapptisch, Boulle-Stil

ebonisiertes Holz, mit Messingintarsien,
innen mit Filzplatte, 75,5 x 82 x 41 (82) cm,
unvollständig, Furnierschäden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00312

Armlehnstuhl, Barockstil, Nussbaumholz

mit ergänztem Bezug, H = 80 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00313

Spiel-/Klapptisch, Mahagoniholz

innen mit runder olivgrüner Lederplatte,
Säulenfuß mit vier Auslegern,
77 X 86 X 43 (86) cm, restauriert,
Risse, Furnierschäden
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00314

Zwei Sessel, magentafarbener Bezug

H = 80 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00315

Historismus-Spiegel, Nussbaumholz

mit gedrechselten Säulen, Facetteglas,
200 x 76,5 x 31,5 cm, restauriert, mit
Ergänzungen, Risse
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00316

Armlehnstuhl, Barockstil

antikisierendes vergoldetes Schnitzwerk,
floraler Bezug, H = 101 cm,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00317

Bauernschrank, als Brandschrank, dat. 1875

Weichholz, farbig gefasst, mit religiösen
Motiven, 170 x 120 x 61 cm,
restauriert, Ergänzungen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00318

Bauernscharnk, 19.Jh., Weichholz

farbig gefasst, 187 x 133 x 54 cm,
restauriert, Ergänzungen, Risse
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00319

Vertiko, England, um 1920

Mahagoniholz, zwei Felder mit stilisierten
floralen Intarsien, teils in Perlmutt,
174 x 106 x 41 cm, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00320

Vertiko, England, um 1920

Mahagoniholz, zwei Felder mit stilisierten
floralen Intarsien, teils in Perlmutt,
140 x 66 x 47 cm, Kratzspuren, o.S.
(Fi)

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00321

Gläserserie, Saint Louis, wie:

je sieben Rotwein- und
Weißweingläser, ein Rotwein- und
drei Weißweingläser bestoßen
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00322

Glasserie, Baccarat, France, ‚Sevigné‘

mit floraler Gravurgirlande, wie:
vier Rotwein-, zwei Weißwein-,
acht Südwein-, vier Sherry-, acht Schnaps-
und fünf Wassergläser, sowie Karaffe,
ohne Stöpsel, Kalk- und Gebrauchsspuren (32)
(Fi)

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00323

Gläserserie, geschnittenes Dekor, wie:

je sechs Rotwein- und Weißweingläser,
acht Südweingläser und fünf Sektflöten,
teils ergänzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00324

Zwei Schälchen, Lalique, France

mit geeistem plastischem Aufsatz,
‚Taube‘ bzw. ‚Akte‘, H = 10 cm
und 8 cm, sowie
Aschenbecher, mit Rillendekor, D = 11 cm (3)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00325

Zwei Schalen, Lalique, France

‚Honfleur-Geranium‘, eine mit Griffen,
D = 14 cm und 16 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00326

Schale, Lalique, France

partiell geeistes Blattdekor,
D = 28 cm, bestoßen, Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00327

Vase, Lalique, France, oktogonal

Fuß als geeiste Löwenköpfe, H = 16 cm,
bestoßen, Kratzspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00328

Zwei Karaffen, Baccarat, Klarglas

H = 24 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00329

Karaffe und Vase, Baccarat, Klarglas

H = 31 cm und 27 cm;
Karaffe, mit Golddekor, H = 37 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00330

Kaffee- und Speiseserviceteile, Meissen

Zwiebelmuster, wie:
Tee- und Kaffeekanne, neun Kaffeetassen
mit zehn Untertassen, zehn Mokkatassen mit
elf Untertassen, vier Kuchenteller, Sahnegießer
und Zuckerdose, Tortenplatte, vier verschiedene
Blattschalen, Dose, zehn Suppentassen mit zwei
Untertassen, Suppenterrine, Sauciere, Platte,
Deckelschale, sowie mit durchbrochenem Dekor:
zwei Teller und Schale mit Griffen,
Rosenknäufe teils minim bestoßen (73)
(Fi Auswahl)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00331

Rudolf Kaesbach, sig.

Gladbach 1873 – 1955 Berlin,
‚Kleiner Faun‘, Bronze, H = 13 cm,
auf Marmorsockel, bestoßen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00332

Käthe Kruse-Puppe

H = 43 cm, restauriert,
mit ergänzter Kleidung, 1995
– Rechnung liegt bei –
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00333

Hennessy, Paradis Extra, Rare Cognac

70cl, 40%, im Geschenkkarton
/aus 12
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00334

Carlos I. Imperial Brandy

Solera Gran Reserva, Pedro Domecq,
zwei Flaschen, davon eine 004/300,
im Geschenkkarton;
G.E. Massenez, Framboise Liqueur,
Distillateur Bassemberg, Alsace, 0,75 l;
Marchesi di Barolo, 1990;
Millennium III, 1990, 0,75 l;
Mare Alta Paraty, Aguardente de
Gana Envelhecida, Rio de Janeiro,
in Steinzeugkrug;
Brandy, Steinzeug Decanter, 1 Liter;
Cidre Bouché Fermier, Marcel Breton,
2001, 75 cl;
Calvados, Gilbert, 0,7 l (7)
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00335

Weinkühler mit Ständer, Alessi

Edelstahl, H = 27 cm und 63 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00336

Winfried Skrobek, sig. und dat. 2000

geb. 1961 – tätig in Frankfurt/M.,
Wandobjekt ‚Samani‘,
Acryl/Papier und Holz,
21,5 x 12,5 x 5 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00337

Hayno Focken, je punziert

Lahr/Schwarzwald 1905 – 1968 daselbst,
Teedose, Messing, H = 11 cm, und Schale,
Messing, mit Gravurdekor, L = 25 cm,
Gebrauchsspuren;
drei Teegläser, A.G. Bunge, München,
um 1950, Messing, Glaseinsatz
herausnehmbar, Henkel mit Bast
umwickelt, H = je 6 cm;
Teedose mit Löffel, Messing,
H = 11,5 cm, Gebrauchsspuren;
Tafelleuchter, Messing,
H = 26 cm, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00338

Russisch-orthodoxes Ikonenkreuz

Bronze, H = 26,5 cm, Reste von Emailledekor
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00339

Zwei Metallbaukästen, Märklin

‚Kräne‘, je unvollständig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00340

Sieben Haarkämme, darunter

einer in Elfenbein, um 1900,
geschnitzt, mit floralem und
Fleur de Lis-Dekor, sowie
Schildpatt-Imitationen, teils besetzt
mit farblosen Dekorsteinen,
Gebrauchsspuren bzw.
unvollständig

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00341

Jugendstil-Zither, The Mandolin Harp

Saxonia, Jubiläumsharfe
25 Jahre Kaiser Wilhelm II., 1913;
Saiten unvollständig, beschädigt,
dazu verschiedene Noten
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00342

Garderobe für Wandmontage

sechsteilig, 70er Jahre, farbiger Kunststoff,
Haken in orange/weiß bzw. blau/weiß,
D = 11 cm bzw. 20 cm, dazu sechs Kleiderbügel
in Schwarz und Gelb, einer mit Bruchschäden,
dazu zwei Garderobenhaken,
70er Jahre, Metall, grün,
17 x 10 x 12 cm, Lackschäden;
dazu zwei Garderobenhaken, 70er Jahre,
blau/weiß, 21 x 7 x 10,5 cm, je
mit Lackschäden
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00343

Fünf Porzellankopfpfeifen

und zwei Langpfeifen mit Porzellanköpfen,
teils mit Druckdekor,
eine unvollständig
(Fi)

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00344

Sechs verschiedene orientalische

Dolche, L = 31 cm bis 44 cm,
Gebrauchsspuren, teils beschädigt

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00345

Dolch, Japan, L = 38 cm

und zwei Säbel, Indonesien,
L = 60 und 76 cm,
je mit Scheide
/aus 24
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00346

Rollbild, China, sig.

Tusche, aquarelliert,
66 x 43 cm bzw. H = 141 cm,
fleckig, knittrig
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00347

Verschiedene Edelsteineier, darunter

Achat, Hämatit, Rosenquarz, Amethyst,
Calcedon u.a.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00348

Grammophon

Columbia Viva-tonal, Grafonola,
38 x 48 x 44 cm, mit Kurbel,
im Eichenholzgehäuse,
dazu verschiedene Grammophonplatten,
mit Furnierschäden und -fehlstellen,
F.n.g.
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00349

Schallplattenspieler, Thorens

TD 126, MK Iii, Electronic,
Gebrauchsspuren, F.n.g.

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00350

China, Kirmandekor, 377 x 273 cm

fleckig, Druckstellen, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 300,–

+ vergrößern
00351

Lilian, 306 x 202 cm

Randbeschädigungen, verkürzt
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00352

Täbris, mit Tier- und Reitermotiven

302 x 200 cm, ungleich begangen,
fleckig
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00353

Täbris, 295 x 200 cm

Randbeschädigungen, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00354

Schirwan, 152 x 101 cm

verkürzt, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00355

Isfahan, 154 x 105 cm

Lichtschaden, verkürzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00356

Kaschmir, 245 x 152 cm

fleckig, Lichtschaden, Druckstellen
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00357

Ghom, mit Vasen- und Architekturmotiv

205 x 132 cm, begangen, Randbeschädigung
(Fi)

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00358

Lilian, 345 x 106 cm

teils abgetreten, Randbeschädigung,
Reparaturstelle
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00359

Kaschmir, 194 x 120 cm

fleckig, Lichtschaden,
Randbeschädigungen
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00360

Ghom, 186 x 124 cm

fleckig, Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00361

Indo-Mir, 330 x 240 cm

Druckstellen, Lichtschaden,
ungleich begangen, beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00362

China, sig., Seide, D = 75 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00363

Isfahan, sig., 161 x 101 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00364

Bouchara, mit Abrasch

118 x 85 cm, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00365

Bidjar, 304 x 195 cm, fleckig

Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00366

Kaschmir, 191 x 123 cm, verkürzt

fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00367

Kaschmir, 158 x 93 cm, fleckig

Randbeschädigungen
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00368

Bidjar, 169 x 118 cm

Lichtschaden, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00369

Türkei, 131 x 90 cm

teils abgetreten, fleckig
(Fi)

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00370

Kaschmir, 180 x 118 cm

Lichtschaden, ungleich begangen
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00371

China, Seide, 92 x 61 cm

Lichtschaden, fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00372

Keschan, 340 x 238 cm

fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00373

Lilian, 244 x 198 cm

Druckstellen, Randbeschädigungen,
Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00374

Ghom, sig., mit Tiermotiven, Reliefkelim

218 x 145 cm, Randbeschädigungen,
fleckig, verkürzt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00375

Bouchara, 194 x 126 cm

restauriert, beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00376

Josaghan, 225 x 148 cm

restauriert, fleckig, Lichtschaden,
ungleich begangen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00377

Ghom, 213 x 140 cm

Randbeschädigungen, verkürzt
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00378

Isfahan, 105 x 70 cm

Lichtschaden

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00379

Kaschmir, 356 x 272 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 200,–

+ vergrößern
00380

Ghom, mit Seide, 82 x 59 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00381

Isfahan, 116 x 68 cm

fleckig
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00382

Nain, 80 x 54 cm bzw. 92 x 55 cm

einer fleckig (2)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00383

Täbriz, sig., 240 x 170 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00384

Beschir, 306 x 167 cm

repariert, beschädigt
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00385

Ardebil, 269 x 169 cm

restauriert, verkürzt,
Randbeschädigungen
teils abgetreten, Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00386

Yörük, mit Abrasch, Türkei

194 x 122 cm, verwaschen
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00387

Kirman, 225 x 139 cm

Lichtschaden, ungleich begangen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 60,–

+ vergrößern
00388

Hamadan, rotgrundig, 200 x 78 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00389

Keschan, 215 x 140 cm

Lichtschaden, begangen
Randbeschädigungen

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00390

Kasak, 263 x 104 cm

restauriert, teils abgetreten,
Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 100,–

+ vergrößern
00391

Kirman, 205 x 137 cm

fleckig
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00392

Indo-Mir, 247 x 298 cm

begangen, Lichtschaden
(Fi)

Ausruf€ 40,–

+ vergrößern
00393

Indo-Kirman, 327 x 89 cm

Gebrauchsspuren
(Fi)

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00394

Bouchara, 123 x 81 cm

ungleich begangen, verkürzt;
Mir, 139 x 72 cm
*zus. mit /435*
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00395

Kasak, 114 x 95 cm

beschädigt
(Fi)

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00396

Kelimfragment, 60 x 173 cm

(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00397

Wandbehang, blau-beige

mit floralem und Kordeldekor,
148 x 144 cm
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00398

Wandbehang, braun-rot

mit floralem Dekor, 155 x 157 cm,
Lichtschaden
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00399

Zwei Blatt Vorhänge, 1970er Jahre

H = 250 cm, B = je 560 cm

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 20,–

+ vergrößern
00400

Gliedercollier, 750 GG

Panzerdekor,
L = 56 cm, ca. 46,6 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 2.000,–

+ vergrößern
00401

Bandring, um 1900, 585 GG

besetzt mit einem ovalen Altschliff-Diamant
von ca. 0,30 ct., RW 56, ca. 6,7 g,
Gebrauchsspuren

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 500,–

+ vergrößern
00402

Paar Creolen, 333 GG

ca. 1,3 g, Gebrauchsspuren,
dazu Paar Creolen, 333 GG,
mit aushängbaren Anhängeteilen,
585 GG, mit je einer Dekorperle,
brutto zus. ca. 3,7 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00403

Brosche, um 1930-40, 14 K WG

mit einer Kammee ‚Damenportrait‘,
Elfenbein auf Onyx, brutto ca. 10,6 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 160,–

+ vergrößern
00404

Brosche, 333 GG

‚G‘,
besetzt mit einem Brillant
von ca. 0,15 ct.,
ca. 3,4 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–

+ vergrößern
00405

Ring, 750 WG

blütenförmig besetzt mit sieben
rund-facettierten Saphiren
von zus. ca. 1,50 ct. und
sechs Diamanten im 8/8-Schliff
von zus. ca. 0,25 ct.,
RW 57, ca. 4,1 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 360,–

+ vergrößern
00406

Collierkette, 750 GG

Gliederdekor,
L = 50 cm, ca. 12,1 g,
Federringschließe defekt,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 600,–

+ vergrößern
00407

Ring, Halbmemoire, 585 GG

besetzt mit neun Brillanten von zus.
ca. 0,18 ct. im mittleren
Farb- und Reinheitsgrad,
RW 59, ca. 1,7 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00408

Ring, 750 GG und WG

besetzt mit einem Brillant
von ca. 0,30 ct.,
RW ca. 61, ca. 5,9 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 320,–

+ vergrößern
00409

Ring, 750 GG

besetzt mit einem oval-facettierten
Rubin von ca. 0,40 ct., umgeben
von 46 Diamanten im 8/8-Schliff
von zus. ca. 0,30 ct.,
durchschnittlich oberer bis mittlerer
Farb- und Reinheitsgrad, RW 53,
ca. 5,7 g,
Rubin an der Rundiste mit Natural,
Ringschiene restauriert

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 400,–

+ vergrößern
00410

Einhänger, 333 GG und WG

ornamentiert,
besetzt mit einem Diamant im
8/8-Schliff von ca. 0,01 ct.,
ca. 3,4 g, dazu
Einhänger, 375 GG, RG und WG,
blütenförmig,
ca. 3,3 g, Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 140,–

+ vergrößern
00411

Schließe, 585 WG

für vierreihigen Perlschmuck,
satiniert, durchbrochen gearbeitet,
besetzt mit drei Diamanten
im 8/8-Schliff von zus.
ca. 0,06 ct., ca. 2,8 g

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 120,–

+ vergrößern
00412

Ring, 585 GG und WG

besetzt mit einem Brillant von
ca. 0,08 ct.,
RW ca. 60, ca. 1,9 g,
Gebrauchsspuren
(Fi)

Zuschlag erfolgt

Ausruf€ 80,–